Jochen Missfeldt liest in Schleswig

06.12.2007, 22:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Jochen Missfeldt liest am kommenden Dienstag, 11. Dezember, um 20 Uhr im Vortragssaal des Landesarchivs in Schleswig. Der Schriftsteller und Ex-Pilot ist Autor einiger Romane mit historischem Inhalt; bekannte Werke sind zum Beispiel "Solsbüll" und "Gespiegelter Himmel". In "Steilküste" verarbeitete er mit den Marinejustizmorden in der Geltinger Bucht schleswig-holsteinische Zeitgeschichte.





Die schriftstellerische Beschäftigung mit Geschichte bildet den Rahmen der Veranstaltungsreihe "(Zeit-)Geschichte im Roman - Folie oder Vermittlung?", organisiert vom Landesarchiv Schleswig-Holstein und dem Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG) an der Universität Flensburg. In den Lesungen und den anschließenden Diskussionen soll der Frage nachgegangen werden, welche Funktion und Bedeutung Geschichte in der literarischen Arbeit der Vortragenden hat. Zwei weitere Lesungen folgen im Januar und Februar kommenden Jahres.


Der Eintritt beträgt 5 Euro, Informationen beim Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte an der Universität Flensburg Tel.: (0 46 21) 86 18 90


Weitere Informationen:
- http://www.izrg.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEhrenbürgerwürde der Goethe-Universität für Jochen Hückmann (20.09.2012, 18:10)
    Unternehmer wird für langjähriges Engagement ausgezeichnetDr. Jochen Hückmann, Vorsitzender des Gesellschafterrates der Merz GmbH & Co KGaA, wurde heute im Rahmen einer Feierstunde die Ehrenbürgerwürde der Goethe-Universität verliehen. Der...
  • BildWissenschaftspreis Logistik 2011 für Dr. Jochen Gönsch (28.10.2011, 15:10)
    Der Akademische Rat am Augsburger Lehrstuhl für Analytics & Optimization nahm die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung auf dem 28. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin entgegen.Augsburg/Berlin/BVL/KPP - Zum Abschluss des 28. Deutschen...
  • BildLautenschläger-Forschungspreis für Jochen Wittbrodt (30.06.2011, 14:10)
    Der Biologe Jochen Wittbrodt beschäftigt sich in seiner Forschungsarbeit mit Fragen der molekularen Zell- und Entwicklungsbiologie, der Stammzellbiologie sowie interdisziplinären Ansätzen in der Computational Biology und in der modernen...
  • BildJochen Marly: Praxishandbuch Softwarerecht (12.10.2009, 15:56)
    Im C.H. Beck Verlag ist vor kurzem die 5. Auflage des „Praxishandbuchs Softwarerecht“ erschienen. Dieses Handbuch soll vor allem dem Rechtsschutz und der Vertragsgestaltung dienen. Es richtet sich deshalb vornehmlich an Praktiker wie Rechtsanwälte...
  • BildJochen Flasbarth neuer Chef des Umweltbundesamtes (01.09.2009, 09:00)
    Neuer Präsident tritt sein Amt am 1. September anFür das UBA bricht eine neue Ära an: Der 47-jährige Volkswirt Jochen Flasbarth tritt am 1. September 2009 sein Amt als Präsident der größten nationalen Umweltbehörde an. Das Kabinett hatte ihn...
  • BildJochen-Block-Preis für jungen Katalyseforscher (28.02.2008, 09:00)
    Mit dem Jochen-Block-Preis 2008 der ProcessNet-Fachsektion Katalyse der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. wird in diesem Jahr PD Dr. Jürgen Seibel, Braunschweig, ausgezeichnet. Der Preis wird anlässlich des...
  • BildLangener Wissenschaftspreis für Prof. Dr. Jochen Hühn (26.10.2007, 18:00)
    Regulatorische T-Zellen - Blauhelmsoldaten des ImmunsystemsProfessor Dr. Jochen Hühn hat am Freitag, 26. Oktober, im Paul-Ehrlich-Institut den Langener Wissenschaftspreis 2007 erhalten. Dr. Klaus TheoSchröder, Staatssekretär des Bundesministeriums...
  • BildConvergators Award für Mobota Erfinder Jochen Hahnen (15.10.2007, 17:00)
    Jochen Hahnen vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT wurde mit dem Convergators Award 2008 in der Kategorie Mobile Content prämiert. Ausgezeichnet wurde er als Erfinder des mobilen Outdoor Trainings- und Wettkampfsystems...
  • BildHonorarprofessur für Jochen Dieckmann (06.06.2007, 11:00)
    Der Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz hat den früheren nordrhein-westfälischen Justiz- und Finanzminister Jochen Dieckmann auf Vorschlag des Senats der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer zum Honorarprofessor...
  • BildPflegewissenschaft in Schleswig-Holstein (04.12.2006, 16:00)
    Wir möchten Sie, sehr geehrte Damen und Herren von Presse, Funk und Fernsehen, aus diesem Anlass recht herzlich zu einem Pressegespräch "Pflegewissenschaft in Schleswig-Holstein" einladen, das vor Beginn der Veranstaltung am 5. Dezember um 12.30...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

42 + N e_un =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.