LG-ARNSBERG – Aktenzeichen: 2 Kls 242 Js 557/06 (56/06 b)

Urteil vom 07.03.2007


Leitsatz:Zur Eignung eines Ferienhauses als Objekt für eine schwere Brandstiftung
Rechtsgebiete:StGB, StPO, VVG, ZPO
Vorschriften: § 2 StGB, § 3 StGB, § 4 StGB, § 20 StGB, § 21 StGB, § 22 StGB, § 23 StGB, § 24 StGB, § 26 StGB, § 38 StGB, § 49 StGB, § 53 StGB, § 54 StGB, § 121 StGB, § 124 StGB, § 263 StGB, § 265 StGB, § 306 StGB, § 307 StGB, § 315 StGB, § 2 StPO, § 3 StPO, § 244 StPO, § 249 StPO, § 256 StPO, § 264 StPO, § 267 StPO, § 465 StPO, § 61 VVG, § 807 ZPO

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Jetzt den Volltext vom LG-ARNSBERG – Urteil vom 07.03.2007, Aktenzeichen: 2 Kls 242 Js 557/06 (56/06 b) kostenlos auf openJur ansehen.

Volltext der Entscheidung abrufen




Weitere Entscheidungen vom LG-ARNSBERG

LG-ARNSBERG – Urteil, 3 S 167/06 vom 20.02.2007

Über § 531 Abs. 2 Nr. 3 ZPO hinaus kann neues Vorbringen in der Berufung zugelassen werden, wenn es zwar streitg ist, die Richtigkeit aber durch eine öffentliche Urkunde feststeht.

LG-ARNSBERG – Beschluss, 2 Qs 18/07 vom 09.02.2007

Ein, von dem Verteidiger gestellter Kostenfestsetzungsantrag stellt in der Regel keine sofortige Beschwerde gegen eine fehlerhafte Kostengrundentscheidung dar.

LG-ARNSBERG – Beschluss, 2 T 28/05 vom 23.08.2005

1) Die dem Notar obliegende Mitteilungspflicht gemäß § 18 GrEStG liegt

nicht im Interesse des Steuerpflichtigen. Eine Beschwerdebefugnis ist

nicht gegeben.

2) Zum Zurückbehaltungsrecht des Notars wegen offener Kostenforderungen, §§

10, 141 KostO.


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Arnsberg:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.