Online-Rechtsberatung > Online - Rechtsberatung Wettbewerbsrecht
Fragen Sie jetzt einen Rechtsanwalt
Stellen Sie hier Ihre Frage ein
Ihr Rechtsgebiet:
Ihre Frage:

Infos zur Online Rechtsberatung im Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht besteht in Deutschland aus zwei Teilen: dem Recht des unlauteren Wettbewerbs, auch Lauterkeitsrecht genannt, sowie dem Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen, auch Kartellrecht genannt. Innerhalb des wirtschaftlichen Umfeldes soll mit fairen Mitteln gespielt werden. Dies ist der Hauptbestandteil des Lauterkeitsrechts. Es verpflichtet jedes Unternehmen, die Fairness in Bezug auf das Angebot und den wirtschaftlicher Leistungen aufrecht zu erhalten. Zum Schutz der Verbraucher und der Mitbewerber, aber auch im Interesse der Allgemeinheit ist es ins Leben gerufen worden. Dem Wettbewerb muss Struktur gegeben werden, damit er sich als Wirtschaftsordnung behaupten kann. Dies geschieht mit Hilfe des Kartellrechts. Es geht darum, den Leistungswettbewerb zu gewährleisten. Monopole und wettbewerbsbeschränkende Vereinbarungen oder aber abgestimmtes Verhalten zwischen den unterschiedlichen Anbietern sollen verhindert werden, um somit die volkswirtschaftliche Stabilität zu sichern. Das Kartellrecht ist im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen verankert. In diesem finden sich auch die Regelungen zum Vergaberecht (Vergabe von Aufträgen der öffentlichen Hand). Soll es zur Fusion größerer Unternehmen kommen, so werden die Voraussetzungen hierfür unter anderem nach den Vorgaben des Kartellrechts geprüft. Meist ein langwieriger Prozess.

+ Mehr lesen

Neben dem Lauterkeitsrecht finden sich im deutschen Rechtssystem weitere Gesetze, mit deren Hilfe der Wettbewerb korrekt aufrechterhalten wird. Hierzu gehören unter anderem das Markenrecht, das Arzneimittelrecht, das Heilmittelwerbegesetz und die Preisangabenverordnung. Neben diesen Rechtsnormen stehen zusätzlich europäische Vorgaben zur Beachtung. Diese ergänzen die deutschen Vorschriften, sodass sich ein großes Ganzes zum Schutz aller Beteiligten ergibt.

Bei Konflikten mit dem Wettbewerbsrecht sollte man nicht zögern und einen Anwalt fragen

Ohne es zu wissen, kann es passieren, dass man als Unternehmer mit dem Lauterkeitsrecht in Konflikt geraten ist. Das kann ein kleiner Satz oder ein fehlendes Foto sein. Auf den ersten Blick ist das Problem nicht ganz ersichtlich. Daher bedarf es der Aufklärung durch eine Fachperson, einen Rechtsanwalt. Was aber soll man machen, wenn man einen schnellen Rechtsrat erfordert und sich nicht auf eine zeitintensive Anwaltssuche begeben möchte? Mit unserer Rechtsberatung zum Wettbewerbsrecht bieten wir Ihnen schnelle Antworten auf Ihre Rechtsfragen. Alle Anwälte, die in unserer Rechtsauskunft online zum Wettbewerbsrecht Fragen beantworten, verfügen über fundierte Fachkenntnisse.

Anwalt online fragen
Damit ein Anwalt Ihre Rechtsfrage beantwortet, geben Sie diese einfach in das bereitgestellte Formular ein. Vereinbaren Sie einen Festpreis, den Sie umgehend online bezahlen können. In kurzer Zeit wird sich einer der Anwälte, die für unsere Rechtsberatung zum Wettbewerbsrecht tätig sind, mit Ihrer Frage auseinandersetzen und diese beantworten. Trifft die Antwort ein, werden Sie hierüber per E-Mail informiert. Bei Bedarf können Sie einmalig kostenlos nachfragen, somit ist sichergestellt, dass Ihre Rechtsfrage auch tatsächlich optimal geklärt wird.


Online Rechtsberatung für Wettbewerbsrecht Preis Status  
 Geld-zurück-Garantie im B2B-Bereich 39,00 € Bezahlt  
Status:
Seite 1

Rechtsanwälte für Wettbewerbsrecht

Tel: +49 (0)89 693 51 40
Fax: +49 (0)89 641 54 47
Anschrift: Südliche Münchner Str. 2 A, 82031 Grünwald, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Steuerrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Volker Baum
Rechtsanwalt Volker Baum
Tel: +49 3302-4940740
Fax: +49 3302-4940741
Anschrift: Neuendorfstr. 18A, 16761 Hennigsdorf, Deutschland
Schwerpunkte: Baurecht / Architektenrecht, Familienrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Dr. Hans Baumann
Baumann Rechtsanwalt
Tel: 0711 / 221036
Fax: 0711 / 2263890
Anschrift: Königstr. 41, 70173 Stuttgart, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Allgemeines Recht
Tel: +49 221 920 421 39
Fax: +49 221 346 649 74
Anschrift: Krebsgasse 8-12, 50667 Köln, Deutschland
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Mag. iur. Jean Paul P. Bohne, LL.M.
ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte
Tel: 0211 737 547 - 70
Fax: 0211 737 547 - 99
Anschrift: Jägerhofstraße 19-20, 40479 Düsseldorf, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Allgemeines Recht

Ratgeber zum Rechtsgebiet Wettbewerbsrecht

Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns... mehr
In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese... mehr
Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der... mehr
In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können.... mehr
Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein... mehr