Rechtsanwalt für Pachtrecht in Wismar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Pachtrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Susanne König mit Kanzlei in Wismar
KSW Gruppe
Hinter dem Rathaus 7
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 288800
Telefax: 03841 288810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Schmidt-Hahn mit Niederlassung in Wismar vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Pachtrecht
Schmidt-Hahn
Großschmiedestraße 41-43
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 2260290
Telefax: 03841 2260291

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Pachtrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Katrin Simmich mit Kanzlei in Wismar
Simmich
Schweriner Straße 5
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 210192
Telefax: 03841 224582

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Pachtrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Willing engagiert in Wismar
Willing
Dr.-Leber-Straße 54
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 225414
Telefax: 03841 225420

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Pachtrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Pachtrecht
  • Bild Bedeutung (Unter-)Pachtvertrag (03.11.2010, 14:16)
    Angenommen ein Kleingartenverein pachtet ein Grundstück von einer Gemeinde und schliesst hierzu einen Generalpachtvertrag ab mit der Auflage, Unterpachtverträge mit den Parzellenpächtern zu schliessen. Wenn nun dieser Verein mit den Parzellenpächtern Verträge mit dem Titel Pachtvertrag (nicht Unterpachtvertrag, wie im Generalpachtvertrag festgelegt) schliesst, hätte dies irgendwelche Folgen? Gibt es einen Unterschied ...
  • Bild Spätere Einflussmöglichkeiten des Verpächters im Kleingarten (04.04.2010, 09:14)
    Hallo, angenommen, Person A pachtet eine Kleingartenparzelle und wird Mitglied in dem zugehörigen Kleingartenverein. Zu dem Termin der Pachtvertragsunterzeichnung wird eine Satzung, eine Gartenordnung und ein Pachtvertrag an Person A übergeben. In welchem Rahmen und mit welcher rechtlichen Grundlage, dürfte der Verpächter (hier also der Kleingartenverein als Zwischenpächter) später Änderungen an der ...
  • Bild Grundbesitz -wer kennt sich aus? - benötige dringend hilfe! (06.07.2009, 18:29)
    Hallo! Mir wurde dieses Forum weiterempfohlen,und ich bin mir sicher das mir hier weitergeholfen wird! Ich bin wirklich am Ende mit meinem Latein. So,es geht um folgendes: M hat sich letztes Jahr im November ein Grundstück gekauft.Dabei handelt es sich um ein Wochenendgrundstück mit Hütten und einer großen Wiese,das M von einem ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung 2006: Verjährt Ende 2009 oder Ende 2010? (01.05.2010, 22:45)
    Hallo,nehmen wir mal an, Mieter X hat für den Abrechnungszeitraum 1.1.2006 bis 31.12.2006 noch keine Betriebskostenabrechnung erhalten. Laut Mietrecht hat die Abrechnung binnen eines Jahres nach Ablauf des Abrechnungszeitraums zu erfolgen, also bis zum 31.12.2007, wobei der Vermieter zu einem späteren Zeitpunkt keine Forderungen mehr geltend machen kann.Mieter X geht ...
  • Bild Pachtrecht (16.06.2008, 14:30)
    Folgender SV: A erwirbt ein Gartengrundstück welches verpachtet ist. Der Pachtvertrag wurde vom Vorbesitzer (Verpächter) bereits zum Jahresende gekündigt. Das Gartengrundstück soll Bauplatz werden. 1. Muss A den Pachtvertrag nochmals gegenüber B (Pächter) kündigen? 2. Darf A das Gelände frei betreten ggf. mit Dritte, um Vorarbeiten ( Vermessungen) durchführen zu können. 3. Ist A ...

Urteile zum Pachtrecht
  • Bild OLG-OLDENBURG, 10 W 13/10 (19.08.2010)
    1. Zu den Voraussetzungen einer Pachtzinsanpassung bei Landpachtverträgen.2. Bei der für eine Pachtzinsanpassung nach § 593 Abs. 1 BGB umfassenden Berücksichtigung der Verhältnisse, die für die Vereinbarung der beiderseitigen Vertragsleistungen relevant waren und sich verändert haben, ist regelmäßig auch die Entwicklung des regionalen Pachtzinses von erhebli...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 1012/03 (01.10.2004)
    1. Zur Rechtsstellung eines "vorpachtberechtigten" Werbeunternehmens bei Abschluss eines neuen Vertrags über die Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen zu Werbezwecken (Werbenutzungsvertrag) durch die Gemeinde mit einem Dritten. 2. Es kann straßenrechtlich unbedenklich sein, wenn die Gemeinde in einem Werbenutzungsvertrag dem Unternehmen nicht nur d...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2597/99 (02.03.2000)
    1. Die zwischenstaatliche Institution "Europäische Schulen" besitzt eine auf ihren Aufgabenbereich beschränkte, partielle Rechtspersönlichkeit, an der jede einzelne Schule als deren Untergliederung teilnimmt. 2. Eine Europäische Schule ist nach § 61 Nr 1 VwGO beteiligungsfähig, soweit sie sich auf ihren subjektiven Rechtskreis beruft; im Prozeß ha...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.