JuraForum.de - Anwaltssuche mit Online-Rechtsberatung
Online-Rechtsberatung > Testamentänderung

Testamentänderung

Frage gestellt am: 13.05.2018 um 13:38:33 in der Kategorie: Erbrecht
Einsatz 59,00 € (inkl. 19% MwSt.)
Status Bezahlt

Darf ein Testament, welches von beiden Eheleuten gemeinsam vor einem Notar geschlossen wurde, vom Überlebenden der beiden zu Lasten von einem Erben geändert werden?

Antwort zur Frage (13.05.2018 um 15:20:32)

Tel: 03036445774
Anschrift: Kaiserin-Augusta-Allee 102, 10553 Berlin, Deutschland
Schwerpunkte: Grundstücksrecht, Immobilienrecht, Internetrecht, IT-Recht, Mietrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, Wohnungseigentumsrecht
AW: Testamentänderung

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Die Abänderung nach dem erste Todesfall ist leider grundsätzlich unmöglich. Die einzigen Änderungsmöglichkeiten sind kurz nach dem ersten Todesfall, indem der Überlebende die Erbschaft ausschlägt. Dann kann er frei über sein eigenes Vermögen verfügen (bekommt aber aufgrund der Ausschlagung nicht das Vermögen des Verstorbenen). Oder der Überlebende weist dem Erben Erbunwürdigkeit nach, einschlägig ist insoweit insbesondere der § 2271 BGB und der § 2333 BGB.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Folgende Rückfrage wurde gestellt (13.05.2018 um 15:50:52)

Sehr geehrter Herr Weber, ich bin leider der betroffene Erbe, der im 2. Testament nicht mehr bedacht wurde. Ich gehe also davon aus, dass ich auf die Einhaltung des 1. Testamentes klagen kann.

 

 

Die Rückfrage wurde wie folgt beantwortet (13.05.2018 um 22:07:58)

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist korrekt. Allerdings ist das komplizierter als es klingt, deswegen empfehle ich dringend, einen Fachanwalt für Erbrecht einzuschalten, um Fehler/Mißverständnisse zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt




Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.