Persönlichkeitsentwicklung online

19.02.2008, 19:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Oncampus, der E-Learning Bereich der FH Lübeck, setzt seine Reihe berufsbegleitender Online-Weiterbildungskurse mit dem Themenschwerpunkt Soft Skills fort. Ab April werden neue Kurse in einer kostenlosen Pilotphase durchgeführt.





Soft Skills, fachübergreifende Qualifikationen wie Methoden- und Kommunikationskompetenz, sind inzwischen wichtiger für die Bewältigung beruflicher Anforderungen als fachliches Wissen, das schnell veraltet. oncampus, der E-Learning-Bereich der Fachhochschule Lübeck, hat neue Kurse produziert und schickt sie nun zur Qualitätssicherung in eine Pilotphase, in der sie von den Kursteilnehmer/innen auf ihre Inhalte und Nutzbarkeit getestet werden.
Zur kostenfreien Kursteilnahme werden die Kurse "Komplexitätsmanagement", "Präsentationstechniken" und "Prozessorientiertes Qualitätsmanagement" komplett online (einschließlich der Betreuung durch Mentoren) angeboten. In einem weiteren Kurs, "Führung I", wird neben der Online-Phase der praktische Teil des Stoffes in einer eintägigen Präsenzveranstaltung in Lübeck vermittelt. Der Lernaufwand beträgt etwa acht Stunden pro Woche, der erfolgreiche Abschluss wird mit einer Teilnahmebestätigung von der Fachhochschule Lübeck honoriert.


Anmeldeschluss ist der 6. April 2008. Die Kurse laufen ein bis zwei Monate.
"Web 2.0 in nur 8 Stunden" verspricht hingegen der Einstiegskurs Medienkompetenz, der den Teilnehmern die neuen Programme und Dienste wie Flickr, Skype, Xing und Second Life näher bringt. Der kostenlose Weiterbildungskurs läuft vom 1. bis zum 6. April 2008, Anmeldeschluss ist der 25. März 2008.


Hintergrund zu den Kursen
Nach der Online-Anmeldung erhalten die Studierenden per E-Mail ihre persönlichen Zugangsdaten zu dem Internet-Lernraum, der "virtuellen Welt des Lernens". Hier finden sie neben dem Lernmaterial alle wichtigen Kursinformationen. Die Kurse basieren auf dem oncampus Online-Lernkonzept. Mithilfe von multimedial aufbereiteten Lernmaterialien werden die Inhalte selbstständig erarbeitet. Wesentlich für die Verinnerlichung des Gelernten sind die Diskussionen in den Chatrooms und Foren mit den anderen Teilnehmer/innen. Außerdem betreuen und unterstützen qualifizierte Mentoren und Mentorinnen den Lernprozess.
Nähere Informationen:


Weitere Informationen:
- http://www.oncampus.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • Bild7 Erfolgsfaktoren für den Forscher - Arbeitsbuch für eine erfolgreiche Forscherkarriere erschienen (07.09.2012, 15:10)
    Forschung ist mehr als im stillen Kämmerchen etwas entdecken. Die notwendigen Kompetenzen eines Forschers reichen von der strategischen Planung bis zur Publikation der Ergebnisse. Auch die Persönlichkeitsentwicklung und der Transfer der Ergebnisse...
  • BildSiemens AG fördert "Zentrum für Studium generale und Persönlichkeitsentwicklung" (01.03.2012, 11:10)
    Die private Bucerius Law School – Hochschule für Rechtswissenschaft in Hamburg baut ihr Jurastudium um weitere persönlichkeitsbildende Elemente aus. Das bereits sehr erfolgreiche „Studium generale“ der Hochschule, das ein breites Kontext- und...
  • BildSport bildet Persönlichkeit der Kinder aus (29.11.2011, 17:10)
    Eine Studie vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern ist die erste empirische Untersuchung, die aufzeigt, dass Sportunterricht persönlichkeitsbildende Wirkung haben kann. Es müssen dazu aber drei Grundbedingungen erfüllt sein.Dass...
  • BildWirkungen kultureller Bildung erforschen (18.10.2011, 18:10)
    Vom 27. bis 29. Oktober 2011 treffen sich an der Hochschule München auf dem Campus Pasing rund 120 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft und Praxis zu einem intensiven Austausch über das Thema „Die Kunst über Wirkungen kultureller Bildung zu forschen –...
  • BildPressekonferenz Neue Lehre: Universität Hohenheim stellt Reformpläne vor (01.06.2011, 13:10)
    Projekte für über 10 Mio. Euro für ein Studium mit mehr Individualität, Forschung und Persönlichkeitsentwicklung9. Juni 2011, 10:00 Schloss Hohenheim, Grüner Saal, 70599 StuttgartMillionenbeträge stehen zur Verfügung, um künftig eine Neue Lehre...
  • Bild„Kinder von klein auf musikalisch begeistern“ (11.05.2011, 17:10)
    Bertelsmann Stiftung, Peter Gläsel Stiftung und Fachhochschule Bielefeld unterzeichnen Kooperationsvertrag: Musikhören und Musizieren soll als besonderer Teil der Persönlichkeitsentwicklung nachhaltig gefördert werden / Modellprojekt des...
  • BildBMBF-Studie: Medienbildung tut not (17.08.2010, 13:30)
    Beitrag Nr. 185916 vom 17.08.2010 BMBF-Studie: Medienbildung tut not Die digitalen Medien stellen die Menschen vor neue Herausforderungen: Bedienungskompetenz ist nicht genug, Medienkompetenz ist gefragt, um in der Berufswelt des digitalen...
  • BildKostenfreie Online-Weiterbildungsangebote zur Persönlichkeitsentwicklung (01.08.2007, 18:00)
    Der richtige "Klick" für Beruf und Karriere - Ab 5. September 2007 bietet oncampus, die E-Learning Tochter der Fachhochschule Lübeck, neue E-Learning-Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung an. So genannte Soft Skills, wie Kommunikation, Kreativität,...
  • BildUniversität Erlangen-Nürnberg: Eröffnung des Leonardo-Kolleg (14.06.2007, 12:00)
    Mit einem ganz besonderen Angebot fördert die Universität Erlangen-Nürnberg künftig ihre besonders leistungsstarken Studierenden: Das neu gegründete Leonardo-Kolleg der Universität will - nach dem Vorbild seines Namensgebers Leonardo da Vinci - in...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

34 + Sec;,hs =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.