Rechtsanwalt in Wiesbaden Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Wiesbaden Mitte
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Wiesbaden Mitte
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wiesbaden Mitte
Knab Azzola & Partner, Rechtsanwälte in Partnerschaftsgesellschaft
Kaiser-Friedrich-Ring 11
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 4477720
Telefax: 0611 4477723

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Wiesbaden Mitte
Vollmer,Bock,Windisch und Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Wiesbaden Mitte
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild DKOU 2013: Orthopäden und Unfallchirurgen diskutieren über die optimale Versorgung bei Jung und Alt (30.07.2013, 10:10)
    Pressemitteilung zum DKOU 2013Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie22. bis 25. Oktober 2013, Messegelände Süd, Berlin„Menschen bewegen, Erfolge erleben“ – Orthopäden und Unfallchirurgen diskutieren über die optimale Versorgung bei Jung und AltBerlin – Ob bei Unfällen, Leiden des Bewegungsapparates, Sportverletzungen oder Tumorerkrankungen: Orthopäden und Unfallchirurgen versorgen in ihrem Fach Menschen ...
  • Bild Energie, Klima, Wasser – Komplexe Rechtsgefüge im Blick (22.10.2013, 13:10)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen geht in eine neue Runde – Auftakt am 24. Oktober 2013Die großen Themen Energie, Klima, Wasser, Abfallkreislauf stellen nicht nur die Politiker, sondern vor allem auch die Juristen vor immer größere Herausforderungen. Erläuterungen zu den komplexen Rechtsgefügen und unterschiedlichen Zuständigkeiten bietet das ...
  • Bild Carol-Nachman-Preis an Prof. Burmester verliehen (14.05.2013, 12:10)
    Prof. Gerd-Rüdiger Burmester ist mit dem Carol-Nachman-Preis für Rheumatologie ausgezeichnet worden. Der Direktor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie am Campus Charité Mitte hat den Preis für seine herausragenden Arbeiten zur Entwicklung von Strategien erhalten, mit denen rheumatoide Arthritis behandelt werden kann. Burmester hat systematisch dazu beigetragen, ...

Forenbeiträge
  • Bild Dienstsitzänderung ohne Unterschrift (11.02.2009, 23:26)
    Sehr geehrte Damen und Herren, wer kann Hilfestellung bei dem folgenden theoretischen Sachverhalt geben? Der Dienstsitz für Helmut's Angestelltentätigkeit wurde verlegt und stillschweigend von ihm akzeptiert. Heute bei der Steuerabrechnung ergeben sich für ihn nicht unwesentliche Differenzen bei der Berechnung der Dienstfahrten mit seinem eigenen PKW (Km-Pauschale). Die Frage ist: War der Dienstsitzwechsel rechtens, da ...
  • Bild Gedanken zur Demo (13.06.2010, 12:42)
    Auf einer Demo gegen das Sparpaket wurde mit Böllern, Flaschen und Steinen geworfen. Gewalt ist zwar keine Lösung, aber verwundern tut es mich dann auch wieder nicht angesichts dieses Sparpakets, dass wieder einmal die Ärmsten der Gesellschaft belastet und die Reichen bevorteilt.http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,700392,00.htmlEigentlich wundere ich mich immer wieder, wie groß doch ...
  • Bild Hartz IV auf 0 Euro gekürzt (22.12.2010, 04:49)
    angenommen dem x wird die sozialhilfe/hartz IV auf 0 euro gekürzt. wie lange dauert es bis er wieder ein anrecht auf sozialhilfe hat?
  • Bild Verpflichtung zur Hausreinigung (03.06.2011, 19:02)
    Hallo zusammen, Ich hatte meine Anfrage bereits (unwissend) in einem anderen Bereich dieses Forums gepostet aber dort keine Antwort bekommen. Deswegen probiere ich es hier (an der hoffentlich richtigen Stelle) noch einmal: Versetzen wir uns mal in ein lediglich theoretisch bestehendes Mehramilienhaus. Mietpartei X kommt seiner im Mietvertrag festgelegten Verplichtung zur Hausreinigung ...
  • Bild Auszahlung Resturlaub nach Kündigung bei Krankheit (29.11.2013, 21:33)
    Folgender Fall mal angenommen: ein Handwerker, sagen wir Maler, musste sich im Oktober einer Knieoperation unterziehen, weil die Schmerzen unerträglich wurden. Drei Wochen nach der OP, also im Krankenstand, erhält der Maler die Kündigung zum 31.12.2013. Erste Frage: ist die Kündigung während des Krankenstandes überhaupt rechtens? Wenn man z.B. davon ausgehen muss, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildWash-Sales im Wirtschaftsstrafrecht und Steuerrecht. Ein kurzer Einblick.
    Wash-Sales hört sich zunächst nach Geldwäsche an der Börse an. Dabei haben diese Transaktionen nur entfernt etwas mit der Geldwäsche zu tun, da vom Prinzip her derselbe Betrag eingezahlt und ausgezahlt wird, die Idee dahinter aber nichts mit einer normalen Transaktion zu tun hat. Wash-Sales sind sogenannte Scheintransaktionen ...
  • BildDefizite bei der Sozialversicherung
    Welche Defizite hat unser Sozialversicherungssystem? Stammtische sind gefüllt mit Geschichten um das untragbare System in der Zukunft, wenn immer weniger Arbeitnehmer für immer mehr Menschen der älteren Generation „aufkommen“ müssen. Eine Versicherung stürmt nun mit einem interessanten Vorschlag voran: Es besteht die Möglichkeit, dass Erben für die Krankheitskosten ...
  • BildWas ist ein EU-Pass für Tiere?
    Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, wenn man sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte. Jedoch erfordert dies, speziell bei Reisen ins europäische Ausland, dass man für Hund, Katze, Frettchen oder andere Haustiere einen sogenannten EU-Heimtierausweis mitführt. Diese EU-Verordnung besteht seit Anfang Juli 2004. In diesem Pass müssen alle ...
  • BildBetriebsrat abwählen: Kann der Betriebsrat abgewählt werden?
    Manchmal kommt es nach der Wahl eines Betriebsrates zu schwerwiegenden Konflikten. Ist hier eine vorläufige Abwahl des Betriebsrates zulässig? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die Wahl eines neuen Betriebsrates kann sich unter Umständen als Flop erweisen. Es stellt sich beispielsweise heraus, dass es ihm ...
  • BildGerman Pellets: Für die Anleger bleiben nur noch ein paar Krümel übrig
      Rund 260 Millionen Euro haben die Anleger der insolventen German Pellets GmbH über Anleihen oder Genussrechte investiert. Der größte Teil des Geldes dürfte verbrannt sein. Für die Insolvenzmasse bleibt nur noch ein trauriger Rest von ca. 10 Millionen Euro. Demenentsprechend gering sind die Aussichten der Anleger auf ...

Urteile aus Wiesbaden
  • BildVG-WIESBADEN, 3 L 1831/14.WI (10.08.2015)
    1. Ausgangspunkt des Vergleichs der aktuellen dienstlichen Beurteilungen der Bewerber in einem Auswahlverfahren um die Besetzung einer höherwertigen Stelle sind die Gesamturteile der Beurteilungen. 2. Sind die Beurteilungen auf der Grundlage unterschiedlicher Beurteilungsrichtlinien erstellt worden, so sind die Gesamturteile zunächst vergleichbar zu machen. Dies kann nicht durch eine Auswertung der Einzelfeststellungen
  • BildVG-WIESBADEN, 6 L 490/15.WI (15.07.2015)
    1. Aufgabe des Zensusgesetzes 2011 bzw. des Zensusvorbereitungsgesetzes 2011 ist es nicht die ausreichende Finanzausstattung zu sichern, sondern der Zensus 2011 dient lediglich dazu, eine amtliche Einwohnerzahl von Bund, Ländern und Gemeinden festzustellen 2. Einem Anspruch auf "Nichtlöschung" steht die Regelung des § 15 ZensVorG 2011 und - soweit es noch
  • BildVG-WIESBADEN, 5 K 127/13.WI (15.07.2015)
    Auch auf bestehende Spielhallen sind die Regelungen des Hess. Spielhallengesetzes anwendbar. Verfassungsrechtliche und europarechtliche Bedenken gegen das Gesetz bestehen nicht.
  • BildVG-WIESBADEN, 28 L 1621/14.WI.D (09.07.2015)
    1. Im Rahmen des Fristsetzungsverfahrens nach § 67 HDG obliegt es der Behörde, im Einzelnen und substantiiert die Gründe dafür darzulegen, weshalb das Disziplinarverfahren über den Zeitraum von sechs Monaten hinaus noch nicht abgeschlossen werden konnte. 2. Das Beschleunigungsgebot des § 7 HDG erfordert eine schnellstmögliche Bearbeitung des Disziplinarverfahrens. Hierzu sind
  • BildVG-WIESBADEN, 25 K 938/13.WI.D (09.07.2015)
    Einzelfall, bei dem bei einem verwirklichten Zugriffsdelikt keine Milderungsgründe eingreifen
  • BildVG-WIESBADEN, 5 L 702/15.WI (06.07.2015)
    Rückständige Rundfunkbeiträge werden von den Gemeinden auf Ersuchen des Hess. Rundfunks beigetrieben. Anwendbar ist das HVwVG.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.