Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Werkvertragsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Klaus-R. Wagner aus Wiesbaden

Otto-von-Guericke-Ring 3 / Eingan
65205 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 39204
Telefax: 0611 307251

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Werkvertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dariusch Bayat jederzeit vor Ort in Wiesbaden

Kaiser-Friedrich-Ring 11
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 13724547
Telefax: 0611 71181066

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jessica Gaber in Wiesbaden berät Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Werkvertragsrecht
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jutta Zimmer-Kappes mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Werkvertragsrecht
Zimmer & Kappes Rechtsanwälte
Mauritiusstraße 9
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 598806
Telefax: 0611 598825

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thorsten Desch bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Werkvertragsrecht gern vor Ort in Wiesbaden

Venatorstr. 9
65191 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 2057470
Telefax: 0611 2057485

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Werkvertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Mette engagiert in Wiesbaden

Humboldtstr. 9
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 302030
Telefax: 0611 306191

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Schier mit Niederlassung in Wiesbaden berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Bereich Werkvertragsrecht
Schier & Rösch
Kaiser-Friedrich-Ring 1
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 403050
Telefax: 0611 403075

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Hoppe mit Anwaltsbüro in Wiesbaden vertritt Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Werkvertragsrecht
ANDREA & PARTNER
Biebricher Allee 51
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 989190
Telefax: 0611 85058

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Werkvertragsrecht: Überholen trotz Generalüberholung nicht garantiert (10.12.2007, 11:44)
    Zur Frage, ob eine Werkstatt für einen Motorschaden haftet, wenn sie bei einer Generalüberholung ein fehlerhaftes Originalteil einbaut Für einen Motorschaden, der durch ein bei einer Generalüberholung eingebautes fehlerhaftes Originalteil verursacht wird, haftet die Werkstatt regelmäßig nicht. Der Kunde muss sich vielmehr an den Hersteller des Ersatzteils halten, wenn er Schadensersatz ...
  • Bild Mietminderung bei Problemen mit dem Schallschutz? (07.07.2010, 15:59)
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Mieter ohne besondere vertragliche Regelung nicht erwarten kann, dass seine Wohnung einen Schallschutz aufweist, der über die Einhaltung der zur Zeit der Errichtung des Gebäudes geltenden DIN-Vorschriften hinausgeht. Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung der Kläger in einem in den Jahren 2001/2002 errichteten Mehrfamilienhaus ...
  • Bild Klausel zum Baubeginn in öffentlichen Ausschreibungen: vergabekonforme Auslegung (11.09.2009, 10:22)
    Der VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute darüber entschieden, wie die in den Ausschreibungsbedingungen eines öffentlichen Vergabeverfahrens enthaltene Klausel " Beginn der Ausführung spätestens 12 Werktage nach Zuschlagserteilung" auszulegen ist. Der Auftragnehmer verlangt von der beklagten Bundesrepublik Deutschland u. a. deshalb eine Mehrvergütung, weil sich nach seiner Auffassung infolge ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Fahrzeug "kaputt repariert" (18.03.2010, 12:58)
    Hallo, ich überlege gerade was man für Ansprüche hat, wenn eine Werkstatt ein Auto kaputt repariert. Sprich man bringt es mit einem Defekt in die Werkstatt. Dieser wird von ihr repariert, allerdings ensteht dadurch ein anderer Defekt, weil z.B. der neu eingebaute Part nicht ganz sauber/verunreinigt war, und so Schäden bei ...
  • Bild Frist zur Nachbesserung verstrichen - Mangel selber beheben oder erst Mahnung nötig? (06.11.2006, 17:38)
    Hallo, eine sehr kurze, sehr dringende Frage: Wenn der Verkäufer die vom Käufer gesetzte Frist zur Nachbesserung einer mangelhaften Sache verstreichen läßt, kann der Käufer dann den Mangel selbst beheben? Oder muß er erst mahnen? Vielen Dank, anze.
  • Bild Schmerzensgeldforderung gegen Zahnarzt wegen inkompetenter Behandlung? (26.06.2007, 22:53)
    Hallo zusammen, folgende Situation stellt sich wie folgt dar. Patient (PA) geht zum Zahnarzt (ZA) und lässt sich KVA für Zahnersatz (2 Brücken unten links und rechts) erstellen. Dieser wird von der Krankenkassen abgesegnet und ZA fertigt Brücken an. Nach dem Einsetzen beider Provisorien beklagt PA Schmerzen beim Zubeissen und Hitzesesitivität. Aussage ...
  • Bild Sachmängelhaftung bei Neubauten (18.03.2005, 20:44)
    Hallo! Ich habe eine Frage zum Verkauf eines Grundstücks (mit Haus darauf): In Teilen der Literatur steht, dass "im Gegensatz zu Neubauten (bis 5 Jahre)" bei dem Verkauf von gebrauchten Häusern oftmals eine Mängelhaftung des Verkäufers vertraglich ausgeschlossen sein kann. Ich finde allerdings keine konkrete Vorschriften bzw. Kommentare, bei welchen der Gewährleistungsausschluss gerade bei Neubauten als ...
  • Bild Wie sind diese Schäden zu ersetzen??? (06.12.2007, 18:08)
    Hallo, ich möchte mal nachfragen, was das für Schäden sind die durch ein Sachmangel bei der Kaufsache an anderen Sachen des Käufers entstehen. Ich dachte zunächst an Weiterfresserschäden. In dem Lehrbüchern steht allerding als Definition von Weiterfresserschäden nur, das solche vorliegen, wenn ein anfänglicher Mangel dazu führt, dass die gekaufte ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.