Rechtsanwalt für Scheidung in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Scheidung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Windisch persönlich in der Gegend um Wiesbaden
Vollmer,Bock,Windisch und Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Renata Rossmeissl in Wiesbaden hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Scheidung
Roßmeißl & Roßmeißl Rechtsanwälte
Oranienstraße 38
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 39664
Telefax: 0611 370695

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Scheidung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ursula Weddig kompetent im Ort Wiesbaden

Wilhelmstraße 4
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 4504546
Telefax: 0611 4504556

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Grunwald bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Scheidung kompetent in der Umgebung von Wiesbaden

Weglache 50
65205 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 761044
Telefax: 0611 761099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Klepsch mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Scheidung

Adolfsallee 55
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 974510
Telefax: 0611 9745111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Hunde gelten bei Scheidung als Haushaltsgegenstände (05.03.2013, 14:32)
    Schleswig (jur). Hunde werden nach einer Scheidung wie Haushaltsgegenstände auf die vormaligen Eheleute verteilt. Hatte das nunmehr getrennte Paar mehrere Hunde, ist auch den Tieren die Trennung zuzumuten, wie das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) in Schleswig in einem am Dienstag, 5. März 2013, bekanntgegebenen Beschluss vom 20. Februar 2013 entschied (Az.: ...
  • Bild Schicksalstragödie und Boulevardkomödie: Theater.NN führt „Malaga“ in der Aula der Saar-Uni auf (31.01.2012, 12:10)
    Eine große Geschichte um Schuld, Verantwortung und Schicksal bringt Theater.NN, die Theatergruppe der Klassischen Philologie an der Saar-Uni, Anfang Februar auf die Bühne: Das Stück „Malaga“ von Lukas Bärfuss ist moderne Boulevardkomödie und antike Schicksalstragödie in einem und regt die Zuschauer zum Lachen und zum Nachdenken an. Die Aufführungen am ...
  • Bild Was bringt das neue Scheidungsrecht? (10.09.2009, 14:27)
    Gesetzgeber erwartet Willen zur gütlichen Einigung Zum 1. September 2009 treten die Neuregelungen über den Zugewinnausgleich und den Versorgungsausgleich in Kraft. Der Gesetzgeber ändert damit verschiedene Teilbereiche des Scheidungsrechts, die in der Vergangenheit von Betroffenen oft als ungerecht empfunden wurden. Hier eine Übersicht über die wesentlichen Neuerungen: Wer ohne Ehevertrag verheiratet ist, ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Regelung der Niederlassungserlaubnis bei Scheidung einer Ehe von Deutscher/-m und Nicht-EU Bürger/in (19.06.2012, 21:25)
    Hallo zusammen, eine Frage zum Spannungsfeld Aufenthaltsgenehmigung/Niederlassungserlaubnis, Ehe und Scheidung.... Soweit ich verstanden habe, würde beispielsweise eine Frau, die Nicht-EU Bürgerin ist, in Deutschland eine Niederlassungserlaubnis nach einer mindestens drei-jährigen Ehe mit einem Deutschen erhalten. Angenommen, das aus diversen Gründen die Ehe bereits vorher geschieden wird. Wird die Frau dann sofort aus ...
  • Bild Not. Scheidungsfolgenvereinbarung (21.06.2007, 12:15)
    Hallo, ich habe folgenden Fall: A und B treffen eine notarielle Scheidungsfolgenvereinbahrung. Darin steht das die Ehe gescheitert ist und die Scheidung vor dem Amtsgericht beantragt wird (Standart wahrscheinlich?). Das Trennungsjahr läuft aber erst in rd. 8 Monaten ab (Termin der Trennung steht auch drin). Somit dürfte ja die ...
  • Bild Wie werd ich ihn los? (02.12.2004, 08:15)
    Hallo Super, dass es diese Site gibt. Vielleicht finde ich hier Antworten auf die eine oder andere Frage. Das Problem ist folgendes: A hat sich von ihrem Mann getrennt, ausgezogen sie hat aber die Kinder nicht mitgenommen. Jetzt geht A der Kinder wegen zurück. A hat ein eigenes Zimmer. Was kann A ...
  • Bild Ehemann entsagt seinem Anteil an der Wohnung und dann Rücknahme (02.06.2011, 13:14)
    Mal ein ausgedachter Fall: Ehepaar hat ein Appartement auf Raten gekauft, welcher unter dem Namen des Mannes figuriert. Nach ein paar Jahren gibt die Ehefrau eine Deklaration ab, in Beisein des Notars. Konform dieser Erklärung entsagt die Ehefrau ihrem Anteil am App., da nur der Mann für die Raten aufgekommen wäre, ...
  • Bild Geschenktes Grundstück (07.09.2013, 21:48)
    Hallo! Nehmen wir mal folgendes Szenario an: -Die Mutter will dem Sohn ein Grundstück (Acker) schenken. -Der Sohn ist verheiratet, Zugewinngemeinschaft. -Die Mutter möchte verhindern, sollte es zu einer Scheidung kommen, dass die Ehefrau Ansprüche jedweder Art auf das Grundstück hat. Die Fragen: -Hat die Ehefrau überhaupt Ansprüche bei einer evtl. Scheidung bezogen auf dieses ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3326/11 (09.03.2012)
    1. In einer Gemeinde, die zugleich untere Baurechtsbehörde ist, ist der Anwendungsbereich des § 36 BauGB nicht eröffnet (im Anschluss an BVerwG, Urt. v. 19.08.2004 - 4 C 16.03 - BVerwGE 121, 339). In einer solchen Gemeinde ist für die Erteilung von Baugenehmigungen und für sonstige bauplanungsrechtliche Entscheidungen nach den §§ 31, 33 bis 35 BauGB allein d...
  • Bild VG-DARMSTADT, 2 K 1921/08.DA (14.10.2009)
    Mit dem allgemeinen Gleichheitssatz ist es nicht vereinbar an das Bestehen einer Altersgrenze mit Wirkung für die Zukunft unterschiedliche Rechtsfolgen zu knüpfen, wenn es dafür keinen hinreichenden sachlichen Grund gibt. Tragender Grundsatz des § 28 der Satzung des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte in Hessen ist das Prinzip der Freiwilligkeit der Beitrag...
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 12 Ta 574/11 (31.03.2011)
    Der Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe kann - jedenfalls bei unbedingt erhobener Klage - nicht deshalb mangels hinreichender Erfolgsaussicht der Klage zurückgewiesen werden, weil der Rechtsweg zu den Gerichten für Arbeitssachen nicht gegeben oder das angerufene Arbeitsgericht örtlich unzuständig ist. In diesem Fall hat das Arbeitsgericht den Recht...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.