Rechtsanwalt für Zivilrecht in Wismar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Gebiet Zivilrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Labahn mit Kanzlei in Wismar
Ecovis Grieger Mallison & Partner
Podeusstraße 8
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 46010
Telefax: 03841 460199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Walter Baar persönlich im Ort Wismar
v. Ledebur & Baar
Lübsche Straße 146
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 704395
Telefax: 03841 704396

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Zivilrecht
  • Bild Keine Rückabwicklung eines Toilettenhäuschenkaufs (08.08.2008, 12:10)
    Wer schon einmal ein Toilettenhäuschen aufgesucht hat, kennt das: Man verlässt es zwar „erleichtert“, aber meist doch nicht mit den angenehmsten Gefühlen; man ist froh, wieder draußen zu sein. Eine ähnliche Erfahrung mit einem Toilettenhäuschen musste jetzt auch ein Sammler alten Spielzeugs vor Gericht machen: Bei einer E-Bay-Auktion hatte er ...
  • Bild Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann, Kommentar zur Zivilprozessordnung (02.12.2010, 15:17)
    Für Praktiker im Zivilrecht ist es wegen der Fülle von Gesetzesgrundlagen nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Dies gilt insbesondere für gesetzliche Normierungen, die in zivilrechtlichen Prozessen eingehalten werden müssen. Hier gilt es stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Beck´sche Kommentar von Baumbauch/Lauterbach/Albers/Hartmann setzt genau hier an. ...
  • Bild Gerichte uneins bei Mehrfachbefristungen von Arbeitsverträgen (07.10.2013, 11:15)
    Stuttgart (jur). Sind Arbeitnehmer von einem Arbeitgeber zwei Jahre ohne sachlichen Grund befristet eingestellt worden, sind weitere grundlose Befristungen nicht mehr möglich. Dies hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Dienstag, 1. Oktober 2013, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 6 Sa 28/13). Es stellte sich damit gegen die ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Mal angenommen, ein Empfänger verweigert die Annahme eines Schriftstücks (02.04.2015, 07:52)
    Im Vorfeld per Post zugestellte Briefe sind angeblich nicht angekommen. Einschreiben (Übergabe) wurden nicht abgeholt und gingen zurück.Bei persönlicher Übergabe und verweigert der Empfänger ebenfalls die Annahme und weigert sich eine Empfangsbestätigung zu unterschreiben. Was ist da zu tun?
  • Bild Utopische Unkostenbeteiligung für "Notunterkunft" bei Freunden (08.11.2016, 23:00)
    Guten Abend,leider ist mir unklar, ob der folgende Fall eher zum Miet- oder Zivilrecht gehört (ich vermute zwar Letzteres, bin aber nicht sicher), deshalb stelle ich ihn in die allgemeine Rubrik.Angenommen, A zieht 5 Wochen vor seinem 18. Geburtstag Hals über Kopf von zu Hause aus wegen unüberbrückbarer Differenzen mit ...
  • Bild Welches Rechtsgebiet ? (03.09.2009, 17:22)
    Guten Tag zusammen, wenn Handwerker X mit Auftraggeber Y einen Auftrag zur Errichtung einer Hausanlage vereinbart, fällt das ganze unter welches Recht? Baurecht, Zivilrecht, Verbraucherrecht?
  • Bild Beweisanforderungen deliktabhängig? (03.09.2016, 12:14)
    Mir ist durchaus bekannt, dass es in dem berühmten Fall "Aussage- gegen - Aussage" sehr wohl auch zu Verurteilungen kommen kann, habe aber das Gefühl, dass aber die Hürden dafür unterschiedlich hoch sind:Wie oft hört man bei Delikten wie Betrug, Untreue ggf. noch Diebstahl, Erpressung usw. dass man die Taten ...
  • Bild Klage vorm LG, Prozesskostenhilfe bei Zahlungsunfähigkeit möglich? (26.02.2016, 15:56)
    Nehmen wir einmal an, ein z. Zt. arbeitloser Kläger möchte das Rechtsmittel der Klage beim LG gegen einen Beschluss der Justizbehörde einlegen. Der Kläger ist finanziell nicht in der Lage die Anwaltskosten zu zahlen.Hat er Anspruch auf Prozesskostenhilfe o.ä., damit er sich verteidigen kann?

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, IX R 57/10 (05.10.2011)
    Werden im Rahmen mehrerer zeitgleich abgeschlossener, korrespondierender Verträge GmbH-Anteile übertragen und deren Höhe durch eine Kapitalerhöhung auf genau 25 % reduziert, so vermittelt die der Kapitalerhöhung vorgreifliche Anteilsübertragung kein wirtschaftliches Eigentum an einer wesentlichen Beteiligung, wenn nach dem Gesamtvertragskonzept die mit der ü...
  • Bild FG-DES-SAARLANDES, 1 K 235/01 (13.09.2005)
    Die notariell beurkundete und vom Grundbuchamt vollzogene Übertragung des Eigentums an einer Immobilie von Eltern auf ihre minderjährigen Kinder kann auch dann steuerlich anzuerkennen sein, wenn kein Ergänzungspfleger bestellt worden ist. Die schenkweise Übertragung eines Mietwohnobjektes auf die Kinder ist für diese nicht deshalb rechtlich nachteilig, weil ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 2003/11 (16.02.2012)
    § 32 Abs. 1 Satz 3 JAPrO stellt hinsichtlich der Bestehensanforderungen an die universitäre Schwerpunktbereichsprüfung (Universitätsprüfung) als Teil der Ersten juristischen Prüfung keine abschließende Regelung dar. Eine Satzungsbestimmung, wonach die Universitätsprüfung nur bestanden ist, wenn sämtliche Teilleistungen erfolgreich absolviert wurden, ist dahe...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildTickets: Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen?
    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann. Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass ...
  • BildZahlung unter Vorbehalt: Bedeutung, Formulierung & was zu beachten ist!
    Eine Zahlung unter Vorbehalt zu leisten kann unter Umständen sinnvoll sein. Wann dass der Fall ist und worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb erfolgt eine Zahlung unter Vorbehalt? Durch eine Zahlung unter Vorbehalt ergibt der Zahlende zu erkennen, ...
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildFundkatze: Darf man eine zugelaufene Katze behalten?
    Es klingt wie der wahrgewordene Traum für all diejenigen, die sich zwar schon immer ein Haustier gewünscht haben, aber wegen den damit verbundenen Kosten oder anderen Umständen bisher davon abgesehen haben. Gemeint ist die zugelaufene Katze (oder auch der zugelaufene Hund), die sich darüber hinaus auch als wohl ...
  • BildKontoauszüge prüfen: Müssen Bank-Auszüge regelmäßig geprüft werden?
    Wenn Kunden nicht häufig genug die Kontoauszüge ihrer Bank oder Sparkasse überprüfen, kann das ärgerliche Folgen haben. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Aufpassen bei Gutschriften auf dem Konto Kunden sollten Kontoauszügen ihrer Bank oder Sparkasse nicht blind vertrauen. Dies gilt auch, ...
  • BildUmzug: Ist die Kündigung vom Fitnessstudio Vertrag möglich?
    Grundsätzlich ist es so, dass ein Vertrag, welcher zwischen dem Betreiber eines Fitnessstudios und dessen Nutzer geschlossen wird, für beide Parteien binden ist. Dies beinhaltet auch, dass die vereinbarte Laufzeit eingehalten werden muss. Nun gibt es aber bestimmte Gründe, welche ein Sonderkündigungsrecht bewirken, beispielsweise eine Erkrankung. Doch wie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.