Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Tobias Arhelger - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Wuppertal Barmen (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)

Die Stadt Wuppertal besteht aus 10 Stadtteilen. Einer dieser Stadteile ist Wuppertal Barmen. Bis 1929 war Barmen eine eigenständige Großstadt im östlichen Rheinland. Erst 1929 wurde sie zu einem Stadtteil Wuppertals. Barmen ist in 10 Quartiere aufgeteilt: Lichtenplatz, Hesselnberg, Kothen, Hatzfeld, Sedansberg, Rott, Clausen, Loh, Friedrich-Engels Allee und Barmen-Mitte. Insgesamt leben in Wuppertal Barmen rund 58.919 Einwohner.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Winklerstraße 40
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 698530
Telefax: 0202 6985320

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Wuppertal Barmen

Höhne 18
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2551012
Telefax: 0202 2551015

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 552778
Telefax: 0202 2545551

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Langenbach und Reiter Rechtsanwälte
Alter Markt 7
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 554030
Telefax: 0202 559224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Rechtsanwalt Michael Relllmann
Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 552778
Telefax: 0202 2545551

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwältin in Wuppertal Barmen
SSCKK Rechtsanwälte
Werth 96
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 556044
Telefax: 0202 592504

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Berliner Str. 162
42277 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 52759914
Telefax: 0202 52759915

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Rechtsanwälte Langenbach und Reiter
Alter Markt 7
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 554030
Telefax: 0202 559224

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 554080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Von-Eynern-Str. 7
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2621008
Telefax: 0202 2621007

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Mallack 26
42281 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2543590

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Berliner Str. 162
42277 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 52759914
Telefax: 0202 52759915

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Werth 67-69
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 7690190
Telefax: 0202 76901921

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Blesinger Wischermann Rechtsanwälte
Alter Markt 9-13
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 493880
Telefax: 0202 451939

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Hunold & Schabio
Werth 53
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 550662
Telefax: 0202 550903

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wuppertal Barmen

Oberdörnen 69
42283 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3099252
Telefax: 0202 3099253

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wuppertal Barmen
Blesinger Wischermann Rechtsanwälte
Alter Markt 9-13
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 493880
Telefax: 0202 451939

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Blesinger Wischermann Rechtsanwälte
Alter Markt 9-13
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 493880
Telefax: 0202 451939

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
Cimala & Gollan
Werth 22
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 550865
Telefax: 0202 598936

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen

Geschwister-Scholl-Platz 9-11
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 556044
Telefax: 0202 592504

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wuppertal Barmen
RAe Schröder pp
Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 552778
Telefax: 0202 2545551

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wuppertal Barmen

Werth 4
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 527171
Telefax: 0202 525115

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Wuppertal Barmen

Unter den in Wuppertal Barmen ansässigen Dienstleistern finden sich auch zahlreiche Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, die gerne für die rechtlichen Belange der Einwohner dieses Stadtteils zur Verfügung stehen. Wenn man einen Rechtsanwalt aus Wuppertal Barmen beauftragen möchte, sollte man telefonisch Kontakt mit der Kanzlei in Wuppertal Barmen aufnehmen und einen ersten Beratungstermin vereinbaren. Verfügt man über eine Rechtsschutzversicherung, dann ist es sehr sinnvoll, bei einer ersten Besprechung die entsprechenden Unterlagen beim Anwalt vorzulegen. Der Rechtsanwalt aus Wuppertal Barmen kann dann direkt zu Beginn des Mandatsverhältnisses eine Kostenschutzzusage beim Versicherer einholen. In der Regel wird zunächst der Kostenschutz für eine außergerichtliche Wahrnehmung gewährt, sollten sich dann rechtliche Weiterungen ergeben, ist zumeist auch eine Ausdehnung auf eine gerichtliche Interessenvertretung möglich. Der Anwalt übernimmt den Schriftverkehr mit der Rechtsschutzversicherung und wird diese über den jeweiligen Sachstand informieren. In jedem Fall sollte man die Versicherungsunterlagen genau studieren und sich informieren, ob die Rechtsschutzversicherung mehrere verschiedene Bereiche abdeckt und wie hoch eine eventuelle Selbstbeteiligung ausfällt. Wissen sollte man außerdem, dass bei fast allen Versicherern eine 3-monatige Wartezeit ab Abschluss des Vertrages besteht.

Viele weitere Anwaltskanzleien finden Sie unter Rechtsanwalt Wuppertal. Diese stehen Ihnen bei rechtlichen Fragen und Problemen gerne für eine Auskunft oder Vertretung zur Verfügung.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wenn Papa auf ein Herz wartet - Neues Buch aus dem HDZ NRW, Bad Oeynhausen (28.06.2013, 11:10)
    Wie funktioniert ein Herzwechsel? Ein bisher einmaliges Kinderbuch hilft Kindern dabei, das Thema Transplantation zu bewältigen. Geschrieben hat es die Diplom-Psychologin Yvonne Brocks. Der Förderverein des Herz- und Diabeteszentrums NRW, Bad Oeynhausen, hat das Projekt ermöglicht.„Wie funktioniert mein Herz eigentlich?“ Mit dieser Frage haben sich Darius (7) und Raimund (13) ...
  • Bild Lösungen für die Umwelt von morgen: Frankfurter Oberbürgermeister begrüßt bei Auftaktveranstaltung (17.10.2013, 14:10)
    Frankfurter OB Peter Feldmann begrüßt bei Auftaktveranstaltung der UmweltreiheDie Referentinnen und Referenten der Veranstaltungsreihe „Die Umwelt von morgen – Lösungsvorschläge der Denkfabriken“ an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) liefern Impulse zu wichtigen Aspekten der aktuellen globalen Diskussion um drängende Umweltfragen. Zum Auftakt der sechs Termine umfassenden Reihe am ...
  • Bild Bundesweite SommerUni für Oberstufenschülerinnen in Wuppertal (07.05.2013, 13:10)
    Vom 8. bis 12. Juli findet an der Bergischen Universität Wuppertal die 16. bundesweite SommerUni für junge Frauen in Naturwissenschaft und Technik statt. Unter dem Motto „Informieren – Entdecken – Ausprobieren – Erforschen“ können sich Oberstufenschülerinnen und Abiturientinnen über ein breites Spektrum zukunftsorientierter Studienfächer und Berufe informieren. Die Schülerinnen können ...

Forenbeiträge
  • Bild Untervermietung mit offener Befristung (26.10.2010, 01:40)
    Hallo, wie könnte ein Mietvertrag aussehen unter folgenden fiktiven Voraussetzungen: Ehepaar lebt im Eigenheim, ein Ehepartner stirbt, der andere ist Alleinerbe, aber dement und lebt danach im Altenpflegeheim. Die erwachsenen Kinder überlassen im Haus einer Einzelperson 3 Wohnräume im Erdgeschoß zum vorübergehenden Gebrauch zur Untermiete, die restlichen Räume im Erd- ...
  • Bild Die Selbstauskunft des Mieters – Darf der Vermieter alles fragen? (17.12.2004, 11:43)
    Es ist in den letzten Jahren üblich geworden, dass Mieter vor Abschluss eines Mietvertrags sog. Mieter-Fragebögen, die sog. Selbstauskunft, ausfüllen sollen. Hierdurch kann der Vermieter dann umfassende Informationen über die zukünftigen Mieter herausfinden und verschiedene Bewerber um eine Wohnung auch miteinander vergleichen. Der Vermieter hat vor allem ein umfassendes Interesse ...
  • Bild Zahlung der angemessenen KdU (26.09.2013, 12:07)
    Hallo Forum, angenommen ALG2-Empfänger A zieht um. Das Jobcenter sieht keinen wichtigen Grund dafür, was so auch korrekt wäre (zumindest wenn man die Vorgaben des Jobcenters betrachtet). A ziehe deshalb um, weil er am neuen Wohnort (gleicher Landkreis), bessere Jobchanchen sieht. Die Sachbearbeiterin würde folglich nur die bisherigen KdU genehmigen. Nachdem die Sachbearbeiterin ...
  • Bild Mieter Gemeinschaftsräume (22.06.2010, 09:58)
    Guten Tag, mal angenommen, in einem 4 Pateien Mietshaus gibt es verschiedene Räume die gemeinschaftlich genutzt werden können. Einer dieser Räume ist ein Dachboden, welcher zB auch zum Wäsche aufhängen dient. Wenn der Vermieter jetzt von heut auf morgen und ohne Ankündigung diesen Raum mit einem neuen Schloß versehen würde, so das kein ...
  • Bild Hausmeister (24.03.2010, 19:46)
    Rein fiktiv und mal angenommen folgendes trägt sich in Dt. zu: Ein 4 Parteien-Haus im tiefen Bayern mit ca. 160 qm Hof hat bisher immer seinen Winterdienst selbst verrichtet. Laut Mietvertrag sind die Mieter zu räumen und streuen verpflichtet, auch Schaufel und Streugut hat der Mieter selbst zu besorgen. Allerdings ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildBlitzer-Apps bzw. Radar­warner über Handy - legal oder nicht ?
    Die Straßen­verkehrsor­d­nung (StVO) ver­bi­etet Radarwarn-Geräte im klas­sis­chen Sinn - bei den heute über­all zu find­en­den Smart­phones und darauf instal­lieren Blitzer-Apps ist die Recht­slage bei weitem nicht so ein­deutig, was ein Ver­bot angeht. Unstre­itig nicht ver­boten ist das Herun­ter­laden und Instal­lieren der oft­mals kosten­freien Pro­gramme - diese sind vielfach durch ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildWas unterscheidet Arbeitsunfähigkeit von Erwerbsunfähigkeit?
    Wer arbeitsunfähig ist, geht nicht zur Arbeit; wer erwerbsunfähig ist, ebenfalls nicht. So kann leicht der Gedanke aufkommen, dass es sich bei Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit um ein und dieselbe Begrifflichkeit handelt. Doch ist das wirklich so? oder gibt es Unterschiede zwischen Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit? Was ...
  • BildNiedrige Zinsen nutzen – Kreditverträge jetzt umschulden
    Die Zinsen für private Darlehen sind derzeit auf einem historischen Tiefstand. Kredite sind so günstig zu bekommen, wie nie zuvor. Doch wer bereits vor einigen Jahren einen Kreditvertrag (z.B. für den Erwerb einer Immobile) abgeschlossen hat, stellt jetzt fest, dass der damals relativ günstige Zins von den derzeit angebotenen ...
  • BildWann und wie lange ist Mittagsruhe in Deutschland?
    Für manche Bürger ist ein Mittagsschlaf eine lieb gewordene Gepflogenheit. Doch können sie auf Einhaltung der Mittagsruhe bestehen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal gilt: In Deutschland ist weder auf Bundesebene, noch in den Immissionsschutzgesetzen den einzelnen Bundesländern eine gesetzliche Mittagsruhe vorgeschrieben. Das bedeutet ...

Urteile aus Wuppertal
  • BildLG-WUPPERTAL, 12 O 135/15 (05.02.2016)
    1. Die Kennzeichnung von Bohrern/Bohrkronen, die an Fachhändler vertrieben werden, mit "EN 13236" ist irreführend, weil die DIN EN 13236 "Sicherheitsanforderungen für Schleifwerkzeuge mit Diamant oder Bornitrid" diese Werkzeuge nicht erfasst. 2. Eine Aufbrauchsfrist ist nicht zu gewähren, wenn der Unterlassungsschuldner aufgrund einer Abmahnung mit einem Verbot rechnen musste und bis zum dann
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 69/15 (05.11.2015)
    Keine konkludente Mietvertragsaufhebung durch vorzeitige Wohnungsabnahme und Schlüsselübergabe. Mietvertragsaufhebung, Wohnungsabnahme, Schlüsselübergabe
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 282/14 (09.07.2015)
    Verjährung des Anspruchs des Erwerbers, Haftung wegen Untreue
  • BildLG-WUPPERTAL, 12 O 29/15 (13.02.2015)
    Ein Apotheker darf nicht für das Stechen von Ohrlöchern inklusive Ohrsteckern werben, weil die beworbene Leistung nicht apothekenüblich ist. §§ 3 Abs. 1; 4 Nr. 11 UWG in Verbindung mit §§ 2 Abs. 4; 1a Abs. 10 u. 11 ApBetrO.
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 T 2/15 (05.01.2015)
    Vollzug einer Sichrungshaft für eine Nacht im Polizeigewahrsam zur Vorbetreitung des Transportes in ein anderes Bundesland widerspricht dem europarechtlichen Trennungsgebot
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 134/14 (18.12.2014)
    Verweisung bei fiktiver Abrechnung auf kostengünstigere Reparaturmöglichkeit als in Markenwerkstatt bei Bagatellschaden

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.