EU-Projekt „Gesund mit Down-Syndrom“

29.04.2016, 10:11 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


IAT entwickelt Trainingsprogramm zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Down-Syndrom durch die Prävention von Übergewicht

Gesund leben mit Down-Syndrom – das ist Ziel eines aktuellen Projektes, das das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) zurzeit mit Forschungspartnern aus Slowenien, Portugal, Ungarn, Rumänien und Spanien durchführt. Das Projekt „Healthy DS“ wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Erasmus+2015-Programms gefördert.

Das Projekt will die Kompetenzen von Personen mit Down-Syndrom, ihrer Familien und der betreuenden Fachkräfte fördern durch bessere Prävention und Reduktion von Adipositas /Fettleibigkeit im Zusammenhang mit dieser Krankheit. Dafür wird ein innovatives Trainingsprogramm entwickelt, das auf gesunden Lebensstil und Förderung der Selbständigkeit fokussiert.

In der zweijährigen Projektlaufzeit bis September 2017 wird das Forschungs-Team Trainings-Materialien entwickeln und eine Online-Plattform aufbauen. Etwa 40 Personen mit Down-Syndrom, Angehörige und Fachkräfte nehmen an der Validierung der Projektergebnisse teil. Das IAT arbeitet in dem Forschungsteam wegen seiner Expertise in der Entwicklung von IKT-basierten Methoden und Trainingsmaterialien mit, die für die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen zugeschnitten sind.

Weitere Informationen:

Sebastian Merkel, Durchwahl: 0209/1707-163, merkel@iat.eu; Sascha Bucksch, Durchwahl: 0209/1707-265, bucksch@iat.eu

Weitere Informationen:
- http://Weitere Informationen http://www.iat.eu/forschung-und-beratung/projekte/2015/idict-entwicklung-eines-trainingsprogramms-zur-verbesserung-der-lebensqualitaet-von-personen-mit-geistigen-behinderungen-durch-die-nutzung-von-ikt.html

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEU-Bürger haben Einsichtsrecht in EU-Dokumente (03.03.2015, 09:05)
    Luxemburg (jur). EU-Bürger können Einblick in Schriftsätze bekommen, die bei den EU-Gerichten eingereicht werden. Diese sind von der europäischen „Transparenzpflicht“ nicht ausgenommen, urteilte am Freitag, 27. Februar 2015, das erstinstanzliche...
  • BildProjekt Schülergericht erfolgreich durchgeführt (24.10.2011, 11:58)
    Seit Ende 2008 gibt es auch in Augsburg ein "Schülergericht", einen sogenannten Teen-Court Prof. Dr. Heinz Schöch und Dr. Monika Traulsen von der LMU München haben das kriminalpädagogische Schülerprojekt (KRIPS) wissenschaftlich begleitet und nun...
  • BildVon Luther betreutes Projekt gewinnt Innovationspreis Public Private Partnership 2011 (05.05.2011, 09:30)
    Hamburg/Leipzig, 04. Mai 2011 – Der Bundesverband PPP Netzwerk Infrastrukturmanagement und die Zeitschrift „BehördenSpiegel“ haben den „Innovationspreis Public Private Partnership2011“ vergeben. Eines der ausgezeichneten PPP-Projekte...
  • BildLuther begleitet Luxemburgs erstes kommunales PPP-Projekt (03.03.2011, 14:16)
    Düsseldorf/Luxemburg, 02. März 2011 – Erstmals setzt eine Luxemburger Kommune bei der Realisierung eines Infrastrukturvorhabens auf das Public Private Partnership-Modell: Die Gemeinde Differdingen will dem „Parc des Sports“ ein neues Gesicht geben...
  • BildBundesverkehrsminister will EU-Kennzeichen (15.07.2010, 15:29)
    Ramsauer: Hindernisse bei Kfz-Überführungen sollen abgebaut werden Der Verkauf und das Überführen von Fahrzeugen ins Ausland soll einfacher und sicherer werden. Nach Informationen von AUTO BILD (Heft 28, Erscheinungstermin 16. Juli 2010) will...
  • BildEU-Projekt ZAUBER: Engagement für ein neues Sozial- und Wirtschaftsmodell in Europa (08.01.2010, 08:45)
    Beitrag Nr. 173403 vom 06.01.2010 EU-Projekt ZAUBER: Engagement für ein neues Sozial- und Wirtschaftsmodell in Europa Soziale Grundrechte sollen in der EU Vorrang vor den Freiheiten eines einheitlichen Binnenmarktes erhalten: Dafür plädieren...
  • BildProjekt DIWA-IT: Vielen Beschäftigten in der IT-Wirtschaft droht Burnout-Syndrom (15.10.2009, 13:45)
    Beitrag Nr. 168781 vom 15.10.2009 Projekt DIWA-IT: Vielen Beschäftigten in der IT-Wirtschaft droht Burnout-Syndrom Beschäftigte in der IT-Industrie sind gesundheitlich besonders gefährdet. Die Belastungssituation hat sich für die Mitarbeiterinnen...
  • BildBFH: Besteuerung von sog. Finanzinnovationen: Down-Rating-Anleihen (11.04.2007, 17:36)
    Der für Kapitaleinkünfte zuständige VIII. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat seine Rechtsprechung zu sog. Finanzinnovationen weiterentwickelt und mit Urteil vom 13. Dezember 2006 entschieden, dass Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von...
  • BildFortführung Projekt Güterichter (06.10.2006, 12:00)
    Das Projekt Güterichter wird fortgeführt - Justizministerin Dr. Beate Merk: "Schon jetzt zeichnet sich ab, dass das Projekt ein großer Erfolg für die Streitkultur in Bayern ist !" Die bayerische Justizministerin gab heute anlässlich einer...
  • BildBundesweit erster EU-Referendar (24.08.2006, 10:16)
    Kandidat aus Polen besteht in Berlin Eignungsprüfung Bundesweit erstmalig hat ein Rechtskandidat aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat vor dem Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg (GJPA) die für den Zugang zum...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

63 - F_ü_nf =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.