Kreditvergabe und die Rolle von Kundennähe in der modernen Banklandschaft

01.12.2017, 11:16 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Auszeichnung für Promotion aus dem IAT

Die über 1.400 regionalen Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Deutschland gelten international als Vorbild für kundenorientierte Kreditvergabe: nicht nur die Zahlen und Profite zählen, sondern auch Belange der regionalen Entwicklung und Arbeitsplätze. Dieses idyllische Bild regionaler Banken, die vor Ort und im Sinne der Kunden und Region agieren, ist so jedoch nicht mehr zutreffend, wie der IAT-Forscher Dr. Franz Flögel in seiner Dissertation mit dem Titel „Distance, Rating Systems and Enterprise Finance“, die von Prof. Dr. Hans-Martin Zademach betreut wurde, aufgezeigt hat.

Für diese Arbeit ist Flögel, der am Institut Arbeit und Technik (IAT / Westfälische Hochschule) im Forschungsschwerpunkt Raumkapital forscht, von der Katholischen Universität Eichstätt (am 29.11.2017) mit dem Preis für die beste Promotion ausgezeichnet worden. Vor dem Hintergrund internationaler Bankenregulierung (Baseler Akkorde) und der Tatsache, dass alle Sparkassen die gleichen zentralisierten Ratingsysteme einsetzen, ging Flögel der Frage nach, welche Rolle lokales Wissen und sogenannte weiche Informationen in der Firmenkreditvergabe überhaupt noch spielen.

Dafür wählte er einen ethnographischen Forschungsansatz, wozu er unter anderem eine zweimonatige teilnehmende Beobachtung in einer Sparkasse absolvierte. Im Detail wurden die Vergabepraktiken der beobachteten Sparkasse mit einer deutschen Großbankfiliale in derselben Region verglichen, die zur Sparkasse im direkten Wettbewerb um kleinere Firmen steht. Der Vergleich überrascht: So entscheidet die Großbank oft sogar in größerer Kundennähe als die Sparkasse, da sie im Fall einer guten Ratingnote Entscheidungsbefugnisse bis zu einer Million Euro in die Filialen delegiert. Vergleichbare Kredite muss der Vorstand der Sparkasse genehmigen. Jedoch demonstrieren die beschriebenen Kreditvergabefälle, dass die Sparkasse genau dann in größerer Nähe zum Kunden entscheidet, wenn weiche Informationen die Kreditvergabe maßgeblich beeinflussen. Firmen in finanzieller Notlage brauchen in der Regel neue Kredite um zu bestehen, weisen schlechtere Ratingnoten auf und ihre Überlebensfähigkeit hängt von weichen Faktoren, wie etwa der Belastbarkeit des Inhabers, ab. Während die Sparkasse flexibel und unter Berücksichtigung aller (harten und weichen) Informationen Kredite bewertet, egal wie schlecht das Ratingergebnis ist, entzieht die Großbank ihren Filialen bei schlechterer Ratingnote die Entscheidungsbefugnis, was die Berücksichtigung weicher Informationen erschwert.

Die Dissertation wird voraussichtlich 2018 bei Routledge erscheinen. Zentrale Ergebnisse wurden bereits im Artikel „Distance and modern banks’ lending to SMEs“ im Journal of Economic Geography veröffentlicht weblink.

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEnergietransformationen - Die Rolle der Chemie (01.11.2012, 11:10)
    Die Arbeitsgemeinschaft Chemie & Energie der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) lädt zum Workshop „Energietransformation – Die Rolle der Chemie“ am 15. und 16. November 2012 ans Institut für Nanotechnologie am Karlsruher Institut für...
  • BildKostengünstige, großflächige Entspiegelung von Kunststofffolie durch Rolle-zu-Rolle-Plasmaätzen (24.04.2012, 15:10)
    Rolle-zu-Rolle-Plasmaätzen erzeugt Nanostrukturen zur kostengünstigen, großflächigen Entspiegelung von KunststofffolieForscher des Fraunhofer FEP stellen auf der internationalen Vakuumkonferenz SVC 2012 mit dem »PolAR«-Prozess ein Verfahren vor,...
  • BildEine neue Rolle für Membranbausteine (09.01.2012, 10:10)
    Biochemiker der Universität Heidelberg haben mit Hilfe eines neu entwickelten Verfahrens Licht in die bisher weitgehend unerforschte Funktionsweise von Membranbausteinen gebracht. Die Wissenschaftler am Biochemie-Zentrum der Universität Heidelberg...
  • BildLuther unterstützt NORD/LB bei Kreditvergabe an Quadriga Capital (21.01.2011, 14:46)
    Köln. Die Quadriga Capital Fonds, eine Beteiligungsgruppe mit Fokus auf mittelständische Unternehmen, hat die EURO LEERGUT Gruppe zusammen mit dem Management erworben. Finanziert wurde diese Transaktion unter anderem durch die NORD/LB Norddeutsche...
  • BildDie Rolle der individuellen Strahlenempfindlichkeit (13.10.2010, 13:00)
    Neues Forschungsprojekt richtet Fokus auf Strahlenanwendung und Strahlenschutz im medizinischen BereichWenn Menschen Strahlung ausgesetzt sind, steigt das individuelle Risiko, an Krebs zu erkranken. Doch was genau passiert währenddessen in den...
  • BildRolle des "neuen" Vaters auf dem Prüfstand (27.03.2008, 11:00)
    Die traditionellen Rollenverteilungen in den Familien haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Die Väter möchten mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen und sich den neuen Anforderungen der Gesellschaft stellen. Die...
  • BildMehr Kundennähe durch Wissensverarbeitung (29.06.2007, 13:00)
    Mit einem auf den ersten Blick eher verwirrenden Thema haben sich Prof. Dr. Uwe Lämmel und eine Gruppe von Wirtschaftsinformatikstudenten der Hochschule Wismar beschäftigt, nämlich der Anwendung und der Verbesserung von Business Rules. Der Einsatz...
  • BildSpielt Religion heute noch eine Rolle? (09.06.2006, 15:00)
    Symposium am 14. Juni an der Technischen Universität BerlinWelche Bedeutung hat Religion heute in Politik und Gesellschaft? Befinden sich moderne Gesell-schaften, wie häufig behauptet, in einem Prozess der Säkularisierung? Mit diesen Fragen...
  • BildDie Rolle der Sprachen (11.05.2006, 13:00)
    Ringvorlesung mit dem Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Prof. Baasner am 16. Mai"Die Rolle der Sprachen in Europa" steht im Mittelpunkt der Ringvorlesung am Dienstag (16. Mai) mit Professor Dr. Frank Baasner, dem Direktor des...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

11 - F,;ünf =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.