"Amplonius-Stipendium"

13.12.2006, 11:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


"Amplonius-Stipendium" ist ein Stipendienprogramm überschrieben, das die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt in diesen Tagen gestartet hat. Gefördert werden soll ab dem Sommersemester 2007 die Forschung zur Bibliotheca Amploniana durch jeweils zwei Stipendien pro Semester. Die Amploniana, die größte noch vollständig erhaltene Handschriftensammlung eines spätmittelalterlichen Gelehrten, die sich heute in der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt-Gotha befindet, umfasst mehr als 2500 Handschriften, Inkunabeln und Postinkunabeln aus den Bereichen Theologie, Jura, Medizin und Philosophie. Vor allem zahlreiche Handschriften harren noch der genauen Untersuchung.





Das Stipendienprogramm, das aus Drittmitteln finanziert wird, soll es promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ermöglichen, für jeweils drei Monate in Erfurt an den Beständen der Amploniana zu forschen. Gedacht ist an Forschungsprojekte, die einzelnen Handschriften, Autoren oder anderen Fragen der mittelalterlichen Bibliothek gelten. Neben der Forschungsförderung erhoffen sich die Initiatoren aus dem Stipendienprogramm auch einen Nutzen für die Universität und ihr Umfeld. Die Stipendiaten sollen in Vorträgen oder Kolloquien aus ihrer Forschung berichten und somit das Interesse für die Amploniana auf dem Erfurter Campus stärken.


Um die Amplonius-Stipendien können sich nur promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bewerben. Jeweils zwei Stipendiaten können zum 1. April 2007 (Sommersemester) oder zum 1. September (Wintersemester) beginnen. Bewerbungen sind bis zum 15. Februar 2007 bei der Erfurter Fakultät einzureichen. Das jeweilige Forschungsprojekt muss an die Bestände der Amploniana gebunden sein.


Als Bewerbungsunterlagen sind einzureichen: eine Beschreibung des Forschungsvorhabens (bis zu 15.000 Zeichen) mit Angaben zu vorliegenden eigenen Arbeiten, Forschungsstand und Zeitplan, ein Lebenslauf und eine Referenz, ein Verzeichnis der eigenen Publikationen und Zeugnisse über den zuletzt erworbenen akademischen Grad. Die Bewerbungen müssen bei der Katholisch-Theologischen Fakultät, Dekanat, Postfach 90 02 21, D-99105 Erfurt, eingereicht werden.


Mit dem Stipendien-Programm setzt die Fakultät ihre Bemühungen um die Erforschung der Amploniana fort. Eine aus Fakultätsmitteln finanzierte Projektstelle konnte im Sommer besetzt werden, die Vorlesungsreihe "Bibliotheca Amploniana. Bildungsgeschichte(n)" wird im Wintersemester fortgesetzt. Geplant ist, in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Forschungsbibliothek das Engagement für die Amploniana weiter zu intensivieren.


Weitere Informationen:
- http://www.uni-erfurt.de/theol/

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildPromotionsvorhaben mit Stipendium ausgezeichnet (29.01.2014, 11:10)
    Einladung zur Kurzvorstellung und feierlicher Übergabe am Montag, 3. Februar 2014, 9 Uhr am Campus Sankt Augustin.Derzeit arbeiten 58 Doktorandinnen und Doktoranden an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg an ihrem Promotionsvorhaben. Das...
  • BildStipendium für Chemie-Studenten (11.04.2013, 14:10)
    Sebastian Peil von der Universität Jena wird als erster Jenaer Chemie-Student von der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung gefördertSebastian Peil studiert Chemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der Bachelor-Student ist jetzt ins vierte...
  • BildGeomikrobiologin erhält nanoSIMS Stipendium (25.06.2012, 10:10)
    Dr. Tina Lösekann-Behrens von der Universität Tübingen kann für ihre Forschung Messungen mit der Sekundärionen-Massenspektrometrie der TU München durchführen ‒ ein Instrument, das es in Deutschland nur dreimal gibt.Dr. Tina Lösekann-Behrens vom...
  • BildHumboldt-Stipendium für Krebsforscherin (20.09.2011, 10:10)
    Stiftung fördert Forschung von Dr. Hsin-Yu Fang am Klinikum rechts der IsarFrau Dr. Hsin-Yu Fang, Wissenschaftlerin am Institut für Molekulare Immunologie des Klinikums rechts der Isar der TU München, erhält für ihre Forschung zur Rolle von...
  • BildJetzt Stipendium eintüten! (18.07.2011, 16:10)
    Bewerbung für Deutschlandstipendium startetStudierende der Leibniz Universität Hannover können sich zum Wintersemester 2011/12 erstmals auf ein Deutschlandstipendium bewerben. Die Anträge sind ab sofort online zu finden unter . Die Bewerbungsfrist...
  • BildKatholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt vergibt Amplonius-Stipendien (03.02.2010, 10:00)
    Auch zum kommenden Sommersemester hat die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt wieder Amplonius-Stipendien ausgeschrieben. Sie sollen Wissenschaftlern die Möglichkeit eröffnen, in der Erfurter Universitätsbibliothek an den...
  • BildNeue Forschungen zu Amplonius Rating de Berka (28.11.2008, 14:00)
    Vorlesung in der Reihe zur Bibliotheca Amploniana am 3. DezemberZu einer weiteren Vorlesung im Rahmen der Reihe "Bildungsgeschichte(n) - Bibliotheca Amploniana" lädt die Katholisch-Theologische Fakultät Erfurt ein. Dr. Brigitte Pfeil,...
  • BildStudienbegleitendes Stipendium (21.05.2008, 08:00)
    SysTree AG vergibt Stipendien für Informatiker und Wirtschaftsinformatiker Die SysTree AG wird Studierende aus der Informatik und der Wirtschaftsinformatik durch ein neues, studienbegleitendes Stipendium fördern. Neben einer materiellen...
  • BildStipendium für internationalen Masterstudiengang (05.03.2008, 10:00)
    Für den im letzten Jahr an der Universität Leipzig eingerichteten Masterstudiengang "Internationale Energiewirtschaft" stiftet die Firma Gegenbauer und Bosse, ein Facility Management Unternehmen, ein Stipendium in Höhe von rund 10 000 Euro. Das...
  • BildMedizinstudent erhält begehrtes Stipendium (25.04.2007, 08:00)
    Nur zwei Stipendien vergibt der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) jährlich an Medizinstudenten in Deutschland. In diesem Jahr hat der Würzburger Christian Ziener die begehrte Auszeichnung erhalten. Ziener studiert allerdings nicht nur...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

90 - Vi.e r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.