Online-Rechtsberatung IT-Recht

Fragen Sie online einen Anwalt!


Frage stellen
an unsere Anwälte
Preis bestimmen
Sie bestimmen den Preis!
Hilfe bekommen
Die Antwort kommt ca. nach 2 Stunden.
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
1. Frage stellen
2. Vorschau
3. Kontaktdaten
4. Preis festlegen
Sichere und
konforme Bezahlung
Sie haben bereits einen Account? Dann loggen Sie sich
bitte zunächst als Fragesteller ein!
Sie sind Rechtsanwalt?
Jetzt Anwaltseintrag anlegen und Fragen beantworten
Mit einem Anwaltseintrag auf Juraforum können Sie offene Fragen beantworten und erhalten zudem Benachrichtigungen zu neuen Rechtsfragen per E-Mail.




Online-Rechtsberatung > Online - Rechtsberatung IT-Recht

Infos zur Online Rechtsberatung im IT-Recht

Der Begriff IT-Recht ist eine Kurzform für „Informationstechnologierecht“. Das Informationstechnologierecht befasst sich mit der Betrachtung aller rechtlichen Sachverhalte aus der Informationstechnologie. Weitere Bezeichnungen für diesen Rechtsbereich sind EDV-Recht, Internetrecht, Informationsrecht, Multimediarecht und Softwarerecht. Aus verschiedenen Hauptrechtsgebieten zieht es die relevanten Rechtsnormen als Querschnittsmaterie zusammen. Als Zusammenfassung kann es mit verschiedenen Rechtsbereichen zu mehr oder weniger großen Überschneidungen kommen. Im Zweifelsfall ist es Aufgabe des Rechtsvertreters, den konkreten Rechtsbereich zu definieren. Zahlreiche Überschneidungen ergeben sich etwa beim Arbeitsrecht, Urheberrecht, dem gewerblichen Rechtsschutz sowie dem Mediengesetz. Dies ist jedoch nicht verwunderlich, da es in Deutschland noch keine klar umrissenes Eigenwerk hinsichtlich des IT-Rechts gibt. So werden bei Bedarf die Teilbereiche anderer Rechtsbereiche herangezogen, wenn die gegebene Problematik dies erforderlich macht. Die eigentliche Rechtsgrundlage ist das Vertragsrecht für IT-Verträge. Weitere Bereiche, die direkt betroffen sind, sind folgende:

+ Mehr lesen
  • das Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs. Hierzu gehört auch die Gestaltung der Provider- und Nutzungsverträge.

  • die Bezüge zum Domainrecht, dem Kennzeichnungsrecht, des Immaterialgüterrechts.

  • das Recht des Datenschutzes sowie die Sicherheit der Informationstechnologien.

  • das Recht der Kommunikationsnetze sowie der Kommunikationsdienste und deren Nutzung.

  • die öffentliche Vergabe von Leistungen der Kommunikationsanbieter (international).

  • Vorschriften des Kartellrechts.

  • Internationales Privatrecht.

  • Strafrecht hinsichtlich der Informationstechnologien.

  • Besonderheiten in der Verfahrens- und Prozessführung.

Aufgrund der Komplexität und der vielen Überschneidungen zu anderen Rechtsbereichen ist es dringend empfohlen, bei einem Konflikt mit dem IT-Recht nicht zu zögern, sondern sich umgehend von einem Anwalt für IT-Recht beraten zu lassen.

Wenn die Zeit drängt und Sie umgehend eine Rechtsberatung im IT-Recht benötigen, dann hilft Ihnen unsere Rechtsauskunft online zum IT-Recht

Die Kommunikationsbranche ist sehr schnelllebig. Da kann es schon einmal passieren, dass neue Regelungen nicht sofort vom Nutzer aufgegriffen werden. Dies bietet jedoch nicht selten anderen Personengruppen einen Vorteil, die dann gerne Abmahnungen schicken. Ist guter Rat teuer, lohnt es sich, bei unserer Online Rechtsberatung zum IT-Recht eine rechtssichere Rechtsauskunft einzuholen. Fragen Sie einen Anwalt online und ersparen Sie sich eine aufwendige Anwaltssuche! Unsere Rechtsanwälte sind stets auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebung und beantworten Ihre Rechtsfragen im IT-Rechts zuverlässig und zügig. In kurzer Zeit haben Sie dank unserer Online Rechtsberatung zum IT-Recht schnell die Informationen, die Sie benötigen.

Ist eine Online Rechtsauskunft zum IT-Recht nicht umständlich?

Nein – unsere Rechtsauskunft online zum IT-Recht ist überhaupt nicht umständlich oder gar kompliziert. Bei uns sind Sie mit 3 kleinen Schritt am Ziel und benötigen hierfür lediglich einen PC und nur ein ganz kleines bisschen Geduld. Geben Sie einfach Ihre Fragen auf dem Kontaktformular ein. Dann bestimmen Sie den zu zahlenden Festpreis und bezahlen für die online Rechtsberatung einfach online. Ist Ihre Rechtsfrage von einem Rechtsanwalt beantwortet worden, werden Sie hierüber mit einer E-Mail informiert. Eine Folgefrage kann im Übrigen kostenfrei gestellt werden.


Online Rechtsberatung für IT-Recht Preis Status  
 Betrieb eines WLAN-Hotspots 59,00 € Beantwortet  
 ist eine Homepage, die no-reply oder no-sender emails verschickt legal? 49,00 € Beendet  
Status:
Seite 1

Rechtsanwälte für IT-Recht

Rechtsanwalt Prof. Dr. M. Anton
Kanzlei für Wirtschafts- und Vermögensrecht
Tel: +49 (0) 681 5882587
Fax: +49 (0) 681 5882587
Anschrift: Science Park 2, 66123 Saarbrücken, Deutschland
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, IT-Recht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Allgemeines Recht
Tel: +49 (0)89 693 51 40
Fax: +49 (0)89 641 54 47
Anschrift: Südliche Münchner Str. 2 A, 82031 Grünwald, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Steuerrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Allgemeines Recht
Rechtsanwalt Mag. iur. Jean Paul P. Bohne, LL.M.
ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte
Tel: 0211 737 547 - 70
Fax: 0211 737 547 - 99
Anschrift: Jägerhofstraße 19-20, 40479 Düsseldorf, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Markenrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Allgemeines Recht

Tel: -
Anschrift: , , Deutschland
Schwerpunkte: Familienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Mietrecht, Scheidung, Sozialrecht, Unterhaltsrecht, Allgemeines Recht
Tel: 06201 – 94820
Fax: 06201 – 948221
Anschrift: Multring 48, 69469 Weinheim, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht / Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Inkasso/Forderungseinzug, IT-Recht, Kündigungsschutzrecht, Mietrecht, Scheidung, Steuerrecht, Unterhaltsrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht, Allgemeines Recht

Ratgeber zum Rechtsgebiet IT-Recht

Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog.... mehr
Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und... mehr
Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf... mehr
Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen... mehr
Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die... mehr