JuraForum.de - Anwaltssuche mit Online-Rechtsberatung

Online-Rechtsberatung Wohnungseigentumsrecht

Fragen Sie online einen Anwalt!


Frage stellen
an unsere Anwälte
Preis bestimmen
Sie bestimmen den Preis!
Hilfe bekommen
Die Antwort kommt ca. nach 2 Stunden.
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
1. Frage stellen
2. Vorschau
3. Kontaktdaten
4. Preis festlegen
Sichere und
konforme Bezahlung
Sie haben bereits einen Account? Dann loggen Sie sich
bitte zunächst als Fragesteller ein!
Sie sind Rechtsanwalt?
Jetzt Anwaltseintrag anlegen und Fragen beantworten
Mit einem Anwaltseintrag auf Juraforum können Sie offene Fragen beantworten und erhalten zudem Benachrichtigungen zu neuen Rechtsfragen per E-Mail.




Online-Rechtsberatung > Online - Rechtsberatung Wohnungseigentumsrecht

Infos zur Online Rechtsberatung im Wohnungseigentumsrecht

Was regelt das Wohnungseigentumsrecht? Mit dem bundesdeutschen Wohnungseigentumsrecht werden im Falle einer formellen Teilung eines Grundstückes durch Teilungserklärung die Eigentumsverhältnisse geregelt. Des Weiteren können auch Wohnungen, Gebäude, nicht zu Wohnzwecke genutzte Räume oder Flächen sowie das Gemeinschaftseigentum an gemeinsamen Gebäuden oder Grundstücken gemäß des Wohnungseigentumsrechts geteilt werden. Die rechtliche Grundlage hierfür ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu finden. Gemäß diesen rechtlichen Normen steht ein auf einem Grundstück errichtetes Gebäude nicht für sich alleine, sondern der Gesetzgeber spricht das Gebäude grundsätzlich dem Grundstückseigentümer zu. An Gebäuden oder einzelnen Wohnungen kann kein selbstständiges Eigentum bestehen.

+ Mehr lesen

Insbesondere regelt das Wohnungseigentumsrecht

  • die Begründung von Wohnungseigentum ( §§ 2 bis 9 WEG)

  • die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer (§§ 10 bis 19 WEG)

  • die Verwaltung des Wohnungseigentums (§§ 20 bis 29)

  • das Wohnungserbbaurecht ( §§ 30 WEG) und das Dauerwohnrecht (§§ 31 bis 42 WEG)

  • sämtliche Verfahrensvorschriften hinsichtlich des Wohnungseigentumsrechts

Das Vorgehen zur Begründung von Wohnungseigentum oder auch Wohnraum ist nicht einfach, denn die Richtlinien des BGB sind relativ unflexibel. In Reihenhaussiedlungen, aber auch in Mietshäusern, kann es nach Umgestaltung der Wohnungen in Eigentumswohnungen zu einer Gemeinschaft der Wohnungseigentümer kommen. Gemeinschaftlich verwalten und gestalten sie das Gebäude, damit ein einheitliches Bild sowie ein gemeinschaftliches Umsetzen der Interessen zum Erhalt der Immobilie von statten gehen kann.

Bei Rechtsfragen bietet die Online Rechtsberatung zum Wohnungseigentumsrecht eine schnelle und zuverlässige Rechtsauskunft

Schneller als manchem lieb ist, kann es als Wohnungseigentümer zu einer Kollision mit dem Wohnungseigentumsrecht kommen. Zumeist wünscht man sich eine schnelle Antwort auf Rechtsfragen und eine zeitintensive Anwaltssuche ist dabei nicht förderlich. In diesen Fällen sollten Sie einen Anwalt online fragen! Mit unserer Online Rechtsberatung zum Wohnungseigentumsrecht bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine zeitnahe Antwort auf Ihre Rechtsfragen von einem fachlich versierten Rechtsanwalt zu erhalten. Alle Anwälte, die Fragen von Mandanten beantworten, sind auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und kennen alle aktuellen Urteile zu diesem Thema. Dadurch erhalten Sie eine Rechtsauskunft online, die rechtlich vollkommen abgesichert ist. Mit dieser sind Sie dann in der Lage, das weitere Vorgehen in Ihrer Angelegenheit zu überdenken und weitere Schritte zu planen.

So funktioniert die Online Rechtsauskunft zum Wohnungseigentumsrecht

Auf unserer Webseite können Sie einfach Ihre Rechtsfrage online einstellen. Danach gilt es, einen Festpreis für die Beantwortung der Frage zu vereinbaren. Geben Sie dem Anwalt etwas Zeit, um die Antwort schriftlich zu beantworten. Ist Ihre Rechtauskunft eingegangen, werden Sie hierüber per E-Mail informiert.


Online Rechtsberatung für Wohnungseigentumsrecht Preis Status  
 Beschlussfassung Rückbau Klimaanlage 39,00 € Beendet  
 Illegale Vermietung von Gewerbefläche als Wohnfläche 49,00 € Beantwortet  
 Notizbuch lesen bei Wohnungsaufsicht m. frw. Schlüsselgabe strafbar 49,00 € Beendet  
 Stimmrecht 39,00 € Beantwortet  
 Wohnungseigentümerbeschluss von Anfang an nichtig ? 49,00 € Bezahlt  
 Nutzungsänderung von Gewerbe in eine Wohneiheit 49,00 € Beantwortet  
 Sondernutzungsrecht gegen schuldrechtliche Vereinbarung 49,00 € Beendet  
 Eigentümerversammlung 49,00 € Beendet  
 Sind Beschlüsse der Eigentümer einem BGH-Urteil übergeordnet 49,00 € Beendet  
 Gebäudeversicherung in der WEG 49,00 € Beendet  
Status:
Seite 1 · 2 »

Rechtsanwälte für Wohnungseigentumsrecht

Tel: 0731 / 93 80 77 – 0
Fax: 0731 / 93 80 77 – 20
Anschrift: Rosengasse 17, 89073 Ulm, Deutschland
Schwerpunkte: Erbrecht, Familienrecht, Insolvenzrecht, Mietrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwältin Ursula Albrecht
Rechtsanwältin und Mediatorin Ursula Albrecht
Tel: 0511 / 66 26 10
Fax: 0511 / 66 26 90
Anschrift: Pfarrstraße 43, 30459 Hannover, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Mietrecht, Reiserecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Tel: +49 (0)89 693 51 40
Fax: +49 (0)89 641 54 47
Anschrift: Südliche Münchner Str. 2 A, 82031 Grünwald, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Steuerrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwältin Margit Bandmann
Bandmann & Kollegen
Tel: 03571/6027708
Anschrift: Wittichenauer Str. 8, 02977 Hoyerswerda, Deutschland
Schwerpunkte: Erbrecht, Familienrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Michael Baron-Kugler
Rechtsanwalt Michael Baron-Kugler
Tel: 09131/6146042
Fax: 09131/6146050
Anschrift: Hauptstraße 71, 91054 Erlangen, Deutschland
Schwerpunkte: Familienrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht

Ratgeber zum Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht

Was ist ein lebenslanges Wohnrecht und mit welchen rechtlichen Konsequenzen ist es verbunden? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei... mehr
Ein Mann erwirbt Teileigentum an einer Wohnungsanlage. Kurz darauf wird er als neuer Wohnungsbesitzer im Rahmen einer Sonderumlage zur Kasse... mehr
Ein Mitglied einer Teileigentumsgemeinschaft kann nicht eigenmächtig den Nutzungszweck seines Teileigentums ändern. Bei schwerwiegenden Gründen... mehr
Für Wohnungseigentümer sind die Eigentümerversammlungen regelmäßig ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten. Hier werden die wichtigen... mehr
Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung... mehr