Anrechnung in Zeiten von offenen Hochschulen

11.10.2013, 17:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


2. Fachtagung im Rahmen des Forschungsprojekts Offene Hochschule Oberbayern (OHO) am 15. November 2013

Am 15. November 2013 findet die 2. Fachtagung des Verbundprojekts Offene Hochschule Oberbayern (OHO) der Hochschulen München und Ingolstadt zum Thema “Anrechnung in Zeiten von offenen Hochschulen“ statt. Veranstaltungsort ist die Technische Hochschule Ingolstadt.

Durch die Öffnung der Hochschulen für beruflich Qualifizierte und qualifizierte Berufstätige soll der Fachkräftemangel aufgrund des demografischen Wandels kompensiert und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands in zentralen Zukunftsfeldern gesichert werden. Damit einher geht eine größere Durchlässigkeit und Verzahnung von akademischer und beruflicher Bildung.

Die Anrechnung von Kompetenzen, die auf dem bisherigen Lebensweg erworben wurden, ist hierfür ein wichtiger Faktor. Damit die gesetzlich eröffneten Möglichkeiten auch genutzt werden können, sind Anrechnungsmodelle erforderlich, die außerhochschulisch erworbener Kompetenzen berücksichtigen. Diese sind an die Besonderheiten der neuen Zielgruppen zu adaptieren. Die Fachtagung will einen wichtigen Meilenstein hierzu setzen.

Das Projekt wird durch das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union im Rahmen des Forschungsprogramms Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen gefördert.

Weitere Informationen:
- http://Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter http://www.thi.de/go/2p

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildAnspruch für frühere Zeiten wird durch Kindergeldbewilligung nicht ausgeschlossen (04.09.2017, 13:07)
    Düsseldorf (jur). Bewilligt die Familienkasse Kindergeld erst ab einem späteren Zeitpunkt als beantragt, ist dies nicht automatisch als Ablehnung für die Zeit davor zu verstehen. Das hat das Finanzgericht (FG) Düsseldorf in einem am Montag, 4....
  • BildBAG zur Kettenbefristung in Hochschulen (09.06.2016, 07:54)
    Erfurt (jur). Hochschulen können jahrelange Kettenbefristungen ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiter nicht immer mit zeitlich begrenzten drittmittelfinanzierten Forschungsvorhaben begründen. Denn über viele Jahre können auch jeweils einzeln mit...
  • BildMindestlohn: Anrechnung von Urlaubsgeld? (23.04.2015, 08:01)
    Dürfen Arbeitgeber wegen Einführung des Mindestlohns im Wege der Änderungskündigung das Urlaubsgeld sowie die jährliche Sonderzahlung anrechnen? Das Arbeitsgericht Berlin hat Bedenken.Eine Arbeitnehmerin war als Arbeiterin unter anderem für Löt-...
  • BildSchiffsfondsanleger sehen schweren Zeiten entgegen (29.08.2012, 11:23)
    Viele Schiffsfonds bleiben weiterhin deutlich hinter den Erwartungen zurück. Teilweise wird schon von einer Krise gesprochen. Ausschlaggebend dafür seien mehrere Gründe. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf,...
  • BildMöglicherweise schwere Zeiten für Schiffsfondsanleger zu erwarten (27.08.2012, 10:14)
    Analysten sehen mehrere Gründe für die weiter andauernde Krise der Schiffsfonds. Schon seit mehreren Monaten sinken die Charterraten, also die Tagesmieten für die Schiffe, stetig. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn,...
  • BildMitarbeiter-Motivation: In unruhigen Zeiten ganz besonders wichtig (22.10.2009, 10:45)
    Beitrag Nr. 169056 vom 22.10.2009 Mitarbeiter-Motivation: In unruhigen Zeiten ganz besonders wichtig Die Krise hat Spuren in der Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter hinterlassen. Die Beschäftigten können freilich frisch motiviert werden: mit...
  • BildAbsicherung der Produkthaftung gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtig (17.09.2009, 16:15)
    Berlin/Köln (DAV). Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gewinnt für Unternehmen ausreichender Versicherungsschutz in Bezug auf die Produkthaftung an Bedeutung. Warum das so ist und welche Risiken die Produkthaftpflichtversicherung abdeckt,...
  • BildBaden-Württemberg: Hochschulen dürfen Studiengebühren erheben (17.02.2009, 11:26)
    Die Erhebung von Studiengebühren auf der Grundlage des Landeshochschulgebührengesetzes ist rechtmäßig. Das hat der 2. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) in seinen heute verkündeten Urteilen entschieden. Die von den Klägern -...
  • BildBusemann: "Schlechte Zeiten für Mietnomaden und Zahlungsverweigerer" (17.06.2008, 09:09)
    Bundesrat verabschiedet Gesetzentwurf zur Zwangsvollstreckung BERLIN/HANNOVER. Als "gute Nachricht für Handwerker, andere Gewerbetreibende und ehrliche Schuldner" hat der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann die Verabschiedung des...
  • BildAnrechnung von Zeiten geringfügiger Beschäftigung auf die Beschäftigungszeit iSd. BAT (25.04.2007, 18:52)
    Die Parteien streiten im Rahmen eines Kündigungsschutzprozesses über die Frage, ob auf das Arbeitsverhältnis der im öffentlichen Dienst beschäftigten Klägerin Zeiten geringfügiger Beschäftigung als Beschäftigungszeit im Sinne des BAT anzurechnen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

92 - V ie r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.