Rechtsanwalt für Verbandsrecht in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Verbandsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Holger Syldath mit Kanzlei in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Verbandsrecht
  • Bild Satzungsänderung ankündigen, wie genau? (23.04.2014, 09:45)
    Hallo zusammen, angenommen, ein Verein (gemeinnützig) möchte anläßlich der JHV eine Satzungsänderung absegnen lassen, wie müßte das in der Einladung formuliert werden? Müßte dort in der Einladung schon der genaue Wortlaut der Änderung "vorher/nachher" benannt werden, oder reicht es zu beschreiben, worum es gehen soll, was man erreichen will, und formuliert ...
  • Bild Gerichtsstand ? (17.11.2016, 21:54)
    Hallo,folgender fiktiver Fall:Die A, wohnhaft in X-Stadt, ist Mitglied im Verein V aus Y-Stadt.Wegen rückständiger Mitgliedsbeiträge wird sie aus V ausgeschlossen.Wenn V die Mitgliedsbeiträge des ehemaligen Mitglieds A einklagen will: Wo ist der Gerichtsstand, wenn in der Satzung steht, dass "für alle Streitigkeiten aus dem vereinsrechtlichen Verhältnis ist der Gerichtsstand ...
  • Bild Amtszeit von Vorstandsmitgliedern (12.11.2012, 10:30)
    Hallo, ein e.V. möchte seine Satzung dahin gehend ändern, dass die Amtszeit der gewählten VS-Mitgliedern künftig von bisher 2 auf 4 Jahre erhöht werden soll. Was ist mit den laufenden Amtsinhabern; verlängert sich mit Annahme und Eintrag der Satzungsänderung ins Vereins-Register deren Amtszeit automatisch, oder müssen sie nach Ablauf der ursprünglichen (2-jährigen) ...
  • Bild Sonderumlage in Neufassung der Satzung (06.02.2016, 19:47)
    Angenommen ein Verein überarbeitet die Satzung des Vereins und nimmt nun eine Sonderumlage mit auf. Somit soll die Mitgliederversammlung eine Sonderumlage beschließen können bis zum 6-fachen des Jahresbeitrags. Wenn nun der Mitgliedsbeitrag bei 30€ im Monat liegen würde, dann wäre der Maximalbetrag für die Umlage 2.160€ pro Person. Ist diese ...
  • Bild Gültigkeit der Wahl zum Vorstand sowie die getroffenen Beschlüsse auf der MV (29.01.2015, 11:18)
    Hallo zusammen,mal angenommen in einem Verein findet eine Mitgliederversammlung statt. Auf dieser Mitgliederversammlung wird eine Anwesenheitsliste herumgereicht, auf welcher sich ein jeder einzutragen und anzugeben hat, ob er Mitglied im Verein sei oder nicht.Während dieser MV wurde u.a. eine Wahl zum Vorstand abgehalten, sowie weitergehende Beschlüsse gefasst. Im Nachgang wird ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.