Online-Rechtsberatung > Farbe der Markise

Farbe der Markise

Frage gestellt am: 07.12.2017 um 22:16:14 in der Kategorie: Immobilienrecht
Einsatz 49,00 € (inkl. 19% MwSt.)
Status Beendet

Bei einer Dämmung der Fassade will die Verwaltung mit einfachem Mehr beschliessen (ausserordentl. Wohneigentümerversammlung), dass alle Markisen mit einem gleichen Farbmuster neu bezogen werden. Genügt dazu das einfache Mehr und kann das so verordnet werden nach 55 Jahren, in denen sich leichte Farbvariationen von gelb zu orange ergeben haben?

Antwort zur Frage (07.12.2017 um 23:29:22)

Tel: 03036445774
Anschrift: Kaiserin-Augusta-Allee 102, 10553 Berlin, Deutschland
Schwerpunkte: Grundstücksrecht, Immobilienrecht, Internetrecht, IT-Recht, Mietrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, Wohnungseigentumsrecht
AW: Farbe der Markise

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Es geht bei der Farbe um das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes, die über die Instandsetzung/Instandhaltung hinausgeht. Daher muß jeder zustimmen, der von dem neuen Bezug betroffen wäre. Das sind zumindest alle die, die eine solche Markise bei der eigenen Wohnung haben. 
Die einfache Mehrheit reicht daher nicht aus, die Zustimmung der betroffenen Eigentümer ist zwingend.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Der Fragesteller hat Rechtsanwalt Robert Weber wie folgt bewertet

Honorar/Leistung Erreichbarkeit?
Verständlichkeit? Freundlichkeit?
Der Fragesteller empfiehlt Rechtsanwalt Robert Weber weiter.

umgehend schnelle Antwort, die sehr klar ist und die Frage abschliessend klärt.Gut verständlich.

Ich bin vollständig befriedigt.
 




Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.