Die Profile der Preise

11.10.2007, 11:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Auf der Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft werden drei Joseph-von-Fraunhofer-Preise sowie drei Hugo-Geiger-Preise verliehen. Der Preis Technik für den Menschen zeichnet eine Entwicklung aus, die hilft, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.





Technologiepreis - Technik für den Menschen
Die ehemaligen Vorstände und Institutsleiter der Fraunhofer-Gesellschaft sowie mit ihnen assoziierte externe Förderer loben diesen Preis aus. Er wird alle zwei Jahre - im Wechsel mit dem Preis des Stifterverbands - an Mitarbeiter vergeben, die mit ihren Forschungs- und Entwicklungsleistungen maßgeblich dazu beigetragen haben, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und deren Leistungsfähigkeit im täglichen Leben und auch im Alter zu erhalten. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wird am 11. Oktober anlässlich der Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft in Bonn verliehen.


Joseph-von-Fraunhofer-Preis - Forschen für die Praxis
Seit 1978 verleiht die Fraunhofer-Gesellschaft alljährlich Preise für herausragende wissenschaftliche Leistungen ihrer Mitarbeiter, die anwendungsnahe Probleme lösen. Mehr als 200 Forscherinnen und Forscher haben diesen Preis inzwischen gewonnen. In diesem Jahr werden drei Preise mit jeweils 20 000 Euro vergeben. Die Preisträger erhalten auch eine silberne Anstecknadel mit dem Gesichtsprofil des Namenspatrons, wie es im Logo der Beiträge 2, 3 und 4 erscheint.


Hugo-Geiger-Preis - Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern
Das 50-jährige Jubiläum der Fraunhofer-Gesellschaft veranlasste die Bayerische Staatsregierung im Jahr 1999 dazu, diesen Preis zu stiften. Namensgeber ist Staatssekretär Hugo Geiger, der Schirmherr der Gründungsversammlung am 26. März 1949. Mit diesem Preis werden hervorragende und anwendungsorientierte Diplom- und Doktorarbeiten auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften ausgezeichnet. Es kann sich dabei auch um Methoden oder Technologien aus anderen Fächern handeln, die sich in den Life Sciences einsetzen lassen. Kriterien der Beurteilung sind: wissenschaftliche Qualität, wirtschaftliche Relevanz, Neuartigkeit und Interdisziplinarität der Ansätze. Die Arbeiten müssen in unmittelbarer Beziehung zu einem Fraunhofer-Institut stehen oder dort entstanden sein. In diesem Jahr erhält der erste Preisträger (Beitrag 5) einen Betrag von 3 000 Euro, die anderen beiden jeweils 2 000 Euro (Beitrag 6).


Weitere Informationen:
- http://www.fraunhofer.de/fhg/press/pi/index.jsp Preisträger

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildStarke Preise für Spitzenleistungen (18.07.2012, 11:10)
    Die Karl H. Ditze Stiftung verlieh fünf Preise an den talentierten Ingenieurnachwuchs der TUHH und zeichnete zudem als studentisches Projekt die "e-gnition Hamburg"-AG ausOb Dissertation, Master, Bachelor oder Diplom, die Hamburger Karl H. Ditze...
  • BildTolle Preise (26.03.2012, 11:10)
    Gewinnspiel zum Hochschulinformationstag an der EAH JenaWenn am 31. März der diesjährige Hochschulinformationstag der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena stattfindet, gibt es, neben vielen weiteren Höhepunkten, auch eine ganz besondere Attraktion, die...
  • BildStudium Generale: Heidelberger Profile (03.11.2010, 18:00)
    Aus Anlass der 625-Jahrfeier der Universität Heidelberg widmet sich das Studium Generale, eine öffentliche Vortragsreihe der Ruperta Carola, im Wintersemester 2010/2011 dem Thema „Heidelberger Profile“. Herausragende Persönlichkeiten berichten...
  • BildProfile schärfen, Impulse geben (08.07.2010, 12:00)
    Paket der Pakte, Flexibilisierung des Förderprogramms, Highlights der Forschung: DFG-Jahresbericht 2009 stellt strategische Neuerungen und beispielhafte Projekte vorUm für die Zukunft gerüstet zu sein, braucht auch die Wissenschaftslandschaft eine...
  • BildDie Profile der Preise (23.06.2009, 15:00)
    Auf der Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft werden drei Joseph-von-Fraunhofer-Preise sowie drei Hugo-Geiger-Preise verliehen. Der Preis "Technik für den Menschen" zeichnet eine Entwicklung aus, die hilft, die Lebensqualität der Menschen zu...
  • BildNeue Maschine biegt Profile in 3D (17.04.2009, 11:00)
    Eine neue Maschine zum Biegen von Profilen stellt das Institut für Umformtechnik und Leichtbau (IUL) der TU Dortmund auf der diesjährigen Hannover Messe (20. bis 24. April) vor. Thema eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten...
  • BildDie Profile der Preise (28.05.2008, 16:00)
    Der Preis des Stifterverbands zeichnet wissenschaftlich exzellente Verbundprojekte der angewandten Forschung aus. Auf der Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft am 28. Mai 2008 werden zudem drei Joseph-von-Fraunhofer-Preise und drei...
  • BildDie Profile der Preise (19.10.2006, 10:00)
    Der Preis des Stifterverbands zeichnet wissenschaftlich exzellente Verbundprojekte der angewandten Forschung aus. Auf der Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft werden zudem vier Joseph-von-Fraunhofer-Preise und drei Hugo-Geiger-Preise...
  • BildNeue Abschlüsse und schärfere Profile (29.08.2006, 13:00)
    Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft werden auf Bachelor und Master umgestelltDer Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Brandenburg (FHB) hat grünes Licht für seine Pläne zur Umstellung auf Bachelor- und Master-Studiengänge erhalten. In...
  • BildDresden nimmt den Spitzenplatz beim Förderprogramm "Inno-Profile" ein (15.08.2006, 15:00)
    Dresden nimmt den Spitzenplatz beim Förderprogramm "Inno-Profile" des Bundes ein. Nach dem offiziellen Start von "Inno-Profile im Juni 2005 wurden nun kürzlich 14 Projekte vorgestellt, die im Wettbewerb der zweiten Förderrunde ausgewählt wurden...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

10 - Sieb en =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.