JuraForum.de - Anwaltssuche mit Online-Rechtsberatung

Online-Rechtsberatung Urheberrecht

Fragen Sie online einen Anwalt!


Frage stellen
an unsere Anwälte
Preis bestimmen
Sie bestimmen den Preis!
Hilfe bekommen
Die Antwort kommt ca. nach 2 Stunden.
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
1. Frage stellen
2. Vorschau
3. Kontaktdaten
4. Preis festlegen
Sichere und
konforme Bezahlung
Sie haben bereits einen Account? Dann loggen Sie sich
bitte zunächst als Fragesteller ein!
Sie sind Rechtsanwalt?
Jetzt Anwaltseintrag anlegen und Fragen beantworten
Mit einem Anwaltseintrag auf Juraforum können Sie offene Fragen beantworten und erhalten zudem Benachrichtigungen zu neuen Rechtsfragen per E-Mail.




Online-Rechtsberatung > Online - Rechtsberatung Urheberrecht

Infos zur Online Rechtsberatung im Urheberrecht

Das subjektive und absolute Recht auf den Schutz des geistigen Eigentums in materieller und ideeller Hinsicht wird als Urheberrecht bezeichnet. Objektiv betrachtet umfasst das Urheberrecht jedoch eine ganz erhebliche Anzahl von Rechtsnormen, die das Verhältnis zwischen dem Urheber und dem Rechtsnachfolger seines Werkes regeln. So regelt das Urheberrecht den Inhalt, den Umfang, die Übertragbarkeit, aber auch die Folgen einer Verletzung des subjektiven Rechts. Das Urheberrecht wird dem Privatrecht zugeordnet und stellt das Pendant zum gewerblichen Rechtsschutz, also dem Patent- oder Markenrecht, dar. Der gewerbliche Rechtsschutz schützt immaterielle Güter im gewerblichen Bereich. Das Urheberrecht hingegen schützt die Güter im kulturellen Bereich.

+ Mehr lesen

Als schützenswerte Gegenstände werden solche aus dem Bereich der Literatur, der Kunst und der Wissenschaft benannt. Als persönliche Schöpfungen müssen sie die nachfolgenden Kriterien erfüllen:

  • Persönliches Schaffen: das Ergebnis muss sichtbar von Menschenhand geschaffen sein. Maschinell oder durch Tiere geschaffene Werke gehören nicht in diesen Bereich. Um einen Schaffensakt zu vollziehen, bedarf es nicht der Geschäftsfähigkeit. Beim Schaffensakt handelt es sich um einen Realakt.

  • Wahrnehmbare Formgestaltung: Bloße Ideen sind nicht ausreichend. Diese müssen in eine Form gebracht werden, die vom Betrachter klar erkennbar ist. Dies kann auch durch Hilfsmittel geschehen, wie etwa bei einem Song das Abspielen der CD.

  • Geistiger Gehalt: Das Werk muss in irgendeiner Art und Weise auf den Betrachter anregend wirken und Gedanken oder Gefühle auslösen.

  • Eigenpersönliche Prägung: Hiermit sind Individualität und Originalität gemeint. Routinehandlungen bzw. –arbeiten sind nicht gefragt. Eine persönliche Interpretation hingegen kann bereits als Eigenwerk gezählt werden.

Was tun, wenn das Werk nicht stimmig ist? Fragen Sie einen Anwalt online

Schnell kann es in künstlerischen Kreisen geschehen, dass man nicht ausreichend Persönlichkeit in ein Werk hineingebracht hat. Somit hat man „nur abgemalt“ oder „abgeschrieben“. Solange dies privat bleibt, kommt es nicht zu Schwierigkeiten. Bloß, was ist zu tun, wenn man doch daraufhin angesprochen und bezichtigt wird? Oft sind es wenige, kleine Elemente, die zu einem Konflikt führen können. Gerne helfen die Anwälte in der Rechtsberatung online zum Urheberrecht weiter und geben Ihnen einen Rechtsrat. Bei uns erhalten Sie als Ratsuchender schnell eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage von einem fachkundigen Rechtsanwalt. Das schnelle Beantworten der Fragen von Mandanten bietet Ihnen einen klaren Vorteil, denn Sie ersparen sich eine Anwaltssuche, die sich durchaus zeitaufwendig gestalten kann.

Was müssen Sie tun, um eine Online Rechtsberatung zum Urheberrecht zu erhalten?

  1. Rechtsfrage zum Urheberrecht online einstellen. Nutzen Sie hierzu das dafür vorgesehene Formular.

  2. Preisvereinbarung: die Anwälte der Online Rechtsauskunft zum Urheberrecht beantworten Ihre Frage zum Festpreis.

  3. Ein Anwalt beantwortet Ihre Rechtsfrage. Liegt die Antwort vor, erhalten Sie eine E-Mail.


Online Rechtsberatung für Urheberrecht Preis Status  
 Buch Impressum 60,00 € Beantwortet  
 Urheberrecht bei Übersetzung im Ausland 50,00 € Bezahlt  
 Musikvideo im Hintergrund eines Videos mitgefilmt 49,00 € Beantwortet  
 Richtig zitieren 59,00 € Beantwortet  
  Auskunft bezüglich des Urheberrechts bei Internetauftritt 49,00 € Beendet  
 Name/Logo 49,00 € Beantwortet  
 Nutzung von Fotowerken auf meinem Internetaustritt 40,00 € Beantwortet  
Status:
Seite 1

Rechtsanwälte für Urheberrecht

Tel: +49 (0)89 693 51 40
Fax: +49 (0)89 641 54 47
Anschrift: Südliche Münchner Str. 2 A, 82031 Grünwald, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Steuerrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Tel: 07161 / 156 56-0
Fax: 07161 / 156 56-10
Anschrift: Marktstr. 24, 73033 Göppingen, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Kaufrecht, Mietrecht, Ordnungswidrigkeiten, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Scheidung, Urheberrecht, Verbraucherrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Volker Baum
Rechtsanwalt Volker Baum
Tel: +49 3302-4940740
Fax: +49 3302-4940741
Anschrift: Neuendorfstr. 18A, 16761 Hennigsdorf, Deutschland
Schwerpunkte: Baurecht / Architektenrecht, Familienrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Volker Blees
Rechtsanwalt Volker Blees
Tel: 06231/634821
Fax: 03222/3942634
Anschrift: Industriestraße 4, 67125 Dannstadt-Schauernheim, Deutschland
Schwerpunkte: IT-Recht, Urheberrecht, Verbraucherrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Mag. iur. Jean Paul P. Bohne, LL.M.
ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte
Tel: 0211 737 547 - 70
Fax: 0211 737 547 - 99
Anschrift: Jägerhofstraße 19-20, 40479 Düsseldorf, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Allgemeines Recht

Ratgeber zum Rechtsgebiet Urheberrecht

Das Internet und seine Möglichkeiten: kurz ein Klick hier, schnell ein Klick dort, und schon befindet sich Musik, Film, Serie, Computerspiel... mehr
Es gleicht einem kleinen Alptraum: man geht morgens, nichtsahnend und gut gelaunt, an den Briefkasten, um die Post zu holen. Dabei ist ein Brief... mehr
Abmahnung erhalten - was nun? Die Abmahnindustrie ist nicht mehr so stark ausgeprägt, wie vor ein paar Jahren. Der Gesetzgeber hat zudem... mehr
Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder... mehr
Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet,... mehr