Buchvernissage: TALENT – LEIDENSCHAFT - ANERKENNUNG

24.06.2013, 13:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Buchpräsentation mit Ausschnitten aus biografischen Miniaturen Karlsruher Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur am 26. Juni 2013 im Gartensaal im Karlsruher Schloss. Dei Persönlichkeiten sind: Silvia Bächli, Künstlerin, Corinna Hoose, Theoretische Meteorologin, Britta Nestler, Physikerin in der Maschinenbaufakultät, Markus Orths, Schriftsteller,- Ludger Pfanz, Filmproduzent und Regisseur, Wolfgang Rihm, Komponist, Peter Sanders, Informatiker, Fanny Solter, Musikerin und Rektorin a.D., Peter Weibel, Medienkünstler und Götz W. Werner, Unternehmer.

Begabungs- und Hochbegabungsforschung sind seit Jahren Schwerpunkte an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Aus diesem Schwerpunkt heraus entstand ein einzigartiger Beitrag zum Wissenschaftsfestival EFFEKTE:

In einem von Christine Böckelmann, Timo Hoyer und Gabriele Weigand herausgegebenen Buch erzählen weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannte Persönlichkeiten Karlsruhes aus Wissenschaft und Kultur wie sie zu dem wurden, was sie sind:

Silvia Bächli, Künstlerin, Corinna Hoose, Theoretische Meteorologin, Britta Nestler, Physikerin in der Maschinenbaufakultät, Markus Orths, Schriftsteller,- Ludger Pfanz, Filmproduzent und Regisseur, Wolfgang Rihm, Komponist, Peter Sanders, Informatiker, Fanny Solter, Musikerin und Rektorin a.D., Peter Weibel, Medienkünstler und Götz W. Werner, Unternehmer.

In einer Buchvernissage am 26. Juni 2013 um 20:30 im Gartensaal im Schloss werden in einer szenischen Performance Ausschnitte aus den biografischen Miniaturen vorgestellt - inszeniert von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe unter Leitung von Marion Kaune. Die Performance wird musikalisch begleitet von den Studentinnen Marlies Lötzsch an der Violine und Desiree Kromer am Klavier und von Max Blankenhorn visuell gestaltet. Die Autoren Christine Böckelmann, Timo Hoyer und Gabriele Weigand stellen das Buch „Talent – Leidenschaft – Anerkennung“ in diesem Rahmen vor. Es werden auch einige der interviewten Persönlichkeiten anwesend sein.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe lädt herzlich ein zu diesem einmaligen interdisziplinären „Karlsruher Abend“ mit anschließendem Empfang.

Das im Info Verlag erschienene Buch kann über die Pädagogische Hochschule oder den Buchhandel bestellt werden.

Buch:
Christine Böckelmann, Timo Hoyer, Gabriele Weigand
„Talent, Leidenschaft, Anerkennung – Karlsruher Potentiale in Wissenschaft und Kultur“
Lindemanns Bibliothek, Bd. 191
Info Verlag 2013
ISBN 978-3-88190-727-9
Gebunden, 140 Seiten

Weitere Informationen:
- http://www.ph-karlsruhe.de
- http://infoverlag.de/Inhalt/PH_Talent.php

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildLeidenschaft für heilende Teilchen (17.02.2014, 10:10)
    Prof. Dr. Ambros J. Beer ist neuer Ärztlicher Direktor der Klinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum UlmEin radioaktiv markiertes Teilchen bewegt sich wie ein winziges Raumschiff durch den Körper. Es bewegt sich zu einem Tumor, bestrahlt...
  • Bild„Talent Academy“ fördert Basketball-Nachwuchs (11.10.2013, 14:10)
    Mit der Gründung einer „Talent Academy“ geht das Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universtät Heidelberg zusammen mit dem Universitäts-Sport-Club Heidelberg neue Wege im Bereich der Auswahl und Förderung sportlicher Talente. Ziel der...
  • BildGGS Young Talent Award 2012 (14.03.2012, 11:10)
    Hochschule für Unternehmensführung vergibt Voll-StipendiumDie German Graduate School of Management and Law (GGS) vergibt auch in diesem Jahr wieder den GGS Young Talent Award 2012. Eingereicht werden können Abschlussarbeiten (Bachelor, Diplom oder...
  • BildHochschule ist Leidenschaft! (28.09.2011, 18:10)
    Neue Rektorin und Prorektoren der HTWK Leipzig in ihre Ämter eingeführtLeipzig, 28. September 2011 – Am gestrigen Abend, 17.00 Uhr, wurde Professor Dr. rer. nat. Renate Lieckfeldt feierlich in das Amt der Rektorin der Hochschule für Technik,...
  • BildGGS Young Talent Award 2011 (15.07.2011, 15:10)
    Gewinner winkt Voll-StipendiumDie German Graduate School of Management and Law (GGS) vergibt in diesem Jahr erstmalig den GGS Young Talent Award 2011. Eingereicht werden können Abschlussarbeiten (Bachelor oder Diplom), die nicht älter als drei...
  • BildBrachliegendes Mathe-Talent (01.09.2010, 09:00)
    Begabte Schülerinnen nutzen Chancen nicht, weil sie guten Noten misstrauenMädchen werden im Mathematik-Unterricht besser benotet als Jungen, die gleich leistungsstark sind. Dieser scheinbare Vorteil ist für die Mädchen aber in Wahrheit ein...
  • BildTalent trifft Trend (21.10.2009, 16:00)
    Symposium über innovative Personalpolitik am 7.11. in KonstanzDie Fachtagung "Mentoring und Diversity" widmet sich am 7.11. in Konstanz innovativen Rekrutierungs- und Bindungsstrategien von Fach- und Führungskräften in Unternehmen. Anhand der...
  • BildLeidenschaft galt der Amploniana (26.10.2007, 10:00)
    Fundamentaltheologe Prof. Dr. Fritz Hoffmann im Alter von 94 Jahren verstorbenIm Alter von 94 Jahren ist am Mittwoch, dem 24. Oktober 2007, Prof. Dr. Fritz Hoffmann, em. Professor für Fundamentaltheologie und Philosophie der...
  • BildFörderpreise für Fleiß und Talent (03.12.2005, 14:00)
    Nicht nur aus Osnabrück, sondern auch aus Düsseldorf, Hannover, Hamburg und sogar aus Italien sind die besten Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule angereist, um ihre Förderpreise in Empfang zu nehmen. Vertreter namhafter Unternehmen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

51 + Vi;/er =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.