Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Manuela Lützenkirchen berät Mandanten zum Gebiet Jugendstrafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Wuppertal
Kaps Lützenkirchen Rechtsanwälte
Friedrich-Engels-Allee 160
42285 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 81048
Telefax: 0202 898083

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Jugendstrafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Bartens-Winter mit Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal

Kaiserstraße 72
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2781051
Telefax: 0202 2781053

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Rellmann mit Niederlassung in Wuppertal berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht
Rechtsanwalt Michael Rellmann
Laurentiusstraße 9
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 31773077
Telefax: 0202 31773078

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Jugendstrafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Tim Brühland mit Büro in Wuppertal
Vohmann & Kollegen Partnerschaftsgesellschaft mbB
Erholungstraße 14
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2645980
Telefax: 0202 26459860

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Jugendstrafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Doelfs mit Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal
W & B Anwaltssozietät
Hofkamp 86
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 248220
Telefax: 0202 2482220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Jugendstrafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Tim Geißler engagiert in der Gegend um Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Rellmann engagiert im Ort Wuppertal
Rechtsanwalt Michael Relllmann
Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 552778
Telefax: 0202 2545551

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Kramme bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht gern vor Ort in Wuppertal

Deweerthstr. 55
42107 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2831072
Telefax: 0202 2831072

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marc Flender jederzeit in Wuppertal

Schwelmer Str. 115
42389 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 607803
Telefax: 0202 606294

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Föderalismusdebatte: Kein Flickenteppich beim Strafvollzug! (28.10.2005, 11:58)
    Berlin (DAV). In einem beispiellosen gemeinsamen Appell von Richtern, Anstaltsleitern im Strafvollzug, Anwälten, Strafvollzugsbediensteten und anderen, die mit Strafvollzug zu tun haben, wird eine Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug vom Bund auf die Länder abgelehnt. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt davor, dieses Vorhaben bei den Koalitionsverhandlungen zur Föderalismusreform umzusetzen. „Der ...
  • Bild Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafrecht (13.03.2013, 14:35)
    Der Verurteilte war durch das Landgericht Regensburg mit Urteil vom 29. Oktober 1999 wegen Mordes - begangen zur Befriedigung des Geschlechtstriebs und um eine andere Straftat zu verdecken - zu einer Jugendstrafe von zehn Jahren verurteilt worden. Dieser Anlassverurteilung lag zu Grunde, dass der Verurteilte im Alter von 19 Jahren ...
  • Bild Sonderkonferenz zur Sicherungsverwahrung in Magdeburg (23.09.2011, 09:14)
    Zur Sonderkonferenz der Justizminister des Bundes und der Länder in Magdeburg zum Thema Sicherungsverwahrung erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Die Unterstützung der Länder in wesentlichen Punkten für mein Konzept ist ein ermutigendes Zeichen, dass der parteipolitische Streit nicht mehr im Vordergrund steht. Die Sicherungsverwahrung ist als Instrument unverzichtbar, sie hat aber ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Hausdurchsuchung nach Anfangsverdacht (29.02.2012, 19:29)
    Liebes Juraforum,mal angenommen bei Person A, wurde eine Hausdurchsung durchgeführt und es wurde folgendes gefunden: - "1gr Cannabissamen" - 1 Feinwaage mit AnhaftungenGrund der Hausdurchsung bzw. Verdacht:"Beschuldigte/r (Person A) handelt mit Betäubungsmitteln. Er/Sie verkaufte Person B im Oktober 2011 1g Haschisch zu ...
  • Bild ladendiebstahl und Hausfriedensbruch (30.01.2013, 21:29)
    Folgender sachverhalt liegt vor: Mädchen, 17 jahre alt (nennen wir sie lisa), begeht mit ca 15 jahren einen ladendiebstahl, das Verfahren wird jedoch eingestellt da es sich um eine ersttat handelt. Ca ein jahr später stiehlt sie wieder, bekommt hausverbot (2jahre) in allen filialen deutschlandweit und zudem noch sozialstunden, die ...
  • Bild versuchter mord ? (14.04.2010, 12:08)
    was würde passieren wenn ein 14 jähriger junge jemanden in einen gulli für 5 stunden einspeert? und noch keine vorstrafen bis jetzt hat. welche chancen oder möglichkeiten sollte der verteidiger ergreifen?
  • Bild Wiederaufnahme eines Verfahrens - wer erfährt davon? (07.08.2016, 01:10)
    Angenommen, ein bereits abgeschlossenes Verfahren wird gegen Person A (aus welchen Gründen auch immer) wieder neu aufgerollt. Person A ist volljährig, wurde aber nach Jugendstrafrecht verurteilt.1. Wie ist es möglich, dass eine Person B, die weder etwas mit dem Verfahren an sich noch mit dem Familien- und Bekanntenkreis von Person ...
  • Bild 90g Frischpilze an holländisch deutscher Grenze (25.06.2007, 15:58)
    Hi! Was kommt auf einen zu, wenn man 90g frische, also 9g getrocknete Magic Mushrooms nach Deutschland geschmuggelt hat? Gibt das einen Eintrag in das polizeiliche Führungszeugnis oder kann damit gerechnet werden, dass eine Anzeige in diesem Fall fallen gelassen wird? Es wird davon ausgegangen, dass man keine Vorstrafen hat. Grüsse, Schwarzmilan

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BGH, 5 StR 42/02 (09.10.2002)
    Der Versuch einer Körperverletzung mit Todesfolge in Form eines "erfolgsqualifizierten Versuchs" ist möglich....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 2472/08 (04.11.2009)
    1. Begehrt ein Ausländer der zweiten Generation, der ein unbefristetes Aufenthaltsrecht erworben hatte und bei dem die Befristung der Wirkungen der Ausweisung mangels Rückkehrrecht ohne praktische Wirkung bleibt, die Rücknahme der ihm gegenüber erlassenen, nicht lediglich formell rechtswidrigen Ausweisung, so ist unter Berücksichtigung aller Umstände des Ein...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 2208/97 (11.03.1999)
    1. Das geltende Ausländergesetz schließt die ergänzende Anwendung von Vorschriften des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes nicht prinzipiell aus. 2. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) enthält mit der Befristungsregelung eine spezielle Folgenregelung der Ausweisung. 3. § 8 Abs 2 S 3 AuslG (AuslG 1990) schließt die Rücknehmbarkeit einer anfänglich rechtswidrig...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.