JuraForum.de - Anwaltssuche mit Online-Rechtsberatung
Online-Rechtsberatung > Urlaub bei Alterteilzeit

Urlaub bei Alterteilzeit

Frage gestellt am: 11.07.2018 um 14:06:17 in der Kategorie: Arbeitsrecht
Einsatz 39,00 € (inkl. 19% MwSt.)
Status Beantwortet

Hallo, ich bin in der Altersteilzeit im Modell Gleichverteilungsmodell und arbeite z.B 1 Woche und dann eine Woche frei. Der Arbeitgeber sagt ich habe nur noch 15 Tage Urlaub im Jahr, vorher waren es 30 Tage. Meine Frage lautet, ist das korrekt?

Antwort zur Frage (12.07.2018 um 10:26:28)

Tel: 0341-974 753 72
Fax: 0341-249 231 03
Anschrift: Zweinaundorfer Straße 1, 04318 Leipzig, Deutschland
Schwerpunkte: Allgemeines Recht, Inkasso/Forderungseinzug, Mietrecht, Ordnungswidrigkeiten, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Strafrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht
AW: Urlaub bei Alterteilzeit

Sehr geehrter Fragesteller,

Aus meiner Sicht ist das korrekt.

Vorher haben Sie in Vollzeit gearbeitet und einen geregelten Anspruch auf 30 Urlaubstag gehabt. Nunmehr arbeiten Sie die Hälfte der Zeit, wodurch sich im Ergebnis auch der Urlaubsanspruch entsprechend reduziert. Grob kann man sagen: Wird der teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer hingegen nicht täglich beschäftigt, ist Anzahl der Urlaubstage in dem Verhältnis anzupassen, in dem die tatsächlichen Beschäftigungstage zu den Werktagen des Kalenderjahres stehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

V. Neubert




Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.