VG-BRAUNSCHWEIG – Aktenzeichen: 6 A 30/00

Urteil vom 15.05.2001


Leitsatz:Kein Anspruch auf Asyl oder Abschiebungsschutz bei Staatenlosen, denen Syrien die Wiedereinreise verwehrt. Keine Gruppenverfolgung der Yeziden.
Rechtsgebiete:AsylVfG, VwGO
Vorschriften: § 26 AsylVfG, § 27 AsylVfG, § 83 AsylVfG, § 83 VwGO, § 108 VwGO, § 154 VwGO, § 162 VwGO, § 167 VwGO

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Jetzt den Volltext vom VG-BRAUNSCHWEIG – Urteil vom 15.05.2001, Aktenzeichen: 6 A 30/00 kostenlos auf openJur ansehen.

Volltext der Entscheidung abrufen




Weitere Entscheidungen vom VG-BRAUNSCHWEIG

VG-BRAUNSCHWEIG – Beschluss, 6 B 89/01 vom 10.05.2001

Entziehung der Fahrerlaubnis wegen nicht fristgerechter Teilnahme an einem Aufbauseminar.

VG-BRAUNSCHWEIG – Urteil, 6 A 447/00 vom 26.04.2001

Die Mitteilung der Verkehrsbehörde an das Kraftfahrt-Bundesamt sowie die Eintragung von verkehrsrechtlichen Entscheidungen sind keine Verwaltungsakte. Rücknahme eines Rechtsmittels im Strafverfahren und Beginn der Rechtskraft. (Bestätigt: OVG Lüneburg, Beschl. vom 19.6.01,12 LA 2108/01)

VG-BRAUNSCHWEIG – Urteil, 6 A 343/00 vom 26.04.2001

Ein Erwerb der Fachhochschulreife ist an Altenpflegeschule nur möglich, wenn bei der Aufnahme der Realschulabschluss nachgewiesen wurde. Zur fehlerhaften Auskunftserteilung und den Folgen für den weiteren Bildungsgang.


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Braunschweig:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.