Rechtsanwalt in Wismar: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wismar: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein außerordentlich breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche aufgeteilt: das formelle und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie z.B. Diebstahl, Betrug, Nötigung, Beleidigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Simone Trolldenier unterhält seine Anwaltskanzlei in Wismar hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Strafrecht
Trolldenier
Schweriner Straße 5
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 210192
Telefax: 03841 224582

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Katharina Bernhard (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzlei in Wismar
Heinemann, Bernhard, Krebs, Kraack
Mecklenburger Straße 18-20
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 26560
Telefax: 03841 26568

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Lähn mit Rechtsanwaltskanzlei in Wismar
Lähn
Am Markt 9
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 250213
Telefax: 03841 250214

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Hayn immer gern in Wismar
Hayn Wigger Kloss
Dankwartstraße 34
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 3940039
Telefax: 03841 3940038

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Susanne König mit Kanzleisitz in Wismar
KSW Gruppe
Hinter dem Rathaus 7
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 288800
Telefax: 03841 288810

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Kampelmann jederzeit in der Gegend um Wismar
Geist & Kampelmann
Hegede 11-15
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 40340
Telefax: 03841 40341

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Wismar

Sie haben eine strafrechtiche Frage? Ein Rechtsanwalt klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Wismar (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Wismar
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat dies oftmals schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher sollte man sich in jedem Fall so schnell als möglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Anwältin wenden. In Wismar haben mehrere Anwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Ein Anwalt zum Strafrecht aus Wismar ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Rechtsbeistand fachkundige Antworten bieten. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht in Wismar wird seinen Mandanten vor Gericht als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls kompetente Auskunft bei allgemeinen Fragen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, .

Ein Anwalt oder eine Anwältin berät und unterstützt Sie bei allen strafrechtlichen Problemen

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Rechtsanwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte für Strafrecht sind ferner die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Ein Anwalt zum Strafrecht kann auch bei einer bereits erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine gravierende Straftat, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine fundierte Beratung und Vertretung bieten. Aber nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Verbot von Anti-Abtreibungsflugblatt verletzte Meinungsfreiheit (27.11.2015, 15:45)
    Straßburg (jur). Deutschland hat den katholischen Abtreibungsgegner Klaus Günter Annen in seinem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung verletzt. Wie der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg am Donnerstag, 26. November 2015, urteilte, haben deutsche Gerichte zu Unrecht dem Aktivisten das Verteilen eines kritischen Flugblattes direkt vor einer Tagesklinik verboten (Az.: ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild DAV: Ehrenpreis an Gerichtsberichterstatter Erwin Tochtermann (11.11.2006, 11:03)
    Der Ehrenpreis pro reo der Strafverteidiger an Gerichtsberichterstatter Erwin Tochtermann verliehen Dresden/Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ehrt den langjährigen Gerichtsberichterstatter der Süddeutschen Zeitung, Erwin Tochtermann, mit dem Preis „pro reo“ in Würdigung seines journalistischen Lebenswerkes. Die Förderung und Sicherung einer unabhängigen, uneingeschränkten und wirksamen Strafverteidigung ist das ureigene ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht (06.10.2003, 11:41)
    wan tritt eine verjaehrung in kraft wen mann sich wegen betruges schuldig macht und sich aber im ausland aufhaelt mein bruder hatte im jahr 1999 mit der ec karte eingekauft leider ohne deckung da er eine frau in brasilien geheiratet hat und seit dem nicht in deutschland war aber damals haftbefehl ...
  • Bild Konsum eines Produktes vor Kauf (mit Kaufabsicht) (01.02.2010, 11:22)
    Hallo zusammen, ich versuche herauszufinden, wie folgender Sachverhalt zu beurteilen wäre. Unter Schadensersatzrech, Bereicherungsrecht (Bereicherung in sonstiger Weise) und auch Strafrecht (Diebstahl)? Person A konsumiert im Supermarkt ein Produkt, mit der Absicht, die leere Verpackung später an der Kassa zu bezahlen. Meine Überlegungen: Ich vermute, es ist jedenfalls kein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen. Da ...
  • Bild erfolgsqualifizierte Delikte (10.08.2016, 12:23)
    Folgender Fall:A will dem B mit einem Taschenmesser das Auge ausstechen.Er kratzt ihn damit aber nur sehr leicht an der Schläfe.A holt erneut zum Angriff aus, B rennt auf die Straße und wir überfahren von einem unachtsamen Fahrer.Ich bin total durcheinander - Das Grunddelikt 223 I StGB ist nicht vollendet, ...
  • Bild Urkundenfälschung? (07.01.2013, 20:47)
    Mal angenommen, ein Arzt hat einen inhaltlich falschen Operationsbericht erstellt und an den Patienten sowie ein Gericht herausgegeben. Dass der Bericht unzutreffend ist, sei erwiesen. Ist bereits die inhaltlich falsche Ausstellung eines Operationsberichts als Urkundenfälschung zu betrachten oder gilt dies nur dann, wenn ein bestehender Bericht nachträglich manipuliert wird?
  • Bild In welchem Land gilt die Strafe? (25.06.2011, 22:24)
    Mal angenommen der Täter bewirft das Opfer mit Gegenständen im Grenzgebiet. Die Gegenstände fliegen über die Grenze. Der Täter befindet sich bei seiner Tat im Land A, das Opfer im Land B. In welchem Land wird der Täter wg. Körperverletzung bestraft? In Land A, wo die Tat ihren Ursprung nahm ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-DUESSELDORF, 23 K 3310/08 (22.02.2010)
    1. Die Beitreibung von Bestattungskosten kann für den Angehörigen eine unbillige Härte im Sinne des § 14 Abs.2 Kostenordnung NRW bedeuten, wenn einer der in den §§ 1579, 1611 Absatz 1 Satz 2 BGB normierten Beispielsfälle für grobe Unbilligkeit zwischen Ehegatten oder Verwandten vorliegt. 2. Eine unbillige Härte liegt vor, wenn der Verstorbene einen tätlichen...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-23 U 28/10 (11.01.2011)
    Oberlandesgericht Düsseldorf, Urteil vom 11.01.2011, I-23 U 28/10 L e i t s ä t z e 1. Die Pflicht des Auftragnehmers aus § 30 Abs. 1 UVV VBG 15, vor Beginn der Schweißarbeiten in brandgefährdeten Bereichen dafür zu sorgen, dass die Brandgefahr beseitigt wird, setzt eine Pflicht des Auftragnehmers zur Untersuchung der vorgesehenen Arbeitsstelle, ihrer Umg...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 16 S 1402/97 (28.05.1997)
    1. Abgelehnte Asylbewerber unterliegen in Georgien heute keiner strafrechtlichen Verfolgung aus politischen Gründen mehr. Gelegentlich vorkommende Erpressungen abgeschobener Rückkehrer aus Deutschland durch korrupte Beamte sind vom Staat nicht geduldete Einzelfälle ohne politische Zielrichtung....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildDie Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle
    Eben noch in Freiheit und nur Stunden später stehen einem maximal 9 qm zur Verfügung. Der Beschuldigte ist nicht rechtskräftig verurteilt! Seine Schuld ist nicht bewiesen. Er könnte also ebenso noch freigesprochen werden und damit als unschuldig gelten. Die Untersuchungshaft kann aus den unterschiedlichsten Situationen heraus angeordnet ...
  • BildACAB T-Shirt – ist diese Aufschrift verboten oder strafbar?
    Ob auf Mützen, T-Shirts oder sonstigen Bekleidungsstücken, auf Transparenten oder als Autoaufkleber: immer wieder sieht man die Buchstaben „A.C.A.B.“ bei bestimmten Personengruppen. Bei diesem ACAB handelt es sich nicht um den Namen einer Band oder eines Popstars, sondern um die Abkürzung des Satzes „All Cops Are Bastards“, also ...
  • BildIst das Gründen einer Bürgerwehr in Deutschland erlaubt?
    Mancherorts schließen sich Nachbarn zusammen und gehen als Bürgerwehr Patrouille. Inwieweit ist dies erlaubt? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bürgerwehren sind keine Hilfssheriffs Das Gründen einer Bürgerwehr wegen zunehmender Einbrüche oder auch Gewalttaten in der Nachbarschaft ist in Deutschland nicht ausdrücklich ...
  • BildGrabschen als Straftat: Ist ein Po- oder Busen-Grabscher strafbar?
    Die Strafbarkeit eines extremen Sexualdelikts wie der Vergewaltigung ist selbstverständlich. Unterhalb dieses Delikts gibt es jedoch ein breites Spektrum an sexuellen Verhaltensweisen, deren potenzielle Strafbarkeit durch die „Nein-heißt-Nein“-Reform grundlegend geändert wurde. Wie wirken sich die neuen gesetzlichen Regelungen dabei auf Berührungen an Körperteilen mit sexuellem Bezug aus? Ist ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.