Rechtsanwalt für Sozialplan in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Sozialplan unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Benner engagiert vor Ort in Wuppertal
Köcke Rechtsanwalt
Kaiserstr. 71
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 7470681

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Sozialplangestaltung und Altersrentenbezug (27.03.2013, 10:22)
    Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt nicht gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz (§ 75 Abs. 1 BetrVG) und das Verbot der Altersdiskriminierung im Recht der Europäischen Union. Nach einem bei der Beklagten bestehenden Sozialplan berechnet sich die Abfindung nach dem Bruttoentgelt, der Betriebszugehörigkeit und ...
  • Bild Prix Fonds ″Suez Environnement Initiatives – Institut de France″ (02.02.2012, 16:10)
    Mit dem Prix Fonds ″Suez Environnement Initiatives – Institut de France″, der am 1. Dezember 2011 gestartet wurde und bis zum 15. März 2012 mit Unterstützung der Académie des Sciences vergeben wird, sollen Projekte und Innovationen ausgezeichnet werden, die zur Entwicklung der Dienstleistungen in Sachen Wasser, Abwasserentsorgung und Abfallbewirtschaftung in ...
  • Bild BAG: Betriebsbedingte Kündigung bei Insolvenz eines Charterflugunternehmens (27.04.2007, 12:01)
    Betriebsübergang - Betriebsbedingte Kündigung bei Insolvenz eines Charterflugunternehmens Ist ein Betriebsübergang nicht festzustellen, wird der Betrieb aber nicht fortgeführt, so ist die daraufhin erfolgende Kündigung wegen einer Betriebsstilllegung sozial gerechtfertigt. Die Kläger waren bei der späteren Insolvenzschuldnerin, der A. GmbH & Co. KG, als Flugzeugführer bzw. Checkkapitän beschäftigt; diese ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Stillschweigende Weiterbeschäftigung trotz Sozialplan (20.06.2009, 21:06)
    Einmal angenommen eine Firma hat einen Sozialplan mit dem Gesamtbetriebsrat abgeschlossen mit Namensliste und Interessenausgleich. Der Arbeitgeber möchte aber gerne einzelne Auszubildene nach bestandener Prüfung übernehmen. Darf der Arbeitgeber stillschweigenden die Auszubildenen nach bestandener mündlicher Prüfung weiter beschäftigen um somit die Zustimmung des Gesamtbetriebsrates zu umgehen? Wie müsste sich ein ...
  • Bild Fristlose Kündigung nach Abmahnung ? (26.02.2009, 10:19)
    Moin zusammen Folgende Situation: AN X hat Anfang Oktober eine Abmahnung bekommen. Im Januar kündigt der AG Y eine umfangreiche Umstrukturierung an und kündigt 15 Mitarbeitern, u.a. X. Es wird ein Sozialplan wegen betriebsbedingter Kündigung ausgearbeitet, in der X namentlich erwähnt wird. Bei der Festlegung der Abfindung drückt man X, der fast ...
  • Bild HILFE: Elternzeit trotz Kündigung? wie möglich ? (30.12.2008, 17:26)
    Situation: Der Mitarbeiter B ist vor wenigen Wochen Vater geworden. Seine Frau ist, da es sich um das 2. Kind handelt seit 2005 ununterbrochen im Mutterschutz. Für die Mutter stellt sich nun die Frage 1, 2 oder gleich 3 Jahre die Elternzeit zu nehmen. Passend zur nach-weihnachtlichen Stimmung hat B die Tage ...
  • Bild abfindung für betriebsratsmitglieder? (15.09.2006, 08:57)
    mal angenommen bei betrieb x läuft ein sozialplan der abfindungen in höhe eines bruttomonatsgehaltes vorsieht, begrenzt auf 18 manatsgehälter. betrieb x muß auf grund schlechter umsatzbedingungen 6 mitarbeiter entlassen und vergibt - unter berücksichtigung sozialer aspekte - punkte. dieser interessenauslgeich und sozialplan gilt nicht für mitarbeiter/innen im sinne § 5 abs. ...
  • Bild Sozialplan Abfindung für alle gleich - rechtens? (24.08.2013, 13:44)
    Mal angenommen eine Firma wird wegen Betriebsschließung einen Sozialplan erstellen.In diesen soll die Höhe der Abfindung als eine Pauschale die für alle Mitarbeiter gleich ist festgelegt werden.Es gibt noch einen geringfügigen Zuschlag ab Alter X und eine geringfügigen, fast vernachläßigbaren Zuschlag ab Brutto X.Dies hätte allerdings zur Folge, das ein ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.