Rechtsanwalt in Wuppertal: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wuppertal: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfangreichsten Rechtsbereichen. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen normiert wie z.B. Telearbeit, Überstunden, Kündigung, Zeitarbeit, Arbeitsvertrag etc. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Uta Patricia Bauer kompetent in der Gegend um Wuppertal
Rechtsanwaltskanzlei Bauer
Friedrich-Ebert-Straße 83
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2442211
Telefax: 0202 2443077

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Alexander J. Fischer mit Kanzlei in Wuppertal
Rechtsanwaltskanzlei
Lise-Meitner-Str. 1-3
42119 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 31713127
Telefax: 0202 31713207

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei WupperAdvokaten Rechtsanwälte unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Arbeitsrecht engagiert vor Ort in Wuppertal
WupperAdvokaten Rechtsanwälte
Morianstr. 45
42030 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 69800600
Telefax: 0202 698006027

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler (Fachanwältin für Arbeitsrecht) aus Wuppertal vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Kanzlei Scheibeler
Heinz-Fangman-Str. 2
42287 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 020276988091
Telefax: 020276988092

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Möller bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Christian Hörning mit Büro in Wuppertal

Hofkamp 87
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 446066
Telefax: 0202 454894

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Bartens-Winter mit Büro in Wuppertal

Kaiserstraße 72
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2781051
Telefax: 0202 2781053

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Krüger in Wuppertal unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Kaiserstraße 36
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 76929810
Telefax: 0202 76929811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Eva Schröder kompetent vor Ort in Wuppertal

Bankstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 742056
Telefax: 0202 741204

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Andreas Endemann berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Wuppertal
Endemann Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 44
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 4598888
Telefax: 0202 4936655

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Rellmann immer gern in Wuppertal

Werth 103
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 552778
Telefax: 0202 2545551

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sandra Krämer mit Anwaltsbüro in Wuppertal berät Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Robin W. Köcke jederzeit vor Ort in Wuppertal

Kaiserstraße 71
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 7470680
Telefax: 0202 7470686

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Alexander Hartmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Wuppertal berät Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712716
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Jansen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Wuppertal berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712732
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Ernst A. Kirchhoff mit RA-Kanzlei in Wuppertal berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Wall 28
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 450505
Telefax: 0202 446527

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Blum (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Wuppertal unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
W & B Anwaltssozietät
Hofkamp 86
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 248220
Telefax: 0202 2482220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Schomberg jederzeit vor Ort in Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712726
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Kreutzmüller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Wuppertal hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
W & B Anwaltssozietät
Hofkamp 86
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 248220
Telefax: 0202 2482220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jochen Philipps kompetent in Wuppertal

Winklerstraße 40
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 698530
Telefax: 0202 6985320

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Christian Reiter (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Wuppertal vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Langenbach und Reiter Rechtsanwälte
Alter Markt 7
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 554030
Telefax: 0202 559224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Müller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Wuppertal hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Hauptstraße 48
42349 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 473057
Telefax: 0202 473058

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt LL.M. Kjell Arne Zähler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Wuppertal
Zähler Rechtsanwaltskanzlei
Döppersberg 19
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 45926510
Telefax: 0202 45926512

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kati Kirschstein (Fachanwältin für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Wuppertal hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
SSCKK Rechtsanwälte
Werth 96
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 556044
Telefax: 0202 592504

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Kramme berät Mandanten im Schwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Wuppertal

Deweerthstr. 55
42107 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2831072
Telefax: 0202 2831072

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Wuppertal

Gerade der Arbeitsplatz bietet großes Konfliktpotenzial

Rechtsanwalt in Wuppertal: Arbeitsrecht (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Wuppertal: Arbeitsrecht
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Arbeitsvertrag, dem Kündigungsschutz und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problembereichen. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Bedauerlicherweise können rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber schnell extreme Folgen nach sich ziehen. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man stets umgehend einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere effektive Vorgehensweise entscheiden. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin in allen Fragen rund um das Arbeitsrecht beraten

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Rechtsanwalt wenden. In Wuppertal haben mehrere Rechtsanwälte eine Kanzleiniederlassung, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem bei einer komplizierten rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen kompetenten rechtlichen Beistand zu suchen. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Wuppertal wird seinem Mandanten eine umfassende rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt im Arbeitsrecht in Wuppertal ist ebenso der richtige Ansprechpartner, wenn es Probleme mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten ausführlich beraten. Überdies ist man bei einem Rechtsanwalt im Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild TU Berlin: Genderstrategien des Hochschulmanagements (11.11.2011, 16:10)
    Seminar „Genderstrategien des Hochschulmanagements“ am 17. November 2011 an der TU BerlinSchülerinnenarbeit wie die LabGirls oder Quotenregelungen – mit welchen Strategien können forschungsorientierte Gleichstellungsstandards in den verschiedenen Qualifizierungsstufen an den Hochschulen erreicht oder beibehalten werden? Mit der Selbstverpflichtung zu den forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der Deutschen Forschungsgemeinschaft haben sich die Universitäten Zielvorgaben ...
  • Bild Freistellung einer Vertrauensperson für schwerbehinderte Mitarbeiter (14.05.2013, 13:36)
    Berlin (DAV). Weist eine Dienststelle schwerbehinderte Mitarbeiter einer von ihr mit der Agentur für Arbeit gebildeten gemeinsamen Einrichtung zu, sind diese trotzdem weiterhin als Mitarbeiter der Dienststelle mitzuzählen. Dies kann von entscheidender Bedeutung sein, etwa für die Freistellung der Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen. Das zeigt eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin ...
  • Bild Neuer Zertifikatskurs an der Hochschule Niederrhein: Personalmanagement und Arbeitsrecht (06.08.2013, 13:10)
    Die Hochschule Niederrhein baut ihr Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen aus. Ab dem Wintersemester 2013/2014 werden erstmals auch Zertifikatskurse angeboten. Den Anfang macht ein berufsbegleitendes Hochschulzertifikat im Bereich Wirtschaftsrecht. Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatskurses soll mit diesem Angebot die Möglichkeit eröffnet werden, in kompakter Form und in einem zeitlich überschaubaren Rahmen Kenntnisse ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitsvertrag- was versteht man unter anderen zumutbaren Tätigkeiten? (25.10.2011, 21:47)
    Folgender fiktiver Fall: Herr Mustermann arbeitet als Kommissionierer und hat sich in seinem Arbeitsvertrag verflichtet bei Bedarf auch andere ihm zumutbare Tätigkeiten zu übernehmen. 1.: Was versteht man unter anderen zumutbaren Tätigkeiten? Muss er z.B. , wenn der Betrieb aufgrund von Umbaumaßnahmen ruht, bei Baumaßnahmen, wie Einreißen der Wände, helfen? 2.: ...
  • Bild Vorübergehend Katzen aufnehmen (14.02.2011, 00:24)
    Jemand mag Katzen und bietet in Katzenzeitschriften an, Katzen anderer Menschen während ihres längeren Aufenthalts außerhalb der Wohnung aufzunehmen. Dafür wird eine Pauschale berechnet, um Katzenstreu, Katzenfutter und übriges Katzenzeug zu kaufen. Handelt die Person dadurch gewerblich? Ist es relevant, an welcher Stelle die ’Werbung‘ erfolgt und in welcher Weise die ...
  • Bild 400 EUR Job: Recht des AN auf Beschäftigung (Minderarbeit) (15.04.2012, 10:19)
    Hallo zusammen,mit dem Ziel, das meine (versehentlich im falschen Forum gepostete) Frage auch die Arbeitsrecht-Experten erreicht, hier der Link zum Thema:400 EUR Job: Recht des AN auf Beschäftigung (Minderarbeit)
  • Bild arbeitsrecht minijob (13.07.2011, 18:16)
    A- Hat einen minijob ist aber noch bei einer anderen Firma beschäftigt liegt damit über der 400 Euro grenze mit was muß A rechnen An bußgeld Danke euch.
  • Bild Arbeitsrecht: Drohung, Nötigung (29.04.2013, 11:06)
    Wenn Arbeitnehmer A von seinem Arbeitgeber B unter Druck gesetzt wird, einen Sachverhalt zu verschweigen, der sich zwischen A und dem zwischenzeitlich verstorbenen Personalverantwortlichen C ereignet hat, da andernfalls strafrechtliche Maßnahmen gegen A eingeleitet würden, zu denen B gar kein Strafantragsrecht hat, liegt hier Bedrohung und / oder Nötigung im ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 8 Sa 1174/96 (03.12.1996)
    Eine Reiseleiterin einer deutschen Reiseagentur, die in der Dominikanischen Republik für die Fluggäste den Transfer zum Hotel zu organisieren und Sprechstunden im Hotel abzuhalten hat, in denen sie Exkursionen ins Lan desinnere für eine einheimische Agentur gegen Provision verkauft, ist des halb nicht bereits Arbeitnehmerin. Es kommt vielmehr auf die Umständ...
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 4 KA 38/08 (26.08.2009)
    Anmerkung: Rechtsmittel eingelegt; BSG-Az: B 6 AK 42/09 B , erledigt: 16.12.2009, rechtskräftig da Zurücknahme...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 3368/94 (26.01.1995)
    1. Macht ein Beamter des Bundeseisenbahnvermögens, welcher der Deutschen Bahn AG zugewiesen ist, gegen die Deutsche Bahn AG die Gewährung von Fahrvergünstigungen nach den Grundsätzen geltend, wie sie im Sozialtarifvertrag für Arbeitnehmer der Deutschen Bahn AG enthalten sind, so ist hierfür der ordentliche Rechtsweg eröffnet....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildFernseh-Kommissar auf falscher Spur – Befristung des Arbeitsverhältnisses zulässig
    Da war Fernseh-Kommissar Richter ganz offensichtlich auf der falschen Spur. In der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ überführte er jahrelang Verbrecher. In der Realität der Arbeitswelt scheiterte er oder besser gesagt der Schauspieler jedoch mit seiner Klage vor Gericht. Das Bundesarbeitsgericht entschied mit Urteil vom 30. August 2017, dass es rechtmäßig ...
  • BildHaben Arbeitnehmer Anspruch auf Sonderurlaub für einen Umzug?
    Arbeitnehmer können bei einem Umzug unter Umständen verlangen, dass sie dafür von ihrem Arbeitgeber gegen Bezahlung freigestellt werden. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind froh, wenn sie für ihren Umzug von ihrem Arbeitgeber zusätzliche Urlaubstage bekommen, die über den Erholungsurlaub ...
  • BildKündigung wegen Teilnahme an Gewinnspiel?
    Arbeitnehmer die auf Kosten ihres Arbeitgebers an einem Gewinnspiel teilnehmen, müssen unter Umständen mit ihrer fristlosen Kündigung rechnen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LAG Düsseldorf. Vorliegend hatte eine Arbeitnehmerin mehrfach von ihrem Arbeitsplatz bei einer kostenpflichtigen Gewinnspiel-Hotline angerufen. Pro Anruf vielen dabei 0,50 Euro ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • BildJobcenter: Heizkosten - Übernahme auch bei schlechter Dämmung
    Hartz IV - Empfänger können unter Umständen auch dann einen Anspruch auf Übernahme der Heizkosten haben, wenn diese unangemessen hoch sind. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Gießen. Ein Ehepaar wohnte in einem Eigenheim, das lediglich über eine alte Ölheizungsanlage aus dem Jahr ...
  • BildKann ich ein Arbeitszeugnis anfordern?
    Job verloren und nicht einmal ein vernünftiges Arbeitszeugnis? Viele erleiden erst nach dem Jobverlust die wirkliche Enttäuschung. Wir möchten sie über die rechtliche Grundlage von Arbeitszeugnissen informieren und was sie tun können, wenn ihr Ex-Arbeitgeber ihnen das Zeugnis verweigert. Wird ein Dienstverhältnis zwischen einem Arbeitnehmer und ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.