Foto

Christoph Höxter

Appelhagen Rechtsanwälte Steuerberater PartGmbB

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

+ Terminanfrage Rechtsanwalt bewerten

Profil

Christoph Höxter hat langjährige Erfahrung im Arbeitsrecht. Als Fachanwalt vertritt er sowohl mittlere und große Unternehmen als auch Arbeitnehmer außergerichtlich und vor allen Instanzen der Arbeitsgerichte.

Kurzportrait

Christoph Höxter ist in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts tätig. Er unterstützt Arbeitgeber und Führungskräfte bei allen Fragen und Konflikten rund um das Arbeitsverhältnis.

Christoph Höxter zeichnet besondere Expertise in der Beratung von Kommunen, privaten und gemeinnützigen Trägern und kirchlichen Einrichtungen aus.

Als Mitglied des Praxisteams Healthcare ist sein wesentlicher Schwerpunkt die Begleitung von Ärzten, Pflegeeinrichtungen und Kliniken bei Umstrukturierungen. Er gestaltet Betriebs- und Dienstvereinbarungen, Interessenausgleichs- und Sozialpläne.

Spezialisierungen

  • Kündigungsschutzrecht
  • Individualarbeitsrecht
  • kollektives Arbeitsrecht
  • Personalvertretungsrecht
  • kirchliches Arbeitsrecht

Standort

Mitgliedschaften

  • Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Braunschweig
  • Mitglied im Praxisteam Healthcare
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein e.V.
  • Mitglied im Deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V.

Bewertungen



 Terminanfrage bei Herr Christoph Höxter
Nutzen Sie dieses Formular zur Termin- und Kontaktanfrage:

Hinweis: Bitte schildern Sie hier nicht Ihren Rechtsfall!

Sicherheitsfrage *:

Ja, ich willige ein, dass meine im Formular "Terminanfrage" eingetragenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Angebotsvermittlung per Fax und E-Mail an den zu kontaktierenden Anwalt übermittelt und gespeichert werden. Diese jederzeit widerrufliche Einwilligung sowie die Verarbeitung und Datenübermittlung durch Dritte erfolgen gem. unserer Datenschutzerklärung.
* Pflichtfeld




Herr Christoph Höxter ist gelistet in Rechtsanwalt Deutschland und Rechtsanwalt Braunschweig.

Kontakt:

Logo
Theodor-Heuss-Straße 5 A
38122 Braunschweig
Deutschland

Termin: Terminanfrage

Telefon: +49 (0) 531 28 20-540
Telefax: +49 (0) 531 28 20-425


Pflichtangabe: Kanzlei-Impressum

Impressum

Inhaltliche Gestaltung:
Appelhagen Rechtsanwälte
Steuerberater PartGmbB
Theodor-Heuss-Straße 5a
38122 Braunschweig
webmasterappelhagen.de

Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
Appelhagen Rechtsanwälte Steuerberater PartGmbB
, eingetragen im Partnerschaftsregister
des Amtsgerichts Hannover unter der Registernummer PR 120225
wird vertreten durch ihre geschäftsführenden Gesellschafter

Rechtsanwalt Dr. Martin Mack
Theodor-Heuss-Straße 5a
38122 Braunschweig
Telefon +49 (531) 28 20-0
Telefax +49 (531) 28 20-5 25
infoappelhagen.de

Rechtsanwalt Dr. Steffen Helbing LL.M. MBA
Theodor-Heuss-Straße 5a
38122 Braunschweig
Telefon +49 (531) 28 20-0
Telefax +49 (531) 28 20-5 25
infoappelhagen.de

Steuernummer: 14 23 200 400
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 114 892 275

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)


Aufsichtsbehörden für die Rechtsanwälte und Steuerberater sind die jeweiligen Kammern.

Die Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Braunschweig
- Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig

Die Steuerberater sind Mitglieder der Steuerberaterkammer Niedersachsen
- Detmoldstraße 10, 30171 Hannover

Die Notare sind Mitglieder der Notarkammer Braunschweig
- Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig

Aufsichtsbehörde für die Notare ist die Präsidentin des Landgerichts Braunschweig
- Münzstraße 17, 38100 Braunschweig

Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
- Prinzenstraße 5, 30159 Hannover

Die Berufsbezeichnung der Berufsträger des Unternehmens Appelhagen lautet jeweils

" Rechtsanwältin", "Rechtsanwalt"
"Notarin", "Notar"
sowie
"Steuerberaterin", "Steuerberater"

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" oder "Rechtsanwalt"
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer, auf die die Justiz-
bzw. - Innenministerien die Befugnisse nach BRAO delegiert haben, nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen
Zulassungsverfahren zuerkannt.

Die Berufsbezeichnung "Steuerberaterin" oder "Steuerberater"
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach einem besonderen Zulassungsverfahren durch das zuständige Finanzministerium nach Bestehen der Steuerberaterprüfung zuerkannt.

Die Bezeichnung als Fachanwalt ist den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund des Nachweises besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer
Erfahrung in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich von der jeweiligen Rechtsanwaltskammer gestattet worden.

Die Amtsbezeichnung "Notarin" oder "Notar"
wurde den jeweiligen Personen durch die Aushändigung der Bestallungsurkunde von dem jeweilig zuständigen Landgerichtspräsidenten zuerkannt.

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können Sie auf der Web-Site der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufen:

- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Standesregelung der Rechtsanwälte in der EG (CCBE)
- Fachanwaltsordnung (FAO)

Die berufsrechtlichen Regelungen für Steuerberater können Sie auf der Web-Site der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de abrufen:

- Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer
- Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)
- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
- Durchführungsverordnung (DVStB)
- Anforderungsprofil des Steuerberaters

Die berufsrechtlichen Regelungen für Notare können Sie auf der Web-Site der Bundesnotarkammer www.bnotk.de abrufen:

- Bundesnotarordnung (BNotO)
- Dienstordnung für Notare
- Beurkundungsgesetz (BeurkG)
- Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts
- Satzung der Bundesnotarkammer

Weitere Informationen gem. DL-InfoV:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus §§ 51, 51a BRAO.

Steuerberaterinnen und Steuerberater sind aufgrund des Steuerberatungsgesetzes verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung in angemessenem
Umfang abzuschließen. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 67 StBerG.

Berufshaftpflichtversicherer:
HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung
Georgstraße 44
30159 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Rechtsanwalt (AVB WSR 558)

1. Deutschland
2. Europäisches Ausland
Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht
(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des
Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene
Kanzleien oder Büros.


Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Steuerberater (AVB WSR 558)

1. Deutschland
2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
Versichert sind Haftpflichtansprüche,
(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung
ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen
entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen,
Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir sind nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

Rechtsanwaltskammer: Braunschweig
Jahr der Zulassung: 1994
DruckenProfil drucken (PDF)
Tipp: Fragebogen dem Anwalt zeigen.

Bewertungen

Rechtsanwalt Christoph Höxter wurde noch nicht bewertet.

Fachanwaltschaften

  • Arbeitsrecht

Rechtsgebiete

  • Kündigungsschutzrecht
  • Arbeitsrecht
  • Personalvertretungsrecht

Korrespondenzsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Datenschutzhinweis

Profil Datenschutzhinweis

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.