Technische Universität Ilmenau auf der Kinder-Kult Messe 2013

15.04.2013, 13:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Mit spannenden Projekten und Experimenten möchte die Technische Universität Ilmenau auf der Kinder-Kult Messe in Erfurt das Interesse von Kindern an Medien und Wissenschaft wecken. Das Freizeit- und Medienevent Kinder-Kult, das vom 21. bis 24. April in Erfurt stattfindet, hat sich als deutschlandweit einmaliges Highlight in der Freizeit- und Medienlandschaft etabliert.

Die TU Ilmenau präsentiert sich auf der Kinder-Kult 2013 mit einem Experimentiertempel und dem Mediencamp, und die Kinderuni Ilmenau ist mit einem Informationsstand vertreten. Im Experimentiertempel können Kinder in spannenden Experimenten aus den Bereichen Chemie, Physik und Technik die abenteuerliche Welt der Naturgesetze aktiv erforschen und Wissenschaft hautnah erleben. Sie entspiegeln Glas, verzerren ihre Stimme oder erleben optische Täuschungen in einer Dunkelkammer. Außerdem lernen sie, wie es gelingt, Plexiglasscheiben zu beschriften und einen Ball zum Schweben zu bringen. Alle Experimente werden von Studenten der TU Ilmenau durchgeführt und verständlich erklärt.

Im Mediencamp der Forschungsgemeinschaft elektronische Medien (FeM) lernen Kinder mit verschiedenen Experimenten an der Kamera die Welt von Film und Fernsehen kennen. Die FeM ist der größte studentische Verein an der TU Ilmenau und hat sich zum Ziel gesetzt, neue Medien greifbar und erlebbar zu machen. Erstmals dabei ist der Stand des Online-Portals medienbewusst.de. Studenten erklären den Kindern den Umgang mit Medien wie Computer und Videospielen, Fernsehen und Internet. Am Stand des Fachgebiets Virtuelle Welten betrachten die Kinder ihre Umgebung mit einer Kamera und ergänzen die reale Szene, die sie sehen, mit virtuellen Objekten. Fachleute bezeichnen diese Technologie als „augmented Reality”. „Diminished Reality“ ist – kindlich ausgedrückt – das Gegenteil: Hier verschwinden wie von Zauberhand Gegenstände oder sogar Kinder live aus dem Bild, das man gerade mit der Kamera aufzeichnet.

Die Technische Universität Ilmenau präsentiert sich bereits zum siebten Mal auf der Kinder-Kult Messe in Erfurt (Halle 3, Stände 116, 119 und 120). Organisiert und durchgeführt wird der Messeauftritt von Studierenden der Angewandten Medienwissenschaft: Genoveva Bechler (Projektleitung), Ulrike Müller (Pressearbeit), Natalie Reinz (Sponsoring), Cathleen Weber (Finanzierung), Andrea Reis, Sina Huchel und Swetlana Maschinez (Akquisition und Programmplanung).

Kontakt:
Ulrike Müller
Pressesprecherin Kinder-Kult-Projekt TU Ilmenau
Telefon: +49 157 768 41402
E-Mail: ulrike.mueller@tu-ilmenau.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildTechnische Universität Ilmenau kooperiert mit Hochschule Heilbronn (25.02.2013, 16:10)
    Die Technische Universität Ilmenau und die Hochschule Heilbronn (Baden-Württemberg) haben ihre bestehende Partnerschaft vertraglich besiegelt. Zur feierlichen Unterzeichnung des Kooperationsvereinbarung war am 25. Februar eine Delegation der TU...
  • BildTechnische Universität Ilmenau kooperiert mit Volkswagen (13.04.2012, 11:10)
    Das Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft (IfMK) der Technischen Universität Ilmenau und der Automobilkonzern Volkswagen haben eine Kooperation geschlossen. Studierende des Studiengangs „Angewandte Medienwissenschaft“ werden künftig...
  • BildTU Ilmenau erhält als erste Technische Universität Deutschlands offizielles Akkreditierungssiegel (04.04.2012, 10:10)
    Akkreditierungsagentur ACQUIN bescheinigt TU Ilmenau durchgängig hohe AusbildungsqualitätAls erste Technische Universität Deutschlands hat die TU Ilmenau das Verfahren der Systemakkreditierung erfolgreich absolviert und erhält das offizielle...
  • BildWenn Forschen zum Kinderspiel wird – Die TU Ilmenau auf der Kinder Kult 2011 (06.04.2011, 14:00)
    Zum fünften Mal findet vom 10. bis 13. April auf dem Messegelände in Erfurt das deutschlandweit einzigartige Freizeit- und Medienevent „Kinder Kult“ statt. Verteilt auf zwei große Messehallen bietet sich den Besuchern eine Vielzahl an...
  • BildTU Ilmenau mit technologischen Innovationen auf der Hannover Messe (16.04.2010, 11:00)
    Die Technische Universität Ilmenau ist auf der diesjährigen Hannover Messe vom 19. bis 23. April mit technologischen Innovationen und aktuellen Forschungsergebnissen u.a. aus den Bereichen Umwelt und Lebenswissenschaften präsent. Effizientere...
  • BildBiotechnica-Messe: TU Ilmenau stellt Forschungsergebnisse zur 3D-Zellzüchtung vor (22.09.2009, 14:00)
    Vom 6. bis 8. Oktober präsentiert sich die Technische Universität Ilmenau auf der BIOTECHNICA in Hannover, der Leitmesse der europäischen Biotechnologie-Unternehmen und -Forschungseinrichtungen, mit Forschungsergebnissen auf dem Gebiet der...
  • BildTechnische Universität Dortmund: Umbenennung beschlossen (18.10.2007, 18:00)
    Auf seiner heutigen Sitzung hat der Senat der Universität Dortmund die Umbenennung in "Technische Universität Dortmund (TU Dortmund)" beschlossen. Mit der Positionierung als Technische Universität will sie ihr technisches Profil in Forschung und...
  • BildTechnische Universität München erringt Exzellenzprädikat (13.10.2006, 17:00)
    Der Wissenschaftsrat und die Deutsche Forschungsgemeinschaft haben entschieden:Überzeugendes Zukunftskonzept "TUM.The Entrepreneurial University." ? Zwei TUM-geführte Forschungscluster erfolgreich ? "TUM International Graduate School of Science...
  • BildTU Ilmenau auf CeBIT und Hannover Messe 2006 (28.02.2006, 12:00)
    Mit insgesamt sieben Exponaten aus aktueller Forschung und Entwicklung ist die TU Ilmenau auf dem Gemeinschaftsstand "Forschung für die Zukunft" der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bei der diesjährigen CeBIT und Hannover Messe...
  • BildTU Ilmenau auf der Messe "TransferX" (04.11.2005, 14:00)
    ·Lösungskompetenzen in Netzwerke und Projekte einzubringen·Nachhaltige interdisziplinäre Kontakte zu knüpfen·Kooperationen, Netzwerke, strategische Partnerschaften aufzubauen und zu entwickeln ·Produktinnovationen und Projekte zu initiieren und...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

28 + Vie/r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.