Rechtsanwalt in Winnenden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Winnenden untergliedert sich in die Kernstadt und acht weitere Stadtteile. Im Rems-Murr-Kreis gelegen, ist die Stadt Winnenden dem Regierungsbezirk Stuttgart zugehörig. Auf einer Gesamtfläche von 28.05 km² leben in Winnenden rund 27.361 Einwohner. Der Wirtschaftsstandort Winnenden gehört zur Metropolregion Stuttgart im Bundesland Baden-Württemberg und ist von vielen mittelständischen Unternehmen aus dem industriellen und Dienstleistungssektor geprägt.

Das Amtsgericht in Waiblingen ist als Ordentliche Gerichtsbarkeit für die Belange der Stadt Winnenden und ihrer Bewohner zuständig. Waiblingen liegt nur ca. 10 Kilometer von Winnenden entfernt und kann mit dem Auto in rund 15 Minuten erreicht werden. Das Amtsgericht Waiblingen ist sowohl dem Landgericht als auch dem Oberlandesgericht in Stuttgart nachgeordnet. Andere, für die Bürger von Winnenden zuständige Gerichtsbarkeiten, befinden sich mit dem Arbeitsgericht, dem Sozialgericht und dem Verwaltungsgericht ebenfalls in Stuttgart. Auch diese Gerichte können schnell erreicht werden, denn Stuttgart ist weniger als 25 Kilometer von Winnenden entfernt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Winnenden
Weyde & Kollegen Rechtsanwälte
Ringstraße 52
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 0711 21479450
Telefax: 0711 214794519

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Winnenden

Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 5997546
Telefax: 07195 5997547

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Winnenden

Marktstraße 54
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 178091
Telefax: 07195 178597

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Nelkenweg 8
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 60848
Telefax: 07195 60848

Zum Profil
Rechtsanwältin in Winnenden

Wallstraße 16
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 67650
Telefax: 07195 67637

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Marktstraße 54
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 178091
Telefax: 07195 178597

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Wallstrasse 16
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 67650
Telefax: 07195 67637

Zum Profil
Rechtsanwalt in Winnenden

Bahnhofstraße 8
71364 Winnenden
Deutschland

Telefon: 07195 177043
Telefax: 07195 177044

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Winnenden

Rechtsanwalt in Winnenden (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Winnenden
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Anwälte in Winnenden sind in der Anwaltskammer Stuttgart zugelassen. Laut Stand Januar 2014 waren hier insgesamt 7.354 Anwälte und Anwältinnen registriert. Etliche dieser Anwälte sind mit einer Anwaltskanzlei in Winnenden vertreten. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Anwalt, bieten die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in Winnenden grundlegende Rechtsberatungen, übernehmen den Schriftverkehr mit dem Gericht, Behörden, gegnerischen Parteien und deren Anwälte und treten als gesetzliche Vertreter ihrer Mandanten zum Beispiel vor Gericht in Aktion. Gerade wenn man ein akutes Rechtsproblem hat, z.B. weil man eine Klage oder Abmahnung erhalten hat, sollte man nicht zögern, sondern umgehend einen Rechtsanwalt in Winnenden kontaktieren. Denn nur mit dem nötigen rechtlichen Fachwissen ist es möglich, das Rechtsproblem so unbeschadet als möglich zu bewältigen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Amoklauf (12.03.2009, 11:10)
    Hi, ich habe gerade Radio gehört und zu dem aktuellen Amoklauf wurde mal wieder der PC des Jungen beschlagnahmt und welch Wunder, was haben sie gefunden (angeblich)? Counterstrike und andere "Killerspiele". Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Ich gebe zu, dass ich ca. 7 Jahre Counterstrike gespielt habe, aber mit dem Gedanken ...
  • Bild HA- Grundrechte SS09 Osnabrück-Hilfeeee!!! (11.10.2009, 20:07)
    Hallo an Alle, ich habe zum folgenden Sachverhalt ein paar Fragen : Um dem öffentlichen Eindruck politischer Stagnation entgegenzutreten, versucht die Bundesregierung zum Ende der 16. Legislaturperiode noch einige bislang nicht realisierte Gesetzesprojekte umzusetzen. Im Rahmen eines gesetzgeberischen Maßnahmebündels, welches ab dem 1. Januar 2010 in Kraft treten soll, ...
  • Bild Schulrecht NRW: Vorladung der Eltern bei volljährigen Schülern (09.06.2011, 13:07)
    Hallo liebe Forengemeinschaft, Ich habe wie im Titel zu lesen, eine Frage bezüglich des Schulrechts was das vorladen der Eltern volljähriger Schüler betrifft. Meine denkbar einfache Frage ist nun: "Darf die Schule das" Die Vorladung erfolgt auf einen "angeblichen" Vertrauensbruch des Schülers gegenüber einem Lehrer, einer angeblichen Lüge. Ich hoffe ich habe es genau ...
  • Bild Springmesser erlaubt ? (09.06.2009, 15:13)
    Hallo liebes Forum Person A möchte sich dieses http://www.asmc.de/de/Messer-Werkzeuge/Taschenmesser/Springmesser-Kalashnikov-AK-Automatik-Type-I-p.html Springmesser zulegen. Nun ist die Frage ob dies erlaubt ist ? In einer Zeitschrift für Polizeibeamte steht "Die altbekannten Springmesser (bei denen die Klinge vorne aus dem Griff schnellt) sind nun alle verboten. Eine Ausnahme sind noch Stillets, bei denen die Klinge seitlich aus ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDürfen Fußgänger bei Rot neben der Ampel über die Straße gehen?
    Darf ein Fußgänger bei Rot eine Straße überqueren, wenn er sich dabei außerhalb des markierten Überwegs befindet? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer als Fußgänger direkt an einer roten Ampel über die Straße geht, der muss auf jeden Fall mit einem Bußgeld rechnen. Denn ...
  • BildHartz IV: Regelsätze 2016 für Grundsicherung nach SGB II & SGB XII
    Inwieweit sind die Regelsätze für die Grundsicherung im Jahr 2016 gestiegen? Und was ist von diesen überhaupt umfasst? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick. Gerade Bezieher von Sozialleistungen sind von den in vielen Bereichen gestiegenen Lebenshaltungskosten aufgrund der niedrigeren Regelsätze besonders betroffen. Diese sind ...
  • BildTierhalter: Wie lange besteht Rückgaberecht bei verloren gegangenem Tier?
    Fundtiere werden vor dem Gesetz wie Fundsachen behandelt. Damit unterliegen sie den fundrechtlichen Regelungen im BGB (§§ 965 bis §§ 984 BGB). Es gilt: nach sechs Monaten erlischt der Rechtsanspruch des Halters an seinem Tier. Nach Ablauf dieser Frist darf das Fundtier weitervermittelt werden. Dementsprechend hat der Finder nach ...
  • BildFuture Business Genussrechtsanleger – Hoffen auf Auszahlung
    Der Insolvenzverwalter der Future Business KGaA, Bruno Kübler, hält die Nachrangklausel für Genussrechtsanleger mittlerweile für unwirksam , weshalb er auch diese Forderungen als erstrangig behandeln wird. Ursprünglich wurde davon ausgegangen, dass die Gläubiger der Genussrechte voraussichtlich leer ausgehen würden, da diese als nachrangig gegenüber allen ...
  • BildAbstandsverstöße und ihre Folgen
    Schwere Unfälle auf Deutschlands Straßen sind oft Folge eines zu geringen Sicherheitsabstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug. Schnell wird so aus einem kleinen Unfall eine Massenkarambolage, weil andere Autofahrer es nicht mehr schaffen rechtzeitig zu reagieren und selbst in den Unfall verwickelt werden. Abstandsverstöße werden daher genauso häufig mit standardisierten ...
  • BildBGH stärkt den Widerrufsjoker beim Widerspruch von Lebensversicherungen
    Nicht nur Darlehen, auch Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen können widerrufen werden, wenn der Versicherungsnehmer nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten aufgeklärt wurde. Das hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 11. Mai 2016 erneut bekräftigt (Az.: IV ZR 229/14).   Bei Lebensversicherungen bzw. Rentenversicherungen, die nach dem sog. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.