Absetzbarkeit von Arbeitsecke als Werbungskosten

12.10.2012, 09:06 | Wirtschaft & Steuern | Autor: | Jetzt kommentieren


Absetzbarkeit von Arbeitsecke als Werbungskosten
Können Arbeitnehmer oder Selbstständige ihre Kosten für eine Arbeitsecke als Werbungskosten beziehungsweise Betriebsausgaben von der Steuer absetzen?

Ein Architekt hatte für seine Tätigkeit kein externes Büro angemietet. Vielmehr war er in seinen eigenen vier Wänden tätig. Er richtete sich in seinem Wohnzimmer und Esszimmer eine Arbeitsecke ein, die er vom übrigen Raum mit einem Sideboard abteilte. Dies war für ihn problemlos möglich, weil dieses Zimmer rechteckig zugeschnitten war. Im Folgenden machte er einen Anteil seiner Miete als Betriebsausgaben in seiner Steuererklärung geltend. Doch das Finanzamt erkannte diese Aufwendungen für eine Arbeitsecke nicht im Steuerbescheid an. Hiergegen klagte der Freiberufler vor dem Finanzgericht.

Das Finanzgericht Düsseldorf erkannte jedoch die Kosten für die Arbeitsecke nicht als Betriebsausgaben an. Sie verwiesen in ihre Urteil vom 06.02.2012 (Az. 7 K 87/11 E) darauf, dass nach dem Wortlaut des § 4 EStG nur Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer als Betriebsausgaben abzugsfähig sind. Unter einem Arbeitszimmer ist ein kompletter Raum und nicht ein abgetrennter Bereich zu verstehen.

Betroffene Selbstständige oder Arbeitnehmer sollten sich im Rahmen eines Einspruchs darauf berufen, dass derzeit in einem ähnlich gelagerten Fall ein Verfahren vor dem Bundesfinanzhof unter dem Aktenzeichen X R 32/11 anhängig ist.

Foto: Falko Matte - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildKeine Steuerminderung für Arbeits-Gäste-Zimmer oder Arbeitsecke (01.02.2016, 15:50)
    München (jur). Ausgaben für ein „häusliches Arbeitszimmer“ können weiterhin nur dann steuermindernd geltend gemacht werden, wenn das Zimmer nahezu ausschließlich für die Arbeit verwendet wird. Mit einem am 27. Januar 2016 in München und am...
  • BildVorfälligkeitsentschädigung gilt nicht als Werbungskosten (07.05.2013, 10:24)
    Düsseldorf (jur). Wer eine vermietete Immobilie verkauft und danach vorzeitig aus seinem Hypothekendarlehen aussteigt, kann die dabei übliche Vorfälligkeitsentschädigung nicht mehr als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Denn diese Kosten...
  • BildZuzahlung zum Dienstwagen sind Werbungskosten (23.05.2012, 10:16)
    Münster (jur). Zahlt ein Arbeitnehmer einen Eigenanteil an den Kosten seines Dienstwagens, mindert sich der zu versteuernden Vorteil seiner Privatnutzung entsprechend. Das hat das Finanzgericht (FG) Münster in einem am Dienstag, 15. Mai 2012,...
  • BildAus privaten Zinsen Werbungskosten machen (09.12.2011, 09:53)
    München (jur). Mit einem Trick können Ehepaare unter bestimmten Voraussetzungen Schuldzinsen für ein Privatgebäude mit Mieteinkünften aus einem anderen Gebäude verrechnen. In einem am Mittwoch, 7. Dezember 2011, hat der Bundesfinanzhof (BFH) in...
  • BildAbsetzbarkeit von Pflegekosten bei Unterbringung im Altersheim (06.09.2011, 15:52)
    Berlin (DAV). Pflegekosten, etwa für die Unterbringung in einem Pflegeheim, sind grundsätzlich steuerlich absetzbar. Das gilt aber nur für die Kosten, die der Pflegebedürftige tatsächlich aus eigener Tasche bestreitet. Die Arbeitsgemeinschaft...
  • BildStrafverteidigungskosten als Werbungskosten abziehbar? (24.06.2010, 10:48)
    Strafverteidigungskosten können allenfalls dann als Werbungskosten abziehbar sein, wenn die das Strafverfahren betreffende Handlung im Rahmen der beruflichen Aufgabenerfüllung erfolgte. Mit Urteil vom 15. April 2010 u.a. zur Einkommensteuer...
  • BildAbsetzbarkeit von Mietkosten für eine Studentenbude (05.03.2010, 10:46)
    Aus steuerlicher Sicht ist es bedenklich, wenn Eltern die Mietverträge für ihre auswärtig studierenden Kinder abschließen. Ein Vater unterzeichnete den Mietvertrag seines Sohnes, der zur Durchführung eines auswärtigen Studiums auf eine Unterkunft...
  • BildAbsetzbarkeit von Werbungskosten nur bei Erkennbarkeit der Vermietungsabsicht (24.04.2009, 15:41)
    München/Berlin (DAV). Wer für eine leer stehende Wohnung gegenüber dem Finanzamt Werbungskosten geltend macht, muss dafür nachweisen, dass er die Wohnung vermieten und nicht verkaufen wollte. Der Wille zur Vermietung muss nach außen erkennbar...
  • BildBewährungsauflagen als Werbungskosten absetzbar (08.04.2009, 10:59)
    Bewährungsauflagen zur Wiedergutmachung des durch die Tat verursachten Schadens können als Werbungskosten abgezogen werden Ausgleichszahlungen an das geschädigte Tatopfer, die ein Strafgericht dem Steuerpflichtigen zur Wiedergutmachung des durch...
  • BildNeuregelung der steuerlichen Absetzbarkeit des häuslichen Arbeitszimmers ... (28.03.2007, 17:19)
    Neuregelung der steuerlichen Absetzbarkeit des häuslichen Arbeitszimmers ist verfassungswidrig Berlin (ots) - DPhV-Vorsitzender Meidinger kündigte mehrere Hunderttausend Einsprüche von Lehrern gegen die Steuerbescheide 2007 bei den Finanzämtern...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

29 - Vie./r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Steuerrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.