Foto

Tanja Del Negro

Tanja Del Negro

Rechtsanwältin, Mediatorin
Fachanwältin für Familienrecht

+ Terminanfrage Rechtsanwältin bewerten

Profil

Rechtsanwältin Del Negro studierte an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg und an der Universita Degli Studi Di Padova in Italien Rechtswissenschaft.

Die Referendariatsausbildung absolvierte Frau Del Negro am Landgericht Würzburg, am Familiengericht Kitzingen sowie bei der Regierung von Unterfranken.

Ihre Rechtsanwaltszulassung erhielt Frau Del Negro im Februar 2002 im Landgerichtsbezirk Ellwangen. Dort arbeitete sie in einer mittelständischen zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei, vor allem auf den Gebieten des Zivilrechts sowie des Arbeits- und Sozialrechts.

Im Jahre 2003 machte sich Frau Del Negro selbstständig mit den Schwerpunkten Familien – und Arbeitsrecht.

Seit 2007 ist Frau Del Negro auch als Mediatorin tätig und absolvierte eine Ausbildung zur Mediation nach den Grundsätzen des Bundesverbands für Mediation.

Frau Rechtsanwältin Del Negro ist auch Fachanwältin für Familienrecht.

Spezialisierungen

Familienrecht:

  • Trennung und Trennungsvereinbarungen
  • Ehescheidungsverfahren
  • Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen
  • Unterhaltsrecht
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Elterliche Sorge
  • Umgangsrecht
  • Versorgungsausgleich
  • Kindschaftsverfahren
  • Adoption

Erbrecht:

  • Testament und Erbvertrag
  • Vorweggenommene Erbfolge
  • Prüfung v. Pflichtteilsrechten
  • Nachlassauseinandersetzung

Mediation

Standort


Bewertungen



 Terminanfrage bei Frau Tanja Del Negro
Nutzen Sie dieses Formular zur Termin- und Kontaktanfrage:


Sicherheitsfrage:

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden




Frau Tanja Del Negro ist gelistet in Rechtsanwalt Deutschland und Rechtsanwalt Landsberg am Lech.




Kontakt:

Logo
Hauptplatz 147
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Termin: Terminanfrage

Telefon: 08191 9716810
Telefax: 08191 9716819


Pflichtangabe: Kanzlei-Impressum

Impressum

Zulassung:
Rechtsanwältin Del Negro ist in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und gehört der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesbezirk München an.

Aufsicht: 
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesbezirk München
Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Tal 33, 80331 München
Rechtsanwaltskammer München

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Vermeidung von Interessenkonflikten:
Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen ist Rechtsanwälten die Wahrnehmung widerstreitender Interessen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Berufshaftpflichtversicherung:
Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Königinstraße 28, 80802 München
Räumlicher Geltungsbereich für das gesamte Gebiet der Europäischen Union und die Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer München (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de).

Rechtsanwaltskammer: Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesbezirk München
Jahr der Zulassung: 2002
DruckenProfil drucken (PDF)
Tipp: Fragebogen der Anwältin zeigen.

Bewertungen

Rechtsanwältin Tanja Del Negro wurde noch nicht bewertet.

Fachanwaltschaften

  • Familienrecht

Rechtsgebiete

  • Familienrecht
  • Scheidung
  • Unterhaltsrecht
  • Erbrecht
  • Mediation

Korrespondenzsprachen

  • Deutsch

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.