Rechtsanwalt für Scheidung in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Scheidung berät Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Jäger gern in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Rellmann in Wuppertal vertritt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsbereich Scheidung

Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 552778
Telefax: 0202 2545551

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Scheidung erbringt gern Frau Rechtsanwältin Cathrin Holzapfel mit Büro in Wuppertal

Kaiserstraße 78
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2781551
Telefax: 0202 9767701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Scheidung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Hörning persönlich vor Ort in Wuppertal

Hofkamp 87
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 446066
Telefax: 0202 454894

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Scheidung bietet gern Herr Rechtsanwalt Oliver Schöning mit Anwaltsbüro in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Hiesgen bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Scheidung gern im Umland von Wuppertal
Anwaltsbüro Simone Hiesgen
Wall 29
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0201 50911454

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Müller bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Scheidung jederzeit gern in Wuppertal

Hauptstraße 48
42349 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 473057
Telefax: 0202 473058

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sabine Haselbauer bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Scheidung gern vor Ort in Wuppertal
Endemann Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 44
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 4598888
Telefax: 0202 4936655

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Ehemann verschweigt bei Scheidung Alleineigentum am Haus (16.08.2016, 13:51)
    Hamm (jur). Bei dem Zugewinnausgleich anlässlich einer Scheidung müssen die sich trennenden Eheleute ehrlich sein. Stellt der Mann noch während des Verfahrens fest, dass ein gemeinsam gebautes Haus gar nicht beiden Ex-Partnern gemeinsam, sondern nur ihm gehört, muss er dies offenbaren, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Dienstag, ...
  • Bild Verheirateter Priester darf nicht mehr als Lehrer tätig sein (13.06.2014, 10:40)
    Straßburg (jur). Kritisiert ein verheirateter Priester und Vater von fünf Kindern öffentlich das Zölibatsgebot der katholischen Kirche, darf er sich über seine unterbliebene Verlängerung seines Dienstvertrages als Religionslehrer nicht wundern. Ein Verstoß gegen das in der Europäischen Menschenrechtskonvention verankerte Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens liegt dann nicht vor, ...
  • Bild Schnelle Unwirksamkeit bei einseitigem Ehevertrag (13.06.2017, 14:05)
    Oldenburg (jur). Ein Ehevertrag, bei dem ein Partner einseitig auf fast alle Ansprüche verzichtet, kann schnell nichtig sein. Das wirkt sich dann nicht nur bei einer Scheidung, sondern auch beim Tod des Mannes positiv für die Frau aus, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Dienstag, 13. Juni 2017, ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Höhe der Scheidungskosten (10.08.2017, 10:49)
    Hallo zusammen,folgender, fiktiver Fall:Eine Ehe soll nach wenigen Ehejahren einvernehmlich geschieden werden.Ein Ehevertrag bestand nicht.Frau wird anwaltlich vertreten, Mann nicht.Mann und Frau setzen zusammen mit einem Notar eine Scheidungsfolgevereinbarung auf.Ausgeschlossen wird:- Verzicht auf Zugewinn (wurde untereinander aufgeteilt)- Versorgungsausgleich (beide haben während der Ehe voll gearbeitet und annähernd gleich viel ...
  • Bild Kann der Ehemann Frau und Kinder aus dem Haus werfen? (30.05.2017, 10:52)
    Ein freundliches Hallo in dieses Forum!Folgendes Fallbeispiel:Der Ehemann (EM) hat für die Familie ein Haus gekauft: Vor der Heirat, Kredit läuft auf seinen Namen, er steht allein im Grundbuch. Ehe: Zugewinngemeinschaft.Sie wohnen ein paar Jahre zusammen mit ihren Kindern dort, dann will der EM die Trennung.Der EM hat insgesamt so ...
  • Bild Scheidung (03.10.2008, 21:42)
    Angenommen ein deutsches Ehepaar läßt sich in Deutschland scheiden. Gilt die Scheidung dann auch in dem Land, Marokko, in dem die Ehe geschlossen wurde?! Oder wären die beiden nach marokkanischem Recht immer noch verheiratet?!Beide sind gebürtige Marokkaner mit deutschen Pässen.
  • Bild Erbschaft von den Eltern - Abgabe an den Ehepartner bei Scheidung? (29.12.2010, 14:19)
    Liebe Forumsmitglieder. Nehmen wir folgenden Fall an: Eine Frau erbt von ihren kürzlich verstorbenen Eltern Bargeld und eine Eigentumswohnung. Sie plant, sich im nächsten Jahr von ihrem Ehepartner zu trennen. Es existiert kein Ehevertrag, es handelt sich also um eine Zugewinngemeinschaft. Die Frage lautet nun: 1. Verändert sich der Zugewinn im Falle einer Scheidung? ...
  • Bild Scheidung, Haus verkaufen trotz Anlagen vom Ehemann (28.04.2016, 19:18)
    Wenn die Frau A sich von Mann B scheiden lassen will, und Mann B ein eigenes Haus gehören würde (in dem sie zurzeit leben) und die Frau A ebensfalls ein Haus besitzt, die Frau A aber ihr eigenes Haus verkaufen möchte um sich eine Wohnung leisten zu können( und das ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 9 B 650/07 KR ER (16.01.2008)
    1.) Auch im sozialgerichtlichen Verfahren gilt der allgemeine prozessrechtliche Grundsatz, dass eine isolierte Anfechtung von Kostenentscheidungen in den Verfahren unzulässig ist, die durch eine Sachentscheidung (die Entscheidung "in der Hauptsache") und nicht nur eine Kostenentscheidung abgeschlossen werden.2.) Für das vorläufige Rechtsschutzverfa...
  • Bild BVERWG, 2 C 46.09 (28.10.2010)
    Dem Gerichtshof der Europäischen Union wird zur Vorabentscheidung die Frage vorgelegt, ob die Richtlinie 2000/78/EG auf die Vorschriften zur Gewährung von Beihilfe für Beamte in Krankheitsfällen Anwendung findet....
  • Bild VG-GIESSEN, 8 K 1712/09.GI (28.04.2010)
    Ein Mitgliedschaftsverhältnis zu einem Wasser- und Bodenverband wird durch Verwaltungsakt begründet. Für die Aufnahmeentscheidung ist der Verbandsvorstand zuständig, der einen förmlichen Beschluss über die Aufnahme treffen muss. Eine konkludente Entscheidung ist nicht ausreichend....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.