Symposium „Agrobiodiversität im Grünland“

17.10.2013, 16:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Für den Erhalt der biologischen Vielfalt hat das Dauergrünland in Deutschland eine große Bedeutung. Vom 12. bis 13. November 2013 bietet das Symposium in Berlin die Möglichkeit, darüber zu diskutieren, wie eine wirtschaftlich tragfähige landwirtschaftliche Nutzung von Grünland mit der Erhaltung der Biodiversität verknüpft werden kann.

Grünland ist der Lebensraum für zahlreiche heimische Pflanzen und Tiere. Für die Landwirtschaft ist es die Grundlage der Milch- und Fleischproduktion, für die Züchtung eine wichtige Quelle genetischer Vielfalt. Dauergrünland geht jedoch im Umfang und in der Qualität in Bezug auf die Biologische Vielfalt in Deutschland zurück.

Es geht darum, herauszufinden, welche Möglichkeiten der Grünlandnutzung es gibt, um eine notwendige Anpassung der Betriebe an sich ändernde wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu ermöglichen und gleichzeitig die Erhaltung von biologischer Vielfalt zu erreichen. Damit wird das Grünland zum zentralen Thema des diesjährigen Symposiums, zu dem das Informations- und Koordinationszentrum für Biologische Vielfalt (IBV) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) einlädt.

Das Symposium richtet sich an Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung sowie an Interessierte der Öffentlichkeit und der betroffenen Wirtschaftsbereiche. Das Symposium findet statt am

12. und 13. November 2013,
ab 11:00 Uhr,
im Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV),
Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin.

Das Programm zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (bis zum 31. Oktober 2013) finden sich unter



Weitere Informationen:
- http://www.ble.de
- http://www.genres.de/service/ibv-symposien/symposium-2013/

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildAckerland bleibt Ackerland (02.05.2017, 10:12)
    Karlsruhe (jur). Landwirtschaftliche Pächter müssen Ackerland auch als Ackerland erhalten. Bei einer dauerhaften Nutzung als Grünland müssen sie eventuell für verloren gegangene Ackerbaurechte Schadenersatz leisten, urteilte am Freitag, 28. April...
  • BildBundespatentgericht feiert 50-jähriges Bestehen (01.07.2011, 12:15)
    Am heutigen Freitag feiert das Bundespatentgerichts in München seinen fünfzigsten Geburtstag. Anlass für Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk einem der wichtigsten Gerichte im Freistaat zu gratulieren: "Am 1. Juli 1961 hat die...
  • BildReformen im Scheidungs- und Verfahrensrecht (01.12.2009, 10:23)
    360 Familienanwältinnen und –anwälte tagten in Bamberg (26. - 28. November 2009) Bamberg (DAV). Mit einem Streitgespräch über das neue Unterhaltsrecht endete am Wochenende die Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen...
  • BildArmut nach der Scheidung? Geldfragen im Familienrecht (02.12.2008, 08:17)
    400 Familienanwältinnen und –anwälte tagten in Potsdam (27. - 29. November 2008) Berlin/Potsdam (DAV). „Das neue Unterhaltsrecht ist jetzt seit einem knappen Jahr in Kraft, trotzdem ist die Situation noch sehr unsicher“, sagte Rechtsanwältin und...
  • BildDWS-Institut: Grundlegende Reform der Erbschaftsteuer in Angriff nehmen (11.12.2006, 19:10)
    Das Deutsche wissenschaftliche Institut der Steuerberater hat anlässlich seines Symposiums 2006 am 11. Dezember in Berlin deutlich gemacht, dass der Gesetzgeber eine Reform der Erbschaftsteuer unter Berücksichtigung des zu erwartenden Urteils des...
  • BildDAV: „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht (23.11.2006, 17:38)
    „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht – Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins in Fulda vom 23. - 25. November 2006 Fulda (DAV). „Das Familienrecht spiegelt die Beziehungen der...
  • BildBMJ Berlin: Patentbehörden Deutschlands und Chinas bauen Zusammenarbeit aus (17.09.2006, 11:24)
    Anlässlich des Besuchs des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel haben heute die Präsidenten des Deutschen Patent- und Markenamts und des Staatlichen Amts für Geistiges Eigentum der Volksrepublik China...
  • BildAnwälte auf dem 16. Deutschen Familiengerichtstag in Brühl (14.09.2005, 13:43)
    Berlin (DAV). „Es ist gerade im Familienrecht dringend nötig, dass sich Juristen aus den verschiedenen Disziplinen austauschen“, sagt Rechtsanwältin Ingeborg Rakete-Dombek, Vorsitzende der Arbeitgemeinschaft Familien- und Erbrecht des Deutschen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

15 + Se ch s =
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
* Pflichtfeld

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.