Energieeffizienz-Preis der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck

05.03.2013, 14:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck lobt einen neuen Preis für die Mitglieder der Fachhochschule Lübeck aus. Aufgerufen sind alle Studierenden, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Professorinnen und Professoren der Fachhochschule Lübeck (FHL), sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck lobt einen Energieeffizienz-Preis nur für Mitglieder der Fachhochschule Lübeck aus. Bekannt gegeben wurde der Wettbewerb und der Aufruf zur Einreichung von Anträgen am Montag, den 4.3.2013.
Gesucht werden innovative Konzepte oder Verfahren - von Einzelpersonen oder Teams -, die zur Steigerung der Energieeffizienz und zur nachhaltigeren Nutzung des Energieeinsatzes in Hochschulen, öffentlichen Institutionen, Unternehmen und/oder privaten Haushalten führen. Dahinter steht die Idee, das kreative, wissenschaftliche und technische Potenzial aller Mitglieder der Fachhochschule Lübeck für eine effizientere und damit besonders nachhaltige Nutzung des Energieeinsatzes - auch und insbesondere zur Schonung knapper Ressourcen - einzusetzen.

Die Wettbewerbsinitiative wird von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung in Form eines Preisgeldes in Höhe von 8.000 Euro unterstützt. Vorgesehen ist die Aufteilung in einen Hauptpreis in Höhe von 5.000 Euro sowie in weitere Förderprämien bis zu einer Höhe von insgesamt 3.000 Euro.

Die formalen Kriterien für die Teilnahme am Wettbewerb sind:

- Die/der Antragsteller/in muss Mitglied der FH Lübeck sein. Ist ein Team Antragsteller, müssen alle Teammitglieder der FH Lübeck angehören.
- Das Konzept sollte nicht mehr als fünf DIN A4-Seiten umfassen und
- eine Zusammenfassung,
- eine beschreibende Problemstellung,
- Lösungsansatz bzw. Umsetzungsanweisungen mit
- einem erkennbaren Einsparpotenzial beinhalten.

Inhaltlich soll das Konzept folgende Kriterien erfüllen:

- Stimmigkeit der Maßnahme bzw. des Vorhabens
- Originalität und Innovation
- erkennbares und umsetzbares Einsparpotenzial

Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt und wurde am 4.3.2013 mit dem Aufruf zur Einreichung von Anträgen / Bewerbungsunterlagen gestartet. Die Anträge müssen bis zum 15. April 2013 im Präsidium der FH Lübeck eingereicht werden.
Am 6. Mai 2013 werden den durch eine Jury ermittelten Gewinnern / Gewinnerinnen die Preise im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Lübecker Rathaus (Roter Saal) verliehen.

Für die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck:
Der Vorstand: Hans-Peter Süfke, Wolfgang Pötschke, Titus Jochen Heldt

Für die Fachhochschule Lübeck:
Präsident: Prof. Dr.-Ing. Stefan Bartels

Weitere Informationen:
- http://www.fh-luebeck.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildMasterstudenten des Bauwesens beim Energieeffizienz-Preis erfolgreich! (07.05.2013, 15:10)
    Am Montag, d. 6. Mai 2013, endete erfolgreich die Suche nach innovativen Konzepten oder Verfahren zur Steigerung der Energieeffizienz in Hochschulen, öffentlichen Institutionen, Unternehmen und/oder privaten Haushalten. Den mit 5.000 Euro...
  • BildEinladung zum Start des Wettbewerbs "Energieeffizienz-Preis" in Lübeck (27.02.2013, 18:10)
    Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck lobt einen Energieeffizienzpreis für die Angehörigen der Fachhochschule Lübeck aus.Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck lobt einen Energieeffizienzpreis für alle Angehörigen der...
  • BildFH Lübeck zeichnet internationale Studentin mit dem DAAD-Preis aus (12.12.2012, 16:10)
    Die internationale Studentin Shaghayegh Arab der Fachhochschule Lübeck wurde vom Präsidenten der FH Lübeck mit dem DAAD-Preis ‚Beste ausländische Studierende‘ ausgezeichnet.Der Präsident der FH Lübeck, Prof. Dr. Stefan Bartels überreichte der aus...
  • BildSparkassenstiftung engagiert sich für den Hochschulstandort Jena (11.12.2012, 19:10)
    Vertragsunterzeichnung zur Weiterführung der LehrpreiseHeute unterzeichnete die Sparkassenstiftung Jena-Saale-Holzland mit beiden Hochschulen der Stadt die Weiterführung des Lehrpreises sowie auch die weitere Auslobung des Walter-Eucken-Preises an...
  • BildEnergieeffizienz in der Produktion (25.10.2012, 12:10)
    Neues Stiftungsinstitut für die Universität StuttgartDie nachhaltige Energiewende in Deutschland wird nur erfolgreich umsetzbar sein, wenn es gelingt, Wohlstand und ökonomisches Wachstum vom Energieverbrauch zu entkoppeln. Dazu muss die...
  • BildEnergieeffizienz Technischer Systeme (25.09.2012, 12:10)
    Neuer Masterstudiengang erfolgreich gestartetDer neue Masterstudiengang „Energieeffizienz Technischer Systeme“ ist erfolgreich gestartet: Am gestrigen Montag hörten 17 Studierende die erste Vorlesung, die aus diesem Anlass im Senatssaal stattfand....
  • BildEnergieverlust wird messbar - Neues Messgerät für mehr Energieeffizienz erhält Preis (06.07.2012, 15:10)
    Darmstadt, 06.07.2012. Wie groß wird die Ausbeute eines Erdwärme-Kraftwerks an einem spezifischen Standort sein? Bislang sind nur ungenaue Prognosen möglich. Geowissenschaftler der TU Darmstadt haben nun ein Messgerät entwickelt, mit dem...
  • BildKlaus-Kruse-Preis 2011 an Humanmedizinerin aus Lübeck verliehen (30.11.2011, 11:10)
    Die Arbeitsgemeinschaft für pädiatrische Endokrinologie hat im Rahmen ihrer gemeinsamen Tagung mit der Arbeitsgemeinschaft für pädiatrische Diabetologie am 11. November 2011 in Berlin das mit 10.000 Euro dotierte „Klaus-Kruse-Stipendium“...
  • BildFH Lübeck Studentin erhielt Soroptimist Preis für Wirtschaft und Technik (22.07.2011, 19:10)
    Jasmin Gübel, Studentin im 6. Semester der Hörakustik der Fachhochschule Lübeck, ist die diesjährige Preisträgerin des Soroptimist Preis Technik und Wirtschaft. Sie erhält den Soroptimist-Preis, da sie überdurchschnittliche gute Studienleistungen...
  • BildMusikhochschule Lübeck mit dem Brahms-Preis 2006 ausgezeichnet (22.05.2006, 19:00)
    Die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein hat gestern den mit 10.000 Euro dotierten Brahms-Preis 2006 an die Musikhochschule Lübeck mit dem angegliederten Brahms-Institut verliehen. Sie würdigt damit den weltweit anerkannten Ruf des...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

45 - V,ie r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.