Rechtsanwalt in Wiesbaden: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wiesbaden: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche gegliedert: das materielle und das formelle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe vom Gericht festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in Freiheitsentzug bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Sebastian Windisch (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden
Vollmer,Bock,Windisch und Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Burkhard (Fachanwalt für Strafrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Strafrecht gern in der Nähe von Wiesbaden
Kanzlei Dr. jur. Jörg Burkhard
Dostojewskistraße 10
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 890910
Telefax: 0611 8909179

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Helmut Seidl aus Wiesbaden

Weglache 50
65205 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 761044
Telefax: 0611 761099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Kay Gorywoda gern in Wiesbaden
Foerster & Partner Rechtsanwälte
Danziger Straße 85
65191 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1871014
Telefax: 0611 1871020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Schnädelbach (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Wiesbaden

Wilhelmstraße 34
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3415804
Telefax: 0611 3418810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Sermond jederzeit im Ort Wiesbaden

Kornblumenweg 9
65201 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 8905626
Telefax: 0611 404294

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christof Bernhardt berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Marc Stieb mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden

Faulbrunnenstraße 12
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 5058862
Telefax: 0611 5058864

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bache mit Anwaltsbüro in Wiesbaden hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Strafrecht

Robert-Koch-Str. 21
65191 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 304040
Telefax: 0611 309059

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Peschkes persönlich vor Ort in Wiesbaden
c/o Hoffmann Peschkes & Partner GbR
Langgasse 36
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 174550
Telefax: 0611 1745510

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wunibald Böhmer bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Strafrecht jederzeit gern im Umland von Wiesbaden
Baur Seeger Böhmer & Partner
Biebricher Allee 79
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 7247410
Telefax: 0611 72474130

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Reineke (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Gebiet Strafrecht engagiert vor Ort in Wiesbaden

Wilhelmstraße 4
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3355426
Telefax: 0611 3355427

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Spintig jederzeit in Wiesbaden

Friedrichstr. 34
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 900497
Telefax: 0611 9004980

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Traut (Fachanwalt für Strafrecht) in Wiesbaden berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Taunusstraße 7
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 33545510
Telefax: 0611 33545520

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Bernard immer gern im Ort Wiesbaden

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3414875
Telefax: 0611 3415321

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volkhard Schreiber (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Wiesbaden berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Strafrecht

Bahnstr. 9
65205 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 5045976
Telefax: 0611 5047977

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Veronica Pütz (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Wiesbaden
EGH Rechtsanwälte
Adolfstr. 10
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 900597
Telefax: 0611 9005999

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Themis Kalaitzi engagiert im Ort Wiesbaden

Rathausstraße 6
65203 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 8903979
Telefax: 0611 8903981

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Moser immer gern in der Gegend um Wiesbaden

Fritz-Reuter-Str. 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3410634
Telefax: 0611 3410939

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Nelte mit Niederlassung in Wiesbaden vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
c/o RA Matthias Reinbacher
Bahnhofstraße 41
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 39689
Telefax: 0611 379771

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Reinbacher unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Wiesbaden

Bahnhofstraße 41
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 39689
Telefax: 0611 379771

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Wiesbaden

Sie haben ein Problem im Strafrecht? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten

Rechtsanwalt für Strafrecht in Wiesbaden (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Wiesbaden
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Aus diesem Grund ist bei Problemen mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. Wiesbaden bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht in Wiesbaden kann seinem Mandanten kompetente Unterstützung und Auskunft bieten. Egal ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht in Wiesbaden wird seinen Mandanten vor Gericht als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls kompetente Auskunft bei allgemeinen Fragestellungen oder rechtlichen Problemen, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin berät und unterstützt Sie bei allen Problemen im Strafrecht

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Rechtsanwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Anwälte für Strafrecht sind ferner die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Jurist ebenso darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Chancen und Risiken erläutern. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Anwalt im Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Vertretung und Beratung bieten. Selbstverständlich ist eine Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist z.B. durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild Föderalismusreform: Strafvollzug - Debatte ohne Sachverstand! (18.05.2006, 13:10)
    - Juristische Fachverbände bei den Anhörungen ausgeblendet - Berlin (DAV). In dieser Woche beginnen die Anhörungen zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) zeigt sich äußerst befremdet, dass bei diesem wichtigen Vorhaben, welches zahlreiche Auswirkungen auf verschiedene Gesetze haben wird, juristische Fachverbände nicht gehört werden. Die vorgesehene Länderkompetenz beim ...
  • Bild Das Beamtenstrafrecht (19.12.2012, 11:48)
    Das Beamtenstrafrecht, also die Strafverteidigung eines Beamten in einem Strafverfahren, ist nicht nur ein Ermittlungsverfahren und ein Urteil sondern zumeist auch wegbereitend für darauffolgende Disziplinarverfahren. Es gilt, nach dem (Straf-,) Verfahren ist vor dem (Disziplinar-,) Verfahren. Das Strafrecht ist ebenso wie das Disziplinarrecht dem öffentlichen Recht zuzuordnen. Beide Verfahren sind daher dem ...
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Wann darf Operierter das Krankenhaus verlassen? (27.12.2017, 11:52)
    Hi,es ist doch richtig, dass ein frisch Operierter auch auf eigenen Wunsch hin das Krankenhaus nicht verlassen darf oder?Wenn nun ein Kunde nach einer OP gegen Anraten der Ärzte unbedingt nach hause möchte, wann konkret darf er dann das Krankenhaus verlassen? Gibt es dazu konkrete vorgaben wie X Stunden nach ...
  • Bild Zählt das als Beleidigung? (21.05.2016, 12:57)
    Und zwar: A beleidigt B auf Facebook in einem Kommentar. C "likt" daraufhin den Kommentar, in dem B beleidigt wird. Hat C sich wegen Beleidigung nach §185 StGB strafbar gemacht?
  • Bild HA Strafrecht... (07.03.2009, 12:59)
    Hallo! Benötige mal eure Hilfe. In meiner HA geht es um unbefugtes Gebrauchen eines Fahrzeugs (§ 248b), aber um den Porsche fahren/nutzen zu können, muss Y ihn aufbrechen... Prüfe ich in diesem Fall auch Sachbeschädigung? Es wird im Sachverhalt aber nichts darüber gesagt, ob der Porsche schaden genommen hat. Desweiteren muss man ja ...
  • Bild Literaturvorschläge für die Hausarbeit (15.08.2016, 14:36)
    Hallo, ich versuche gerade irgendwelche Bücher zu finden zu dem Thema: Sachbeschädigung durch umlenken eines Ziegelsteins auf einen Gartenzwerg und nicht auf die wertvolle Marmorskulptur nebendran. Dabei weiß derjenige, dass der Eigentümer den Gartenzwerg als deutlich (emotinaler) wertvoller empfindet. Wert des Gartenzwerg : 80€Wert der Skulptur ...
  • Bild Verwirrung um Verjährung (15.01.2017, 18:46)
    Ich finde das Thema Verjährung sehr verwirrend. In der Schule habe ich gelernt, dass Verjährungen immer im Ende des Jahres, in dem sie beginnen, anfangen, zu laufen. D.h. eine Verjährung, die heute (15. Januar 2017) beginnt, fängt damit Ende des Jahres 2017 an zu laufen. Da habe ich aber nur ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-FREIBURG, A 1 K 10680/03 (11.08.2003)
    Homosexualität führt in der Türkei nicht zu politischer Verfolgung. Das gilt ungeachtet dessen, ob es sich nur um eine bloße Neigung oder um eine irreversible Prägung der Persönlichkeit handelt (vgl. dazu allgemein BVerwG, Urt. v. 15.03.1988, NVwZ 1988, 838). Die türkischen Strafnormen zielen nicht auf die Eigenschaft, homosexuell zu sein, ab. Gleiches gilt ...
  • Bild OLG-STUTTGART, 3 Ausl 87/06; 3 Ausl. 87/06 (14.05.2007)
    Die Auslieferung zur Strafvollstreckung an die Republik Türkei ist unzulässig, wenn begründeteAnhaltspunkte dafür bestehen, dass die Verurteilung auf einem Geständnis beruht, das durchFolter erzwungen worden ist, und die Verurteilung durch eines der früheren türkischen Staats-sicherheitsgerichte erfolgte, die wegen der Beteiligung eines Militärrichters keine...
  • Bild VG-KARLSRUHE, A 11 K 11473/00 (05.04.2001)
    Zur Verfolgung von Falun Gong-Anhängern....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildUnfallflucht: Was ist ein bedeutender Sachschaden und was ein Bagatellschaden?
    Im Straßenverkehr kann ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit fatale Folgen haben. In den glücklicheren Fällen entsteht nur ein geringer Sachschaden. Aber auch dieser ist selbstverständlich zu ersetzen. Der Unfallverursacher wird regelmäßig mit weiteren rechtlichen Konsequenzen rechnen, etwa Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot oder eine Entziehung der Fahrerlaubnis. Blieb ...
  • BildSex mit HIV-positiver Person – macht sich der Andere strafbar?
    Vor einiger Zeit ging ein prominenter Fall durch die Medien, bei dem eine Musikerin Beischlaf mit mehreren Menschen hatte, ohne diese vorher über den Umstand zu informieren, dass sie positiv auf den HI-Virus getestet wurde. Im hierauf folgenden Prozess ging es um die Strafbarkeit wegen schwerer Körperverletzung gemäß den ...
  • BildDer Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gemäß § 17 UWG
    Daten und Betriebsgeheimnisse werden vor einer Wegnahme, einem Verschaffen oder einer unbefugten Verwendung durch mehrere Rechtsvorschriften geschützt. Zunächst kommen allgemeine Vorschriften wie § 202a, § 246 und § 303a StGB in Betracht aber auch spezielle Vorschriften wie zum Beispiel der hier zu behandelnde § 17 UWG. § 17 ...
  • BildAktuell: Ab wann begeht man einen Verstoß aufgrund von Kinderpornographie?
    Spätestens durch den aktuellen Fall um den Abgeordneten E. ist die Diskussion rund um Kinderpornographie und was Kinderpornografie eigentlich ist in aller Munde. Die öffentliche Debatte bzgl. dieser empfindlichen Thematik führt dazu, dass manch einer denkt, selbst das „Googlen“ nach normalen Informationen sei strafbar, die Fakten: ...
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.