Rechtsanwalt in Würzburg: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Würzburg: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Würzburg (© SergiyN - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Würzburg (© SergiyN - Fotolia.com)

Das Verkehrsrecht ist grundsätzlich bereits sehr diffizil und breitgefächert. Ständige Änderungen verkehrsrechtlicher Vorschriften machen das Rechtsgebiet noch komplexer. Das Verkehrsrecht gliedert sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsversicherungsrecht und Verkehrsunfallrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Da so gut wie jeder so gut wie jeden Tag im Verkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in den Bereich des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Wille in Würzburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Anwaltskanzlei Wille
Haugerpfarrgasse 9
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4044300
Telefax: 0931 4044301

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Mathias Herrmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Würzburg
Graf, Herrmann Rechtsanwälte
Theaterstraße 2
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 3225230
Telefax: 0931 3225249

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Bauer engagiert in Würzburg
KRACHT Rechtsanwälte
Ludwigstraße 4
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 12342
Telefax: 0931 14244

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Mulzer (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Würzburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verkehrsrecht
Bohnert + Mulzer Rechtsanwälte
Eichhornstraße 20
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 3534545
Telefax: 0931 3534547

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Erich Jordan bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Verkehrsrecht gern in der Nähe von Würzburg
Jordan, Schäfer, Dr. Auffermann Rechtsanwälte
Kapuzinerstraße 17
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 14060
Telefax: 0931 13639

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thorsten Weß in Würzburg unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Marktplatz 6-8
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 12345
Telefax: 0931 14844

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Verkehrsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Kay P. Rodegra mit Anwaltskanzlei in Würzburg

Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4654218
Telefax: 0931 4654219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nora Nolde unterstützt Mandanten zum Gebiet Verkehrsrecht gern in Würzburg

Bismarckstraße 14
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 46548200
Telefax: 0931 46548210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Graf mit Rechtsanwaltsbüro in Würzburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Graf, Herrmann Rechtsanwälte
Theaterstraße 2
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 3225230
Telefax: 0931 3225249

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Hans-Henning Klein jederzeit vor Ort in Würzburg

Unterdürrbacher Straße 101
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 950552
Telefax: 0931 98115

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Verkehrsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Bühl engagiert vor Ort in Würzburg
KRACHT Rechtsanwälte
Ludwigstraße 4
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 12342
Telefax: 0931 14244

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Werner Nied bietet anwaltliche Vertretung zum Verkehrsrecht engagiert im Umland von Würzburg
Matthias Heese & Werner Nied Rechtsanwälte
Julius-Echter-Straße 8
97084 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 65802
Telefax: 0931 64711

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dieter Mottl (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Würzburg
Mottl, Wilhelm, Leopold, Gurk, Sues Rechtsanwälte
Ludwigstraße 23
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 452590
Telefax: 0931 4525999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Ralf Bornhorst mit Anwaltsbüro in Würzburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Eichhornstraße 21
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 6607890
Telefax: 0931 66078910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Verkehrsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Ullrich mit Anwaltskanzlei in Würzburg

Kaiserstraße 14
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 29696977
Telefax: 0931 35822991

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Auffermann mit Rechtsanwaltskanzlei in Würzburg vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Bereich Verkehrsrecht
Jordan, Schäfer, Dr. Auffermann Rechtsanwälte
Kapuzinerstraße 17
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 14060
Telefax: 0931 13639

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Heinz Kracht unterhält seine Anwaltskanzlei in Würzburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Verkehrsrecht
KRACHT Rechtsanwälte
Ludwigstraße 4
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 12342
Telefax: 0931 14244

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Manuela Ernstberger kompetent im Ort Würzburg
Rechtsanwälte Wagner + Gräf
Theaterstraße 1
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 321010
Telefax: 0931 3210150

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Melanie Seufert bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Würzburg

Leistenstr. 19 a
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 359470
Telefax: 0931 3594710

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Stefan König mit Kanzlei in Würzburg

Karmelitenstr. 29
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 354770
Telefax: 0931 572428

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Verkehrsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Kay-Peter Rodegra mit Rechtsanwaltskanzlei in Würzburg

Augustinerstr. 15
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4654218
Telefax: 0931 4654219

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Norbert Pirner aus Würzburg

Friedrich-Spee-Str. 11
97072 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 85754
Telefax: 0931 885784

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Medla bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Verkehrsrecht kompetent vor Ort in Würzburg

Mergentheimer Str. 40
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 321210
Telefax: 0931 3212121

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Eichelbaum bietet anwaltliche Hilfe zum Verkehrsrecht gern im Umkreis von Würzburg

Kürschnerhof 9
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 13028
Telefax: 0931 55164

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Bayer jederzeit in der Gegend um Würzburg

Ludwigkai 7
97072 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 6666040
Telefax: 0931 32987387

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Würzburg

Probleme mit dem Verkehrsrecht - hiervon sind nicht nur Autofahrer betroffen

Rechtsanwalt in Würzburg: Verkehrsrecht (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Würzburg: Verkehrsrecht
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Problemen kommen. Ein Strafzettel oder ein geringes Bußgeld, das sind kleine Probleme, mit denen sich so gut wie jeder schon einmal auseinandersetzen musste. Doch auch gravierendere Probleme sind durchaus alltäglich wie zum Beispiel der vorübergehende Entzug des Führerscheins aufgrund einer Fahruntüchtigkeit oder gar die Anordnung einer MPU. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es unbedingt empfohlen, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn für nicht wenige ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs unbedingt erforderlich. Ein Führerscheinentzug kann die eigene Existenz bedrohen. Doch auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend empfohlen.

Verkehrsrechtliche Fragen oder Probleme? Fragen Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin!

Wie auch bei allen anderen rechtlichen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Anwalt der beste Ansprechpartner. In Würzburg haben sich einige Anwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Anwalt für Verkehrsrecht in Würzburg kennt sich nicht nur mit dem Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht aus, er ist auch bestens mit dem Autorecht, der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Würzburg wird seinen Mandanten nicht nur bei sämtlichen verkehrsrechtlichen Fragen fachkundig informieren. Der Rechtsbeistand wird selbstverständlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die gesamte schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Gleich ob es dabei um ein Bußgeldverfahren geht oder um ein Fahrverbot wegen einer Alkoholfahrt. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht für seinen Mandanten tätig werden. So ist es keine Seltenheit, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu bezahlen. Oder die Versicherung weigert sich den Schaden, der durch einen Wildunfall entstanden ist, zu begleichen. In allen diesen Fällen kann ein Anwalt eine große Hilfe sein. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht wird alles unternehmen, um seinem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Arbeitskreis II: Quotenbildung nach dem VVG (29.01.2009, 14:36)
    Goslar/Berlin (DAV). Früher galt der Grundsatz: Wer als Versicherter einen Versicherungsfall herbeiführt oder Obliegenheiten verletzt, erhält bei „grob fahrlässigem“ Handeln keine Versicherungsleistung. Nach dem neuen Versicherungsvertragsgesetz (VVG) gilt im Falle der groben Fahrlässigkeit nicht mehr das alte „Alles-oder-nichts-Prinzip": „Der Versicherer darf lediglich die Leistung kürzen, d. h. der Versicherte erhält ...
  • Bild Fahrgastrechte für Busreisende (17.06.2013, 14:20)
    Berlin (DAV). Reisende haben Rechte – egal ob sie in Flugzeug, Bahn oder Bus sitzen. So haben auch Busreisende seit Anfang 2013 bestimmte Ansprüche, etwa wenn der Fernbus liegenbleibt oder gar nicht erst losfährt, informiert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Verspätet sich die Abfahrt bei Reisen von mehr als ...
  • Bild Arbeitskreis I: Grenzüberschreitende Unfallregulierung in der EU (29.01.2009, 14:29)
    Anwälte fordern Möglichkeit der Zustellung im Inland - Vereinheitlichung auch mit Nicht-EU-Ländern notwendig Goslar/Berlin (DAV). Die Regulierung von Unfällen, die sich im Ausland ereignen, hat sich in den letzten Jahren erheblich vereinfacht. Durch mehrere EU-Richtlinien und EU-Verordnungen wurden viele Probleme ausgeräumt, allerdings auch neue Fragen aufwerfen. Entgegen ersten Urteilen einiger deutscher ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Abgrenzung Betrug/Diebstahl (09.02.2011, 12:04)
    Hallo Leute! Folgender SV bereitet mir Kopfschmerzen: A hat den Wunsch einmal umsonst zu tanken. Er fährt zu einer kleinen Tankstelle und tankt voll. Der Eigentümer (E) ist gerade dabei den Laden zu wischen. A bemerkt, dass E abgelenkt ist, will diesen Umstand ausnutzen und wegfahren ohne zu bezahlen. Beim Anlassen des Motors wird E nun ...
  • Bild Haltverbot auf Parkplatz - PKW abgeschleppt (05.03.2010, 20:26)
    Hallo, so hier mein erster Beitrag in eurem Forum, vielleicht kann jemand folgenden Sachverhalt beurteilen: Mal angenommen jemand habe kürzlich auf einem öffentlichen Parkplatz morgens vor der Arbeit sein Auto geparkt. Wie jeden Tag. Es war ein Montag und es war ziemlich dunkel. Somit habe er nicht gemerkt, dass am Rande des ...
  • Bild Verlegung einer Bushaltestelle (26.11.2013, 20:28)
    Mal angenommen der Inhaber A eines kleinen Betriebes hat seinen Wohn- und Betriebssitz an einer ruhigen Durchgangstrasse einer Stadtrandsiedlung. Von diesem Grundstück aus, welches nur eine kleine Zufahrt hat, auf dem (sehr beengt und sich gegenseitig behindernd) die wenigen Fahrzeuge stehen, kann man bis auf das Fahrzeug, welches direkt in ...
  • Bild NEU - GRATIS Online-Seminare zum Verkehrsrecht, RVG und Strafrecht - NEU (13.09.2007, 11:14)
    Hallo! Wir freuen uns Euch in Zusammenarbeit mit Advobildung.de 4 komplette juristische Online-Seminare als 6-stündige Videos direkt zum Anschauen im Internet anbieten zu können. Die Qualität der Referenten birgt für hervorragende Informationen für Studenten, Referendare und Rechtsanwälte. Die Online-Seminare sind werbefinanziert. Es werden also wie im Fernsehen kleine Spots eingeblendet. http://www.juraforum.de/jura/seminare/index/ Damit wäre ...
  • Bild Fahrradfahrer durch PKW auf Zebrastreifen angefahren (22.08.2010, 16:55)
    Hi, ich habe eine Frage zu folgendem Fall. a) Beteiligter A ist mit einem PKW unterwegs, den er von einem Freund geliehen hat. In einer 50er Zone biegt vor A ein Fahrradfahrer (fahrend) plötzlich auf einen Zebrastreifen ab. A kann nur noch eine Vollbremsung machen und erwischt ihn leicht. Vor der Vollbremsung ist ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VG-DUESSELDORF, 6 L 1093/12 (06.09.2012)
    Die Aufstellung von Wegweisern zu Zielen mit erheblicher Verkehrsbedeutung gemäß Zeichen 432 StVO richtet sich ausschließlich nach dem Straßenverkehrsrecht; einer Sondernutzungserlaubnis bedarf es nicht. Die Aufstellung der Wegweiser als Zeichen 432 StVO dient nicht auch dem Schutz von Wettbewerbsinteressen oder sonstigen wirtschaftlichen Belangen der Gewer...
  • Bild BFH, II R 40/11 (12.06.2012)
    1. § 3 Nr. 4 KraftStG begünstigt auch das Halten von Fahrzeugen zum Einsammeln und Abtransport von Abfall, soweit dieser von der Straße aufgenommen wird oder sich in im Straßenbereich aufgestellten Abfallbehältern befindet. 2. Der Fahrzeughalter hat den lückenlosen Nachweis dafür zu erbringen, dass das Fahrzeug tatsächlich in einer den Anforderungen des ...
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 10 L 1494/07 (06.11.2007)
    Ist im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes nicht abschließend zu klären, ob es sich bei einer streitbefangenen Wegstrecke um eine öffentliche Straße im straßenrechtlichen Sinne handelt, ist diese jedoch allem Anschein nach eine (auch) für den Kraftfahrzeugverkehr einschließlich Lkw gewidmete öffentliche Straße, so spricht bei nur möglicher überschlägi...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildIst ein Reifenplatzer ein Betriebsschaden?
    Welchem Autofahrer ist es nicht schon einmal passiert, dass ihm während der fahrt ein Reifen geplatzt ist? Neben der Arbeit, die man mit Reifenwechseln hat, kommen auch noch Kosten für einen neuen Reifen auf einen zu. Damit wenigstens diese nicht zu zusätzlicher Missstimmung führen, kommt man ein Autofahrer ...
  • BildBesteht in Deutschland eine Fahrrad-Helmpflicht für Kinder?
    Eltern sind oft unsicher, ob ihre Kinder beim Fahrradfahren einen Schutzhelm tragen müssen. Wie sieht hier die rechtliche Situation aus? Dies erfahren Sie in dem folgenden Beitrag. Beim Thema Helmpflicht für Radfahrer sind die Ansichten geteilt. Manche Verkehrsexperten sehen das Tragen eines solchen Helms als sinnvoll ...
  • BildAbgeschleppt: Mobiles Parkverbot
    Selbst an Orten, an denen täglich das eigene Fahrzeug geparkt wird, kann es passieren. Völlig nichts ahnend schlendern sie zu ihrem Auto und stellen fest, dass es verschwunden ist. Ein Anruf bei der Polizei offenbart die schreckliche Gewissheit: Abgeschleppt! Neben dem total verkorksten Tagesablauf kommt der finanzielle Schaden ...
  • BildVW-Abgasskandal – Was können Kunden unternehmen?
    Käufer von Fahrzeugen mit manipulierter Software insbesondere von VW können Ansprüche gegen Händler und den Hersteller haben. Dies ergibt sich aus der aktuellen Rechtsprechung zum Abgasskandal. Worum geht es beim Abgasskandal? Hintergrund des Abgasskandals ist, dass Autohersteller wie vor allem die Software ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...
  • BildDrohnen fliegen lassen: Was ist erlaubt und was ist verboten?
    Die geplante Drohnenverordnung sieht genaue Regeln für den Betrieb von Drohnen vor. Was Sie hiernach als Besitzer einer Drohne beachten müssen, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die zunehmende Anzahl von Drohnen hat dazu geführt, dass durch den Flug schnell andere gefährdet werden. Eine solche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.