Rechtsanwalt für Sozialplan in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Sozialplan hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roland Zielbauer kompetent vor Ort in Wiesbaden

Stanleystr. 6
65189 Wiesbaden
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Ritter mit Anwaltskanzlei in Wiesbaden hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Sozialplan

Gutenbergplatz 1
65187 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 334444
Telefax: 0611 3344455

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Sozialplan
  • Bild Abfindung bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen (26.02.2008, 16:01)
    Unter welchen Voraussetzungen und in welcher Höhe werden in der Praxis Abfindungen bezahlt? Wird der Arbeitnehmer gekündigt, hat er nicht "automatisch" einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Arbeitnehmer nach jeder Kündigung, die sie nicht verschuldet haben, einen Anspruch auf Abfindung haben. Ein Rechtsanspruch auf ...
  • Bild Arbeitslosengeldsperrzeit nach „Turbo-Abfindungszahlung“ (09.07.2012, 14:38)
    Darmstadt (jur). Nehmen Arbeitnehmer für die frühzeitige Auflösung ihres Arbeitsverhältnisses eine „Turbo-Abfindung“ in Anspruch, können sie nicht mit einer „Turbo-Arbeitslosengeld-Zahlung“ rechnen. Denn hat der Beschäftigte nicht versucht, sein Arbeitsverhältnis so lange wie möglich zu erhalten, droht eine zwölfwöchige Arbeitslosengeld-Sperrzeit, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Montag, ...
  • Bild Einfliegen portugiesicher Werkarbeiter für Wochenend-Arbeit ist legal (17.10.2016, 16:58)
    Hamm (jur). Wenn Unternehmen ihre Betriebsanlagen am Wochenende gänzlich anderen Arbeitskräften überlassen als der Stammbelegschaft, hat der Betriebsrat nichts mitzureden. Das Einfliegen portugiesischer Arbeiter für das Wochenende ist auch legal, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm in einem am Freitag, 14. Oktober 2016, bekanntgegebenen Beschluss vom Vortag entschied (Az.: 13 TaBVGa ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Gratifikation (13.12.2014, 23:23)
    Hallo!Angenommen, in einem Arbeitsvertrag steht: "Der AN erhält monatlich ein Gehalt von EUR x.xxx. Zusätzlich erhält der AN eine Jahresgratifikation von EUR x.xxx." Weitere Angaben zur Zahlung bzw. Fälligkeit der Gehälter fehlen. Der AG gehört außerdem keinem Arbeitgeberverband an. Der AG gehört außerdem keiner Branche an, für die ein Tarifvertrag ...
  • Bild Kündigungsschutzklage überhaupt sinnvoll? (27.09.2009, 20:07)
    Hallo, wie ist eure Einschätzung zu folgendem fiktiven Fall: Arbeitnehmer A soll nach 23 Jahren in der Firma B eine Betriebsbedingte Kündigung erhalten. Der Grund ist die Auflösung des eigenen Außendienstes und somit der Wegfall des Arbeitsplatzes. Der Außendienst soll dann im Anschluss von dem externen Dienstleister D übernommen werden. Welche Aussicht ...
  • Bild Status beim unbezahltem Urlaub (19.07.2008, 21:27)
    Hallo! Eine fiktive Frage: Wenn man für eine längere Zeit unbezahlten Urlaub nimmt (1 Jahr+) , welchen Status in der Firma hätte man dann? Speziell geht es um die Firmenzugehörigkeit (wegen der Einstufung des Gehaltes anhand der Betriebszugehörigkeit). Ruht das dann, sind also die Jahre sozusagen "verloren", oder steigt es trotz ...
  • Bild betriebsbedingte Kündigung nach insolventer Firmenübernahme...? (17.08.2008, 17:08)
    Hallo zusammen, mal angenommen, ein Unternehmen A (GmhH) wird im Rahmen eines Insolvenzverfahrens von einem Unternehmen B im vollem Rahmen inkl. Mitarbeiter aufgekauft. Unternehmen A wie B hat keinen Betriebsrat. Es besteht kein Wissen, ob ein Sozialplan oder ähnliches exestiert. Nach gut vergangenen 3 Monaten nach Übernahme werden ~100 MA (befristet ...
  • Bild Insolvenz (11.07.2013, 14:20)
    Anliegen in Kurzform: Firma hat Insolvenz im Juli 2012 angemeldet (Insolvenzverwalter). Inzwischen besteht nichts mehr von der Firma es wurde alles verkauft. Juli bis Sept. 2012 Insolvenzgeld erhalten. Kündigung durch Insolvenzverwalter 08.10.2013 zum 31.01.2013. Kündigungszeit durch Insolvenz 3 Monate wurde eingehalten. Inzwischen wurde bekannt dass die Masseverbindlichkeiten zu 100% erfüllt werden und beim Sozialplan und etwaige Insolvenzforderungen ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.