Stipendium für Chemie-Studenten

11.04.2013, 14:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Sebastian Peil von der Universität Jena wird als erster Jenaer Chemie-Student von der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung gefördert

Sebastian Peil studiert Chemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der Bachelor-Student ist jetzt ins vierte Semester gekommen und beginnt damit die zweite Hälfte seines Studiums. Und diese kommenden drei Semester werden nun mit monatlich 300 Euro von der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) gefördert. Peil gehört zu den bundesweit 21 Stipendiaten, denen der Stiftungsrat aktuell ein Stipendium gewährt hat. Er ist der erste Stipendiat aus Jena.

„Der Ortsverband Jena der GDCh hat zusammen mit dem Jungchemikerforum dieses Jahr zum ersten Mal erfolgreich einen Kandidaten vorgeschlagen”, freut sich Prof. Dr. Alexander Schiller. Der Chemiker von der Uni Jena und GDCh-Ortsverbandsvorsitzende glaubt aber, dass noch viel mehr Potenzial in Jena steckt. „Bisher haben sich zu wenige Studenten von hier für das Stipendium beworben, das eine gute Möglichkeit der zusätzlichen Studienfinanzierung darstellt”, wirbt er für eine höhere Beteiligung in der nächsten Runde.

Kontakt:
Jun.-Prof. Dr. Alexander Schiller
Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Jena
Humboldtstr. 8
07743 Jena
Tel.: 03641 / 948113
E-Mail: alexander.schilleruni-jena.de

Weitere Informationen:
- http://www.gdch.de/gdch/preise-und-auszeichnungen/stiftungen/hofmann-stiftung.html - weitere Informationen zu Stipendium und Stiftung.

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • Bild18.000 Euro für die Hochschule Lausitz - Chemie-Studenten erhalten neues Analysegerät (07.12.2012, 19:10)
    Senftenberg. Professor Peer Schmidt aus dem Studiengang Chemie der Hochschule Lausitz erhielt am 30. November 18.000 Euro vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI). Diese Fördermittel wird er für ein Analysengerät zur Untersuchung der thermischen...
  • BildRotary Club Brandenburg an der Havel vergibt Stipendium an ukrainischen Studenten (25.03.2011, 18:00)
    Einladung an die Medien: Symbolische Scheckübergabe am Donnerstag um 11 UhrWie bereits in den vergangenen beiden Jahren vergibt der Rotary Club Brandenburg an der Havel auch 2011 ein Stipendium an einen osteuropäischen Studierenden an der...
  • BildChemie erleben (21.06.2010, 10:00)
    Chemiedidaktiker der Universität Jena begrüßen 5.000. Besucher im SchülerlaborJena (21.06.10) Waschmittel und Wasser, Haushaltsreiniger und Wein, Klebstoff und Milch – obwohl das eine giftig und das andere gesund ist, haben alle Substanzen eines...
  • BildUniversitärer Stipendienfonds: Universität vergibt Stipendium für hochbegabten Studenten (19.12.2008, 16:00)
    Stipendienangebot für Juniorstudent Albert Omlor aufgrund herausragender Leistungen Die Universität des Saarlandes plant, einen Stipendienfonds aufzubauen, um ihre Attraktivität für Studierende weiter zu erhöhen. Ein von Sponsoren eingeworbenes...
  • BildStudienbegleitendes Stipendium (21.05.2008, 08:00)
    SysTree AG vergibt Stipendien für Informatiker und Wirtschaftsinformatiker Die SysTree AG wird Studierende aus der Informatik und der Wirtschaftsinformatik durch ein neues, studienbegleitendes Stipendium fördern. Neben einer materiellen...
  • BildStipendium für hervorragenden Studenten der Fachhochschule Jena (29.11.2007, 17:00)
    Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist die älteste und wichtigste Einrichtung zur Begabtenförderung in Deutschland. Im Auswahlverfahren 2007 konnte sich Silko Pfeil als Fachhochschul-Student aus Jena gegen Mitbewerber aus ganz Deutschland...
  • BildUKE-Wissenschaftlerin erhält NIH-/DFG-Stipendium und Promotionspreis des Departments Chemie (15.12.2006, 11:00)
    Dr. Maria Alexandra Brehm, Institut für Biochemie und Molekularbiologie I des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), hat eines der begehrten, hochdotierten Stipendien erhalten, die gemeinsam von den US-amerikanischen National Institutes of...
  • Bild"Amplonius-Stipendium" (13.12.2006, 11:00)
    "Amplonius-Stipendium" ist ein Stipendienprogramm überschrieben, das die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt in diesen Tagen gestartet hat. Gefördert werden soll ab dem Sommersemester 2007 die Forschung zur Bibliotheca...
  • BildUNESCO-Stipendium für Cottbuser Welterbe-Studenten (10.04.2006, 13:00)
    Erstmals vergebene Auszeichnung würdigt das BTU-Engagement in der internationalen WelterbepflegeMit einem erstmals vergebenen UNESCO-Stipendium sind drei Studenten aus der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) in Paris...
  • BildChemie-Weihnachtsvorlesung (13.12.2005, 14:00)
    22. Dezember 2005, 9.00 Uhr,Großer Hörsaal der Physik,Gebäude C4 1 (ehemals Gebäude 22), Campus SaarbrückenAlle Jahre wieder begeistert Professor Dr. Michael Veith mit seiner legendären Weihnachtsvorlesung zur "Lustigen Experimentalchemie" sein...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

25 + Vie.,r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.