Noch jünger ans Steuer?

11.08.2010, 14:15 | Verkehrsrecht | Jetzt kommentieren


Noch jünger ans Steuer?
Führerschein ab 16 / Experten sehen keinen Handlungsbedarf

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren“ soll zum 1. Januar 2011 bundesweit gelten. Nun bringt Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Volker Schlotmann (SPD) den Führerschein für 16-Jährige in die Diskussion, berichtet AUTO BILD in der am Freitag erscheinenden Ausgabe (Heft 32, Erscheinungstermin 13. August 2010). Dabei sollen die positiven Erfahrungen mit „Fahren mit 17“ (weniger Verkehrsverstöße und Unfälle) nun auch für 16-Jährige genutzt werden und einen Anreiz für frühes Fahren schaffen. Denn bislang machen nur 40 Prozent der Jugendlichen mit. Schlotmann schlägt daher einen Modellversuch vor. Keinen Grund, das Einstiegsalter weiter abzusenken, sehen nach Informationen von AUTO BILD hingegen der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft und die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände.

Quelle: AUTO BILD

Foto: © Franz Pfluegl - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildFrankreich durfte „Telekom-Steuer“ erheben (28.06.2013, 10:57)
    EuGH: kein Verstoß gegen EU-Genehmigungsrichtlinie Luxemburg (jur). Die von Frankreich 2009 erhobene sogenannte „Telekom-Steuer“ für Mobilfunkbetreiber verstößt nicht gegen EU-Recht. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am...
  • BildSteuer-CD: Wohnungsdurchsuchung zulässig (01.12.2010, 14:50)
    Verfassungsbeschwerde gegen die auf Daten aus Liechtenstein ("Steuer-CD") gestützte Anordnung einer Wohnungsdurchsuchung erfolglos Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der für eine Wohnungsdurchsuchung erforderliche...
  • BildBierchen am Steuer erlaubt (27.11.2009, 11:46)
    Straßenverkehrsordnung und Strafgesetzbuch lassen vieles zu / Handy am Ohr nicht erlaubt, Funkgerät bedienen dagegen schon Ein Feierabend-Bierchen am Steuer? Weder das Strafgesetzbuch noch die Straßenverkehrsordnung verbieten dies. AUTO BILD...
  • BildSchläfrigkeit- Hohes Unfallrisiko am Steuer (06.09.2007, 09:00)
    Düsseldorf. Bei der 15. Jahrestagung der AWMF-Mitgliedsgesellschaft "Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)" vom 11. bis 13. Oktober 2007 in Düsseldorf sind Schläfrigkeit am Steuer und die dazu führenden nächtlichen...
  • BildCannabis am Steuer: Führerscheinverlust droht (27.06.2007, 17:22)
    Nur bei überzeugend nachgewiesenem Erstkonsum weitere Prüfung geboten Berlin (DAV). Wer unter Einwirkung von Cannabis Auto fährt, muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. Nur wenn der Fahrer ausdrücklich behauptet und überzeugend darlegt,...
  • BildKfz-Steuer-Chaos wegen Partikelfilter (10.05.2007, 19:49)
    Computer-Panne in den Zulassungsbehörden / Strafsteuer wird auch für Fahrzeuge mit Rußfilter abgerechnet Aufgrund einer Computer-Panne verschicken deutsche Zulassungsbehörden falsche Fahrzeugdaten zur Erstellung der Kfz-Steuerbescheide an die...
  • BildRauchverbot am Steuer rückt näher (09.02.2007, 19:01)
    Bundesregierung prüft Änderung der Straßenverkehrsordnung Nicht nur in Gaststätten, Schulen oder Krankenhäusern soll Rauchen in Zukunft tabu sein – Politiker in Berlin und Brüssel arbeiten nach Informationen von AUTO BILD auch an einem generellen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

53 - F.ün.f =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Verkehrsrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.