Rechtsanwalt in Wismar: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wismar: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist ein Unterbereich des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von immenser Relevanz. Primäre Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist die gesetzliche Regelung privatrechtlicher Personenvereinigungen. Geregelt werden dabei vom Gesellschaftsrecht nicht nur die Gründung von Gesellschaften, sondern auch deren Auflösung sowie der laufende Betrieb. Die rechtliche Normierung betrifft sowohl Personengesellschaften als auch Kapitalgesellschaften. Aufzuführen sind als Beispiele für Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften die Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Kommanditgesellschaft (KG), GmbH & Co. KG oder auch die Aktiengesellschaft (AG). Das HGB ist dabei als Hauptrechtsquelle anzusehen. Doch auch das Bürgerliche Gesetzbuch findet im Bedarfsfall Anwendung ebenso wie eine Vielzahl einzelner Gesetze. Hierzu zählen z.B. die Insolvenzordnung, das GmbH-Gesetz, das Umwandlungsgesetz, das Partnerschaftsgesetz sowie das AktG. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass das Gesellschaftsrecht oft andere Rechtsbereiche berührt wie das Handelsrecht, das Konzernrecht oder auch das Unternehmensrecht. Bereiche, die oftmals zu Problemen und Fragen im Gesellschaftsrecht führen, sind Unternehmensumwandlung, Insolvenz oder auch die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Gebiet Gesellschaftsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Labahn mit Kanzlei in Wismar
Ecovis Grieger Mallison & Partner
Podeusstraße 8
23970 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 46010
Telefax: 03841 460199

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Wismar

Bei Problemen, die in den Bereich des Gesellschaftsrechts fallen, hilft ein Anwalt oder Anwältin weiter

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Wismar (© dima_pics - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Wismar
(© dima_pics - Fotolia.com)

Nachdem das Gesellschaftsrecht extrem diffizil ist und es immer wieder und schnell zu diversen Problemstellungen und Fragestellungen kommen kann, zu deren Klärung fundiertes Fachwissen erforderlich ist, sollte man sich bereits bei der Gründung einer Gesellschaft einen kompetenten Rechtsanwalt zur Seite stellen. Das Beste, was man machen kann, ist es, sich entweder an einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht zu wenden oder an einen Anwalt im Gesellschaftsrecht in Wismar, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht gehört.

Ein Anwalt oder Anwältin für Gesellschaftsrecht informiert fachkundig, egal ob es um eine gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung geht oder das Wettbewerbsrecht etc.

Ein Anwalt im Gesellschaftsrecht in Wismar kennt sich in allen Belangen des Gesellschaftsrechts bestens aus. Er ist in der Lage, Gesellschafter-Geschäftsführer sowohl umfassend zu beraten als natürlich auch rechtlich zu vertreten. Aufzuführen ist hierbei als Beispiel der angestrebte Kauf eines Unternehmens, der in allen rechtlichen Aspekten korrekt umgesetzt werden soll. In diesem Fall kann der Anwalt beraten, unterschiedliche Transaktionsmodelle ausarbeiten, die Vertragsgestaltung übernehmen und den faktischen Unternehmensübergang rechtlich begleiten. Auch wenn fundierte Fachkennnisse im Umwandlungsrecht vonnöten sind, da eine gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation ansteht, ist man bei einem Rechtsanwalt aus Wismar für Gesellschaftsrecht gut aufgehoben. Das Wettbewerbsverbot, dies ist ein weiterer Bereich, bei dem es, kommt es zu Fragen oder Problemen, unbedingt angeraten ist, sich von einem Anwalt helfen und beraten zu lassen. Normalerweise unterliegen Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, GmbH, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Kommt es jedoch zu einem Gesellschafterstreit, dann ist es in nicht wenigen Fällen gerade das Wettbewerbsverbot und dessen Missachtung, das für weiteren Zündstoff sorgt. Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer derartigen Situation vorgegangen werden sollte, er wird auch die nötigen rechtlichen Schritte veranlassen.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Die Zurechnung strafbaren Verhaltenes eines Handelsvertreters (17.07.2012, 12:29)
    Im Falle strafbaren Verhaltens eines Handelsvertreters kann einer Vertriebsorganisation das Verhalten zugerechnet werden, was zu einer Schadenersatzpflicht führen kann. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 15.03.2012 (Az. III ZR 148/11) nahm der Bundesgerichtshof Stellung ...
  • Bild Jeder vierte Fachanwalt berichtet von Problemen beim Titelerwerb (06.05.2011, 10:50)
    Essen, den 06. Mai 2011 – Jeder vierte Fachanwalt, der seinen Titel seit 2006 erworben hat, berichtet von Schwierigkeiten bei dem für die Titelverleihung notwendigen Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse oder praktischer Erfahrungen. Dies hat eine Befragung von mehr als 2.600 Fachanwältinnen und Fachanwälten durch das Soldan Institut für Anwaltmanagement ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild DGAP-News: Mainfort Rechtsanwälte: Neugründung formiert sich als 'Transaktions-Spin-Off' (28.04.2010, 15:08)
    mainfort Rechtsanwälte / Rechtssache/Sonstiges28.04.2010 15:08 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Mainfort Rechtsanwälte: Neugründung formiert sich als 'Transaktions-Spin-Off'Frankfurt, 28. Mai 2010 - Aus Kooperation wurde eine gemeinsame Kanzlei. Fünf Anwälte u.a. von ...
  • Bild Rechtsanwalt (m/w) - gerne auch Berufsanfänger (19.10.2016, 14:27)
    Hallo in die Runde,ich suche im Auftrag einer etablierte Bremer Kanzlei (Notare, Rechtsanwälte, Steuerberater) einen Rechtsanwalt (m/w) für den zivilrechtlichen Bereich.Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Handels- und Gesellschaftsrecht, hierauf sollte mindestens das berufliche Interesse der Kandidaten zielen. Berufserfahrung ist zwar hilfreich, jedoch ausdrücklich nicht zwingend erforderlich. Wichtig ist, dass Interessenten ihre ...
  • Bild Vorteile einer Limited (31.10.2008, 13:10)
    Hi, es gab ja schon viele Fragen zur Limited nach engl. Recht, aber bei so ein paar Punkten bin ich noch schier unwissend: 1) Geschäftsführer Bei einer GmbH muss der Geschäftsführer aufgrund des Arbeitsvertrages ja ein festes Gehalt beziehen, dass nicht einfach von Monat zu Monat schwanken darf. Ist das bei der Limited ...
  • Bild Gesellschaftsrecht - Haftung des Kommanditisten (17.02.2016, 14:24)
    Habe mich erfolgreich vom Gesellschaftrecht verwirren lassen und wäre deshalb für Hilfe dankbar! Folgender Fall:A ist Kommanditist der X-KG und hat von seiner Einlage i.H.v. 10.000€ bereits 5.000€ geleistet. Ausnahmsweise soll er etwas für die X-KG mit dem Auto besorgen und fährt auf dem Gelände der KG neben einem Kunden ...
  • Bild Verzwickte Fragen: Gesellschaftsrecht/Bilanz / Betrug v. GF + StB – brauche Hilfe!!! (06.03.2007, 10:26)
    :mad: Bin um jede Anregung, Meinung, Erfahrungen, Informationen z.B: Urteil dankbar. Mal angenommen: Im Mai 2001 wurde eine GmbH gegründet, diese hatte verschiedene Geschäftsbereiche. Am 03.01.2002 geht der Geschäftsführer der GmbH zum Notor meldet eine GmbH & Co. KG an und erklärt, dass diese den Geschäftsbetrieb an 16. November 2001 begonnen hat. ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildBSG: GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig
    „Geschäftsführer sollten dringend prüfen, ob sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Das Bundessozialgericht hat seine hohen Anforderungen an die Selbstständigkeit eines Geschäftsführers erneut bestätigt“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT in Neuss. Die Frage, ob ein Geschäftsführer abhängig beschäftigt oder selbstständig ist, ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.