Online-Rechtsberatung > Widerrufsrecht Reiseversicherung

Widerrufsrecht Reiseversicherung

Frage gestellt am: 01.09.2017 um 17:55:34 in der Kategorie: Reiserecht
Einsatz 49,00 € (inkl. 19% MwSt.)
Status Beendet

Guten Abend, ich habe kürzlich eine Pauschalreise über das Internet gebucht, die im Januar stattfinden sollte. Gleichzeitig eine Reiserücktrittsvers RundumSorglos abgeschlossen. In der Widerrufsbelehrung der ERV heißt es unter Widerrufsfolgen: " Haben Sie Ihr Widerrufsrecht wirksam ansgeübt, sind sie auch an einen mit dem Versicherungsvertrag zusammenhängenden Vertrag nicht mehr gebunden. Ein zusammenhängender Vertrag liegt vor, wenn er einen Bezug zu dem widerrufenden Vertrag aufweist und eine Dienstleistung des Versicherers oder eines Dritten auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen dem Dritten und dem Versicherer betrifft." Wenn ich von dem Vertrag mit der Reiseversicherung (ERV) zurücktrete bedeutes es, daß gleichfalls an den Reisevertrag nicht mehr gebunden bin?

Antwort zur Frage (01.09.2017 um 18:15:15)

Tel: 0521/93459312
Fax: 0521/176651
Anschrift: Karolinenstr. 8, 33609 Bielefeld, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Familienrecht, Kaufrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Vertragsrecht, Allgemeines Recht
AW: Widerrufsrecht Reiseversicherung

Guten Abend,

 

ich möchte Ihre Anfrage auf der Grundlage der dazu mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten:

 

Die Idee ist zunächst verlockend, würde sie quasi über Umwege den Umstand umgehen, dass Verträge über Pauschalreisen nicht widerrufen, sondern nur, ggf. kostenbelastet, storniert werden können.

 

Die nach den AGB vorgesehene Verbundenheit bezieht sich jedoch nicht auf den Reisevertrag, da dieser weder mit dem Versicherer noch mit einem Dritten aufgrund einer Vereinbarung mit dem Versicherer geschlossen ist, vielmehr mit dem Reiseveranstalter.

 

Von daher wird sich ein Widerruf der RRK-Versicherung nicht auf den Reisevertrag auswirken, dieser wird vielmehr bestehen bleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Otto

Rechtsanwalt

Der Fragesteller hat Rechtsanwalt Reinhard Otto wie folgt bewertet

Honorar/Leistung Erreichbarkeit?
Verständlichkeit? Freundlichkeit?
Der Fragesteller empfiehlt Rechtsanwalt Reinhard Otto weiter.

Prompte und klare Aussage, die auch der Laie versteht!




Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Login

Login:
Passwort:

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

Hilfe / FAQ - Übersicht

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Online-Rechtsberatung:

Sichere & konforme Bezahlung

Sie sind Rechtsanwalt?

Bezahlmöglichkeiten

Rechtsanwalts-Verzeichnis

Rechtsanwälte

Online Rechtsberatung (Archiv)

Preisliste

Unsere Preisliste finden Sie hier.
 
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.