AG-NEUSS – Aktenzeichen: II-7 UF 99/10

Urteil vom 27.01.2011


Leitsatz:Soweit das unterhaltspflichtige Kind Kosten für die Besuchsfahrten zum im Heim lebenden Elternteil aufwendet, findet kein Anspruchsübergang gemäß § 94 Abs. 1 S. 1 SGB XII statt (§ 94 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 SGB XII).

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Jetzt den Volltext vom AG-NEUSS – Urteil vom 27.01.2011, Aktenzeichen: II-7 UF 99/10 kostenlos auf openJur ansehen.

Volltext der Entscheidung abrufen

Jetzt Rechtsfrage stellen


Weitere Entscheidungen vom AG-NEUSS

AG-NEUSS – Urteil, 50 F 244/09 vom 21.05.2010

Aufwendungen des Unterhaltspflichtigen für Besuche des unterhaltsberechtigten Elternteils mindern die Leistungsfähigkeit

AG-NEUSS – Urteil, 39 C 312/95 vom 15.03.1996

Schmerzensgeld i. H. v. 2.000,00 DM ist angemessen bei Distorsionstrauma mit anderthalbmonatiger Arbeitsunfähigkeit
Jetzt Rechtsfrage stellen

Gesetze

Anwälte in Neuss:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.