Online-Rechtsberatung > Online - Rechtsberatung Steuerrecht
Fragen Sie jetzt einen Rechtsanwalt
Stellen Sie hier Ihre Frage ein
Ihr Rechtsgebiet:
Ihre Frage:

Infos zur Online Rechtsberatung im Steuerrecht

Das Steuerrecht beschäftigt sich mit der Festsetzung und Erhebung von Steuern. Es handelt sich dabei um ein Spezialgebiet des öffentlichen Rechts. Als Grundlage für die Erhebung und Festsetzung der Steuern liegt die Abgabenordnung vor. Durch sie werden die vorwiegenden Regelungen zum Steuerverfahrensrecht festgelegt. Die Rechtsnormen, die sich mit der tatsächlichen Bestimmung einer konkreten Steuerschuld befassen, sind in diversen Einzelgesetzen zu finden. Im weiteren Sinne finden sich hier auch die rechtlichen Grundlagen, die sich mit der Steuerverwaltung und der Finanzgerichtsbarkeit befassen. Definitiv gehören aber jene Regelungen, die sich mit der Steuergesetzgebung sowie der Verteilung des Steueraufkommens befassen, nicht in dieses Rechtsgebiet. Die Steuergesetzgebung wird durch das Grundgesetz, die Verteilung des Steueraufkommens durch das Zerlegungsgesetz, geregelt. Gemäß der Definition des § 3 der Abgabenordnung (§ 3 AO) handelt es sich bei einer Steuer, um eine Geldleistung, die

+ Mehr lesen
  • nicht als Gegenleistung für eine bestimmte erbrachte Leistung anzusehen ist.

  • von einem öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen erhoben wird. Hierunter sind Gemeinde, Länder und Bund zu verstehen.

  • zur Erzielung von Einnahmen ausgerichtet ist.

  • allen gleichermaßen auferlegt wird, solange der Tatbestand zutrifft, der durch das Gesetz an die Leistungspflicht geknüpft ist.

Auch die Einfuhr- und Ausfuhrabgaben, die durch Artikel 4, 10 und 11 des Zollkodex geregelt werden sowie die Agrarabschöpfungen der Europäischen Union gehören zu den Steuern gemäß AO. Die Finanzgerichtsbarkeit ist durch ein Bundesgesetz geregelt. Innerhalb der Länder sind die Finanzgerichte des oberen Landgerichts, darüber hinaus der Bundesfinanzhof mit Sitz in München für gerichtliche Streitigkeiten zuständig. Hierzu gehört nicht das Einspruchsrecht hinsichtlich des Einkommensteuerbescheides.

Unsere Online Rechtsberatung zum Steuerrecht hilft dann weiter, wenn guter Rat teuer ist

Nicht immer ist es möglich, schnell einen Rechtsanwaltstermin für eine Rechtsauskunft zu ergattern, wenn wichtige Fragen zu klären sind. Fragen, die die Steuern betreffen, gehören zweifellos zu den wichtigen Dingen des Lebens. Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen eine Online Rechtsauskunft zum Steuerrecht an. Hier stehen Ihnen Rechtsanwälte zur Seite, die Ihre Rechtsfragen nicht nur kompetent, sondern auch schnell und zum Festpreis beantworten. Fragen Sie einen Anwalt online und ersparen Sie sich auf diese Weise eine zeitaufwendige Anwaltssuche. Da die Abgabenordnung und somit das Steuerrecht für den Laien nicht immer überschaubar sind, ist es besser, sich rechtzeitig durch den Fachmann, nämlich einen Anwalt, über die aktuelle Situation informieren zu lassen.

Schnell und einfach – so funktioniert die Rechtsberatung online zum Steuerrecht

  1. Stellen Sie Ihre Frage online ein.

  2. Vereinbaren Sie einen Festpreis zur Beantwortung Ihrer Frage aus.

  3. Ein Rechtsanwalt, zu dessen Kernkompetenzen das Steuerrecht gehört, wird Ihre Frage beantworten und dies zeitnah.


Online Rechtsberatung für Steuerrecht Preis Status  
 Schenkungssteuer bei Kauf hälftigen Anteil der Immobilie 59,00 € Beendet  
 Steuerberater Haftung bei mangelhafter Kassenführung 49,00 € Beendet  
 Verwaltung statt Schenkung - Ausnutzung der Freibeträge 39,00 € Rückfrage  
 Schenkungssteuer bei Nießbrauch 39,00 € Beendet  
 Nießbrauch, Schenkungssteuer 49,00 € Bezahlt  
 Kosten für vermietete Eigentumswohnung wann steuerlich gelten machen? 49,00 € Bezahlt  
Status:
Seite 1

Rechtsanwälte für Steuerrecht

Rechtsanwalt Andreas Achatz
Rechtsanwaltskanzlei Achatz
Tel: 0994195528330
Anschrift: Marktstraße 30, 93444 Bad Kötzting, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht / Architektenrecht, Ordnungswidrigkeiten, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Allgemeines Recht
Tel: +49 (0)89 693 51 40
Fax: +49 (0)89 641 54 47
Anschrift: Südliche Münchner Str. 2 A, 82031 Grünwald, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Steuerrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Torsten Bebensee
Anwalt Bebensee Fachanwalt für Arbeitsrecht
Tel: 041312060267
Anschrift: Am Markt 2, 21335 Lüneburg, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Mietrecht, Steuerrecht, Allgemeines Recht
Tel: 0721 9204990
Fax: 0721 9204995
Anschrift: Kantstraße 8, 76137 Karlsruhe, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht / Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht, Allgemeines Recht
Tel: 0511 600 988 55
Anschrift: Königstraße 50, 30175 Hannover, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kaufrecht, Mietrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht, Allgemeines Recht

Ratgeber zum Rechtsgebiet Steuerrecht

Wann können Arbeitnehmer bzw. Privatleute ihre Fahrtkosten von der Steuer absetzen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  ... mehr
Wer in einer Rechnung Umsatzsteuer ausweist, muss den ausgewiesenen Betrag auch abführen. Ähnliche Kriterien sind auch bei einer Gutschrift... mehr
Nicht nur bei einer Erbschaft, sondern auch bei einer Schenkung gelten Freibeträge. Wie hoch diese sind und wann eine Schenkung steuerlich... mehr
Ärzte stehen immer häufiger vor der Frage, für welche Vergütungen sie Umsatzsteuer zahlen müssen. Das Finanzgericht Münster sorgte mit... mehr
Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können... mehr