Rechtsanwalt in Wiesbaden: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wiesbaden: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht ist ein schwieriger und breit gefächerter Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Unternehmen oder Privatpersonen und Versicherern. Als Grundlage dient der Versicherungsvertrag. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Im Hauptsächlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das allgemeinhin mit VVG abgekürzt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Trinczek mit Niederlassung in Wiesbaden hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 9745060
Telefax: 0611 3418810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Simon-Martin Kanz jederzeit vor Ort in Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Kay Gorywoda engagiert vor Ort in Wiesbaden
Foerster & Partner Rechtsanwälte
Danziger Straße 85
65191 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1871014
Telefax: 0611 1871020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Damke (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Niederlassung in Wiesbaden hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Fragen im Bereich Versicherungsrecht

Bahnhofstr. 55-57
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 360070
Telefax: 0611 3600729

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Ott kompetent in der Gegend um Wiesbaden
Rechtsanwälte Ott & Uhler
Humboldtstraße 7
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 993520
Telefax: 0611 9935229

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ruben Goldmann bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Versicherungsrecht engagiert in der Nähe von Wiesbaden

Faulbrunnenstr. 12
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3368993
Telefax: 0611 3602814

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Stieb in Wiesbaden berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Versicherungsrecht

Faulbrunnenstraße 12
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 5058862
Telefax: 0611 5058864

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Schürmann-Bratz (Fachanwältin für Versicherungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Lortzingstr. 9
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 989890
Telefax: 0611 9898930

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Versicherungsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Vanessa Engel (Fachanwältin für Versicherungsrecht) mit Anwaltsbüro in Wiesbaden
Fünfrock Rechtsanwälte Notare
Friedrichstr. 12
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 9333990
Telefax: 0611 9333999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Homp (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit RA-Kanzlei in Wiesbaden berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht
c/o Andreä, Pfeiffer & Koll.
Biebricher Allee 51 - 53
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 9891945

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Wiesbaden

Wird die Regulierung eines Schadens verweigert, dann ist guter Rat teuer

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Wiesbaden (© Coloures-pic - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Wiesbaden
(© Coloures-pic - Fotolia.com)

Versicherungen spielen in der BRD eine wichtige Rolle. So besitzt der durchschnittliche deutsche Bürger etwa sieben Versicherungen. Zu den populärsten Versicherungen gehören dabei die Rechtsschutzversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Gebäudeversicherung, die Krankentagegeldversicherung, die Unfallversicherung und die Lebensversicherung. Soll ein Versicherungsunternehmen eine Schadensregulierung vornehmen, da sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schadensfall eingetreten ist, dann sind Konflikte keine Seltenheit. Das Versicherungsunternehmen weigert sich den Versicherungsschaden zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Gründe, die von Versicherern herangezogen werden, sind z.B. die Verletzung der Anzeigepflicht, nicht genannte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit oder diverse andere Gründe, die sich kleingedruckt angeblich in den Versicherungsbedingungen der Versicherungspolice finden. Ebenso ist es keine Seltenheit, dass, nachdem ein Schaden reguliert oder Schmerzensgeld bezahlt wurde, die Versicherung gekündigt wird.

Weigert sich eine Versicherung einen Schaden zu regulieren, kann das schlimme finanzielle Konsequenzen haben - ein Anwalt für Versicherungsrecht hilft

Wenn Sie eine Problemstellung im Versicherungsrecht haben, zum Beispiel weil Ihre Versicherung sich bei einem Auto-Unfall weigert, den Schaden zu übernehmen, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt. In Wiesbaden haben sich einige Rechtsanwälte mit einer Kanzlei niedergelassen, die Mandanten bei sämtlichen Fragen und Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Ebenfalls sind in Wiesbaden Anwaltskanzleien niedergelassen, zu deren Tätigkeitsschwerpunkte auch das Versicherungsrecht im Speziellen gehört. Ein Anwalt in Wiesbaden für Versicherungsrecht wird Mandanten dabei u.a. im Privatversicherungsrecht fachkundig beraten und vertreten. Ebenfalls ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Versicherungsrecht aus Wiesbaden der richtige Ansprechpartner bei allgemeinen versicherungsrechtlichen Fragen wie z.B., wenn es um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung geht. Ein weiterer Umstand, der es dringlich macht, Rat bei einem Rechtsanwalt im Versicherungsrecht in Wiesbaden zu suchen, ist zum Beispiel, wenn sich ein PKW-Unfall zugetragen hat und man ein Geschädigter ist. So kann sichergestellt werden, dass man das Schmerzensgeld und den Schadenersatz bekommt, das einem wirklich zusteht. Aber gleich wie die Fallgestaltung ist, in keinem Fall sollte man zu lange warten, bevor man einen Anwalt im Versicherungsrecht aus Wiesbaden konsultiert. Denn wenn man eine Rechtsangelegenheit rechtzeitig in die kompetenten Hände eines Anwalts legt, kann davon ausgegangen werden, dass man die beste Basis hat, um sein Recht zu bekommen.

Bei einem Fachanwalt für Versicherungsrecht ist man vor allem bei einer komplexen Problemstellung optimal aufgehoben

Weiß man schon im Voraus, dass sich das eigene Problem im Versicherungsrecht schwieriger gestaltet, dann sollte man erwägen, sich Hilfe und Rat direkt bei einem Fachanwalt zum Versicherungsrecht zu suchen. Fachanwälte zum Versicherungsrecht haben eine zusätzliche Ausbildung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht durchlaufen. Damit können sie sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einer außerordentlichen Fachkompetenz aufwarten. Vor allem Mandanten mit schwierigen Problemen im Versicherungsrecht können von diesem fachlichen Know-how eines Fachanwalts oder einer Fachanwältin profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Lovells ist Kanzlei des Jahres 2008 und erhält den JUVE-Award für IP (10.11.2008, 08:50)
    Frankfurt am Main (ots) - Lovells ist vom Branchenverlag JUVE am 6. November 2008 in Frankfurt als "Kanzlei des Jahres 2008" geehrt worden und gewinnt damit die Königsklasse der Auszeichnungen für Wirtschaftskanzleien. Entscheidungskriterien sind die fachliche Kompetenz, strategische Ausrichtung, Serviceorientierung und das Zukunftspotential von Wirtschaftssozietäten. Zugleich gewinnt Lovells den ...
  • Bild Mehr Rechte für Versicherte (31.01.2012, 11:45)
    Zum heute an Länder und Verbände versandten Gesetzentwurf zur Änderung versicherungsrechtlicher Vorschriften erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Mit dem Gesetzentwurf werden die Rechte von Versicherten in der privaten Krankenversicherung und in der Kfz-Haftpflichtversicherung deutlich gestärkt und die Transparenz bei der Übernahme und Regulierung von Versicherungsfällen erhöht. Nach dem Gesetzentwurf zur Stärkung der ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Greift Rechtsschutzversicherung? (04.02.2010, 17:45)
    Hallo, Kann der Mieter XY aus diesem Thema http://www.juraforum.de/forum/t304826/s.html heute eine Rechtsschutzversicherung abschließen um sich gegen eventuelle zukünftige Regressansprüche des Vermieters günstig zu schützen? Wenn ja welche Klausel müsste dieser Rechtsschutz enthalten? Danke & Grüße kain
  • Bild KFZ-Vers. Neueinstufung nach Unfall ... (05.03.2007, 12:02)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... mal angenommen auf Grundlage eines Bagatell-Unfalls erhöht sich der halbjährliche KFZ-Beitrag erheblich. Man erhält eine normale Rechnung und eine erhöhte Neueinstufungsmitteilung. Der Versicherungsnehmer begleicht erst einmal die normale Tarifeinstufung weil er mit der Neueinstufung nicht einverstanden ist und legt widerspruch gegen die Höhe der Neueinstufung beim Versicherungsunternehmen ein. ...
  • Bild Kfz-Versicherung kündbar? (12.02.2016, 17:14)
    Hallo,Nehmen wir mal an, dass es da ein kleines Problem gibt... jemand hatte 2015 einen Kfz-Vertrag bei der Versicherung A mit SFK 0. Im Februar 2015 hatte derjenige einen kleinen Auffahrunfall verursacht. Aufgrund der Beitragserhöhung wechselte er dieses Jahr zur Versicherung B. Die stuften ihn zunächst in SFK 1 (Beitrag ...
  • Bild Makler empfiehlt falschen Versicherungstarif (26.02.2015, 14:01)
    Hallo Leute,wie beurteilt ihr die folglich genannte Problematik?Für einen Berechtigten der Freien Heilfürsorge bieten nicht viele Zahnzusatzversicherungen Tarife an. Daher könnte ein Makler bei Suche nach einer passenden Versicherung hilfreich sein.Schlägt ein Makler nun einer suchenden Person Versicherungstarifevor, welche ausdrücklich mit der Freien Heilfürsorge "kombinierbar" seien, so wird das geglaubt ...
  • Bild Einforderungen bei Körperverletzung (10.01.2007, 09:38)
    Einforderungen bei Körperverletzung -------------------------------------------------------------------------------- Hallo Welt, ich hoffe dass ich in diesem Forenbereich richtig bin, hatte eigentlich zuerst unter "Versicherungsrecht" gepostet, nach anlesen dieser Kategorie glaub ich aber dass mir hier eher geholfen werden kann. Großes "Entschuldigung" für Doppelpost. :) Ich versuche nun einmal einen Fall zu schildern: Freund Y und Freund Z ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildHaftung bei Sturmschäden – die Rechtslage
    Die Naturgewalten schlagen immer häufiger und auch immer heftiger zu. Innerhalb kürzester Zeit kann es zu immensen Sachschäden und leider auch zu Personenschäden kommen. Nachdem der erste Schreck überwunden ist, geht es in vielen Fragen um die Haftung? Ab wann spricht man von einem Sturm - ...
  • BildUnrentable Lebensversicherung? – Widerspruch prüfen und Geld zurückholen
    Die Lebensversicherung hat bei vielen Verbrauchern ihren Stellenwert als wichtiger Baustein der Altersvorsorge verloren. Nach Medienberichten scheinen sich inzwischen auch verschiedene große Versicherungskonzerne vom Geschäft mit den Lebensversicherungen verabschieden zu wollen, weil die niedrigen Zinsen die Versicherer belasten. Die Lebensversicherung und was am Ende für den Versicherungsnehmer herauskommt, wird ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.