Steuerminderung bei krankheitsbedingter Unterbringung im Pflegeheim

07.12.2017, 11:07 | Wirtschaft & Steuern | Jetzt kommentieren


Steuerminderung bei krankheitsbedingter Unterbringung im Pflegeheim
München (jur). Müssen Eheleute wegen ihrer Krankheit in ein Alten- oder Pflegeheim, können sie die Kosten nur eingeschränkt steuermindernd geltend machen. Löst das Ehepaar seinen vorherigen gemeinsamen Haushalt auf, können die Kosten zwar als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung angegeben werden, aber nur gemindert um eine Haushaltsersparnis für jede Person, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 6. Dezember 2017, veröffentlichten Urteil (Az.: VI R 22/16). Dass die Aufwendungen der Eheleute nur um eine Haushaltsersparnis für eine Person gekürzt werden, sei nicht zulässig.

Geklagt hatte ein älteres Ehepaar aus Bayern, das krankheitsbedingt ab Mai 2013 in ein Alten- und Pflegeheim umziehen musste. Die in dem Jahr angefallenen Heimkosten in Höhe von rund 27.500 Euro wollten sie möglichst umfassend steuermindernd in ihrer Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung aus gesundheitlichen Gründen geltend machen.

Da sie zuvor nur einen gemeinsamen und nun aufgelösten Haushalt hatten, zogen sie von den Heimkosten lediglich eine Haushaltsersparnis für eine Person ab. Die Ersparnis berechnete sich nach dem im Einkommensteuergesetz aufgeführten Unterhaltshöchstbetrag in Höhe von damals 8.130 Euro (heute 8.820 Euro). Die Haushaltsersparnis betrug danach für eine Person 3.387,50 Euro.

Finanzamt wollt Heimkosten kürzen


Doch da machte das Finanzamt nicht mit. Die Behörde meinte, dass das Ehepaar nicht nur die Haushaltsersparnis einer Person, sondern für beide Eheleute berücksichtigen müsse. Die Heimkosten seien daher um insgesamt 6.775 Euro zu kürzen, nur der Rest könne als außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden.

Dem folgte nun auch der BFH in seinem Urteil vom 4. Oktober 2017. Seien beide Eheleute krankheitsbedingt im Pflegeheim untergebracht und bestehe kein weiterer Haushalt mehr, falle auch bei beiden eine Haushaltsersparnis an. Denn beide seien durch die Aufgabe des gemeinsamen Haushalts um die Miet-, Strom- oder auch Verpflegungskosten entlastet.


Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage

Symbolgrafik:© Ilan Amith - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildStalking rechtfertigt nicht zwangsläufig Unterbringung in Psychiatrie (10.10.2013, 09:43)
    Karlsruhe (jur). Stalker müssen in der Regel nicht mit einer Einweisung in die Psychiatrie rechnen. Eine solche „Unterbringung“ kommt nur in Betracht, wenn in Zukunft erhebliche Straftaten drohen. Dies müssten Straftaten sein, die „mindestens der...
  • BildWas verursacht Lungenentzündungen im Pflegeheim? (23.09.2013, 10:10)
    In einer Querschnittstudie erfassen Mediziner des Uniklinikums Jena die Bakterienbesiedlung des Nasen- und Rachenraumes von Pflegeheimbewohnern. Sie wollen herausfinden, ob das Bakterienspektrum, vor allem die Pneumokokken-Typen, vom allgemeinen...
  • BildBedenken gegen Unterbringung von Abschiebehäftlingen im Gefängnis (28.08.2013, 15:20)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) hält die gemeinsame Unterbringung von Abschiebehäftlingen mit Straftätern in regulären Gefängnissen für unzulässig. Mit zwei am Montag, 26. April 2013, veröffentlichten Beschlüssen legten die Karlsruher...
  • BildSteuerminderung in Deutschland durch endgültige Verluste im EU-Ausland (17.06.2013, 15:30)
    Kosten eines fehlgeschlagenen Versuchs, in Belgien Ferienwohnungen zu kaufen, können in Deutschland steuermindernd berücksichtigt werden. Dies hat der 10. Senat des Finanzgerichts Köln mit Urteil vom 13.3.2013 (10 K 2067/12) entschieden. Die...
  • BildUnterbringung in Obdachlosenheim trotz religiöser Gründe zumutbar (25.10.2012, 14:48)
    Mainz (jur). Droht einer muslimischen Familie Obdachlosigkeit, darf die Kommune ihnen eine vorübergehende Unterbringung auch in einer Gemeinschaftsunterkunft anbieten. Die Familie kann nicht aus religiösen Gründen eine abgeschlossene Wohnung...
  • BildAbsetzbarkeit von Pflegekosten bei Unterbringung im Altersheim (06.09.2011, 15:52)
    Berlin (DAV). Pflegekosten, etwa für die Unterbringung in einem Pflegeheim, sind grundsätzlich steuerlich absetzbar. Das gilt aber nur für die Kosten, die der Pflegebedürftige tatsächlich aus eigener Tasche bestreitet. Die Arbeitsgemeinschaft...
  • BildEinladung zur Pressekonferenz „Serviceroboter im Pflegeheim“ (22.06.2011, 16:10)
    Termin: Dienstag, 12. Juli 2011Beginn: 10.00 Uhr Beginn der Kurzbeiträge: 10.30 Uhr Ort: Parkheim Berg, Ottostraße 10, 70190 Stuttgart Raum: Hans-Volkert-Saal Anmeldung erbeten an: wimi-care@ipa.fraunhofer.deWie können Serviceroboter das Personal...
  • BildJugendstrafrecht: Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in Sicherungsverwahrung (10.03.2010, 10:06)
    Mit Urteil vom 22. Juni 2009 hat das Landgericht Regensburg nachträglich die Unterbringung des Verurteilten in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Dabei hat es sich auf die mit Gesetz vom 8. Juli 2008 eingefügte Vorschrift des § 7 Abs. 2 Nr. 1...
  • BildPferdehalter muss für Unterbringung vernachlässigter Tiere zahlen (22.01.2008, 12:39)
    Der Kläger hielt bis zum Jahr 2007 Pferde auf einem Wiesengelände im Rhein-Hunsrück-Kreis. Bei einer Überprüfung der Pferdehaltung durch einen Amtsveterinär wurden zwei Tiere auf einem völlig verschlammten Grundstück aufgefunden, welches keinen...
  • BildInkontinenz muss kein Grund fürs Pflegeheim sein (31.07.2006, 12:00)
    "Forschungsoffensive", Teil 1: Wittener Studie: Angehörige würden die Pflege von Familienmitgliedern mit Blasenschwäche bei professioneller Unterstützung noch besser bewältigen"Dass Angehörige ihre pflegebedürftigen Familienmitglieder, die an...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

72 + Zwe. i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Steuerrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.