Ringvorlesung an der RFH: Wertemodelle als Grundlage guter Compliance

12.05.2013, 15:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Professor Dr. Barbara Dauner-Leib Mike, Richterin und Professorin an der Universität zu Köln, setzt am Dienstag, 28. Mai 2013 die Ringvorlesungen „Welche Werte teilen wir?“ mit ihrem Vortrag über „Wertemodelle als Grundlage guter Compliance“ fort. Zu dieser fächerübergreifenden Vorlesung mit anschließender Diskussion lädt die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) alle Interessierten ein. Die Veranstaltung findet statt um 18 Uhr im RFH-Hauptgebäude, Schaevenstr. 1 a/b, 50676 Köln, Raum S-117.

Compliance ist die Einhaltung aller relevanten Rechtsnormen durch das Unternehmen und seine Angestellten und beschreibt alle Maßnahmen zur Gewährleistung von Regelkonformität sowie die Reaktion auf Regelverstöße.

Gewöhnlich müsste der Respekt vor der Rechtsordnung eine Selbstverständlichkeit sein. Dies ist freilich nicht immer der Fall. Vor allem dem Mittelstand fehle es häufig an Problemsensibilität. „Man kennt sich, man hilft sich“, lautet eine alte Devise. Viele Regelverstöße, die früher als Kavaliersdelikt galten, können aber heute die Existenz eines Unternehmens gefährden. Dies gilt auch für Rechtsverstöße im falsch verstandenen Unternehmensinteresse.

Die Referentin verdeutlich anhand von Fallbeispielen, dass eine wertebasierte Compliance nicht nur zur Vermeidung von Bußgeldern, Haftung und Reputationsverlusten erforderlich ist, sondern – richtig verstanden – zu einer Steigerung des Ansehens und der Marktstellung des Unternehmens führt.
Barbara Dauner-Lieb ist Professorin für Zivilrecht und Gesellschaftsrecht an der Universität zu Köln. Schwerpunkte ihrer wissenschaftlichen Interessen sind neben dem Vertrags- und Schuldrecht Fragen der Compliance und der Corporate Governance. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf den Schnittstellen zwischen Unternehmensrecht, Familien- und Erbrecht. Zuvor war Professor Dauner-Lieb Leiterin der Rechtsabteilung und Prokuristin eines börsennotierten Familienunternehmens, Richterin im Nebenamt im Gesellschaftsrechtssenat des OLG Köln. Sie ist derzeit Richterin am Landesverfassungsgerichtshof NRW.

Weitere Informationen:
- http://www.rfh-koeln.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

71 - E_i.ns =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.