Rechtsanwalt für Sozialplan in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Marcus Benner bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialplan engagiert im Umkreis von Wuppertal
Köcke Rechtsanwalt
Kaiserstr. 71
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 7470681

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Sozialplan
  • Bild Einigungsstelle darf Sozialplanabfindungen nicht dem Konzern überlassen (08.07.2015, 08:59)
    Berlin (jur). Ein Sozialplan darf nicht von Vorgaben anderer Konzernunternehmen abhängen. Eine Einigungsstelle muss konkret entscheiden, welche Ausgleichszahlungen die zu entlassenden Arbeitnehmer erhalten sollen, wie am Dienstag, 7. Juli 2015, das Arbeitsgericht Berlin im Streit um Massenentlassungen bei der Fluggastabfertigung am Flughafen Berlin-Tegel entschied (Az.: 13 BV 1848/15). Danach sind ...
  • Bild Keine Diskriminierung Schwerbehinderter im Sozialplan (18.11.2015, 08:06)
    Erfurt (jur). Bei Sozialplanabfindungen dürfen Schwerbehinderte nicht benachteiligt werden. Klauseln sind unwirksam und nicht anzuwenden, wenn sie einen Behinderten allein wegen seiner Behinderung schlechter stellen, urteilte am Dienstag, 17. November 2015, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 1 AZR 938/13). Danach müssen Arbeitgeber und Betriebsrat in Sozialplänen generell „die Diskriminierungsverbote ...
  • Bild Abfindung bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen (26.02.2008, 16:01)
    Unter welchen Voraussetzungen und in welcher Höhe werden in der Praxis Abfindungen bezahlt? Wird der Arbeitnehmer gekündigt, hat er nicht "automatisch" einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Arbeitnehmer nach jeder Kündigung, die sie nicht verschuldet haben, einen Anspruch auf Abfindung haben. Ein Rechtsanspruch auf ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Kündigung, da Standort schließt (22.06.2009, 11:13)
    Gehen wir mal von folgendem Beispiel aus: Arbeitnehmer (56 Jahre alt - 20 Jahre Firmenzugehörigkeit) wird fristgemäß gekündigt, da das Unternehmen in dem er tätig ist den Standort wo er beschäftigt wird schließt. Der Arbeitnehmer bekommt aber das Angebot in anderen Standorten der gleichen Firma weiterbeschäftigt zu werden. Diese anderen Standorte ...
  • Bild Abfindung laut Sozialplan bei Betriebsfortführung (22.02.2013, 16:13)
    Hallo liebes Forum, mal angenommen ein Unternehmen wird zum 31.03.2013 liquidiert. Es wird ein Sozialplan geschlossen, der eine Summe X als Abfindung enthält. Die Kündigung erfolgt fristgerecht Ende 2012 zum 31.03.2013. Zudem wird den MA laut Sozialplan ermöglich das Unternehmen bereits vor Ablauf der Kündigungsfrist (wenn ein Vertrag in Aussicht steht) zu ...
  • Bild Fristlose Kündigung nach Abmahnung ? (26.02.2009, 10:19)
    Moin zusammen Folgende Situation: AN X hat Anfang Oktober eine Abmahnung bekommen. Im Januar kündigt der AG Y eine umfangreiche Umstrukturierung an und kündigt 15 Mitarbeitern, u.a. X. Es wird ein Sozialplan wegen betriebsbedingter Kündigung ausgearbeitet, in der X namentlich erwähnt wird. Bei der Festlegung der Abfindung drückt man X, der fast ...
  • Bild abfindung für betriebsratsmitglieder? (15.09.2006, 08:57)
    mal angenommen bei betrieb x läuft ein sozialplan der abfindungen in höhe eines bruttomonatsgehaltes vorsieht, begrenzt auf 18 manatsgehälter. betrieb x muß auf grund schlechter umsatzbedingungen 6 mitarbeiter entlassen und vergibt - unter berücksichtigung sozialer aspekte - punkte. dieser interessenauslgeich und sozialplan gilt nicht für mitarbeiter/innen im sinne § 5 abs. ...
  • Bild Individual- oder Kollektivrechtliche Klage (05.11.2016, 15:13)
    Liebes Forum !Ich hätte da mal wieder einen fiktiven Fall.Unternehmen U ist in wirtschaftlichen Schwierigkeiten.Zusammen mit der Gewerkschaft wird daher ein Verbandsbezogener Firmentarif erarbeitet, bei dem eine zum Flächentarif erhebliche reduzierte Entgelttabelle als Grundlage vereinbart wird.Zusätzlich sollen die Arbeitnehmer auf einen festgelegten prozentualen Anteil Ihres Gehaltes verzichten, der als Arbeitnehmerinvest ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.