Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Wismar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten im Betreuungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Renate Lüders kompetent in Wismar
Renate Lüders
Altwismarstraße 25
23966 Wismar
Deutschland

Telefon: 03841 213191
Telefax: 03841 252535

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild BMJ Berlin: Schutz bei grenzüberschreitenden Betreuungsfällen wird verbessert (17.09.2006, 11:22)
    Das Bundeskabinett hat heute die Entwürfe zweier Gesetze zum Haager Übereinkommen über den internationalen Schutz von Erwachsenen (Haager Erwachsenenschutzübereinkommen) beschlossen. Die Gesetze verbessern den Schutz von Menschen bei grenzüberschreitenden Betreuungsverfahren. „Im zusammenwachsenden Europa sind die Menschen sowohl beruflich als auch privat viel mobiler geworden. Dies führt unter anderem dazu, dass ...
  • Bild Wann ist der Wille nicht mehr frei? - Selbst- und Fremdbestimmung ind er gesetzlichen Betreuung (28.02.2007, 13:00)
    Zu dieser zentralen Frage im Betreuungsrecht findet am 9. März 2007 an der Hochschule Esslingen - Hochschulzentrum Flandernstraße - der 6. Würt-tembergische Vormundschaftsgerichtstag statt. Auf Einladung der Hochschulen Esslingen und Ravensburg-Weingarten - Fa-kultäten Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege -, der Regionalgruppe Würt-temberg des Vormundschaftsgerichtstages e.V. und der Interessengemein-schaft ...
  • Bild Theorie und Praxis des Betreuungswesens (17.09.2010, 17:00)
    Einsteigertag für Berufsbetreuer in Thüringen(17. September 2010) Am 22. September 2010 findet ab 10.00 Uhr mit einer "Applied-Science-Tagung zur Theorie und Praxis des Betreuungswesens" an der FH Jena (Hörsaal 5) eine neue Tagungsform des Fachbereichs Sozialwesen statt.Die Bedingungen und Ausgestaltungen der rechtlichen Vertretung durch das Betreuungsrecht können jeden betreffen. Fast ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Geldgeschenke (20.02.2011, 09:37)
    Hallo Forum, habe mich neu angemeldet und freue mich bei euch zu sein. Mich interessiert etwas zum Betreuungsrecht. Mal angenommen, es existiert eine notarielle Vollmacht über eine Betreuung und der/die Betreute ist seit Jahren dement. Der Betreuer, der dann auch gleichzeitig der Sohn sein könnte, macht Geldgeschenke an seine Familie und an sich ...
  • Bild Welche Straftatbestände kommen hier zusammen? (21.10.2006, 18:14)
    Herr M. Jahrelanger Drogenkonsument, wird aufgrund eines Unmissverständlichen Sachverhaltes durch Frau X unmissverständlich darum gebeten sie nicht weiterhin zu Kontaktieren, zu Belästigen. Um seine Straftaten zu verdecken, antwortet Herr M. der Frau X mit einer Fülle von Anschuldigungen und Verleumdungen, wodurch er die Absicht hegt dadurch ein Behördliches Ermittlungsverfahren ...
  • Bild Welches Forum?? (30.11.2010, 18:32)
    Liebe Leserin, lieber Leser, es geht um Schwierigkeiten die im Zusammenhang mir dem Abschluss eines Heimvertrages für Seniorinnen stehen. In welchem Forum werden solche Inhalte diskutiert?? Danke im Voraus Karlito
  • Bild Unterhaltspflicht für Pflegeheimaufenthalt eines Elternteils (11.11.2007, 15:33)
    Hallo Forum angenommen ein Mann erhielt vor rd. 35 Jahren mit seiner Heirat den elterlichen Hof überschrieben. Seine GEschwister wurden mit einer Mitgift abgefunden. Gemeinsam mit seiner Frau verpflichtete er sich im Übernahmevertrag dazu, seinen Eltern ein lebenslanges Wohnrecht auf dem Hof sowie eine monatliche Rente zu gewähren. Außerdem verfplichtete sich ...
  • Bild was für fragen stellt ein Gutachter !!!! (28.07.2008, 10:17)
    hallo ich wollte da mal was wissen wer weiß was ein gutachter bei einem endmündigungs verfahren für fragen stellt .den wir hatten das thema mal in der schule un d keiner was das so genau und der lehrer sagte uns wir sollen einen aufsatz darüber schreiben.was wäre wenn eine 80 ...

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 464/11 (26.10.2011)
    Hat das nach § 272 Abs. 2 FamFG zuständige Eilgericht die gebotene Eilmaßnahme der Bestellung eines vorläufigen Betreuers einschließlich der Verpflichtung und Aushändigung des Betreuerausweises erledigt, so kommt eine Zuständigkeitsbestimmung durch das Oberlandesgericht nicht in Betracht, wenn das Eilgericht und das für den gewöhnlichen Aufenthalt des Betrof...
  • Bild AG-SIEGEN, 33 XVII B 710 (28.09.2007)
    1. Ermittlung des tatsächlichen oder mutmaßlichen Willens eines an Demenz erkrankten Betreuten. 2. Auslegung einer Patientenverfügung. 3. Aufsicht des Vormundschaftsgerichts über die Beendigung lebenserhaltender Maßnahmen....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 100/03 (08.10.2003)
    Bei der Prüfung, ob der Betroffene mittellos ist, ist hinsichtlich des einzusetzenden Vermögens des Betroffenen nur das verfügbare Aktivvermögen zu berücksichtigen. Verbindlichkeiten bleiben selbst dann außer Betracht, wenn sie bereits tituliert sind....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.