Rechtsanwalt für Mediation in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Sebastian Windisch berät zum Gebiet Mediation kompetent in der Nähe von Wiesbaden
Vollmer,Bock,Windisch und Renz
Adelheitstraße 82
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 1574639
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jessica Gaber bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Mediation ohne große Wartezeiten vor Ort in Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gregor Kuster bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mediation kompetent im Umland von Wiesbaden

Friedrichstraße 26-28
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 174220
Telefax: 0611 174172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Peter A. Doetsch bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Mediation ohne große Wartezeiten im Umland von Wiesbaden

Jungferngartenstraße 2b
65193 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 5440974
Telefax: 0611 5440975

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Mediation hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller kompetent in der Gegend um Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Universität Vechta setzt auf wissenschaftliche Weiterbildung (22.09.2011, 13:10)
    Kurse zu Gesprächsführung, Beratung und Sprachförderung beginnen in KürzeNicht nur für Studierende ist die Universität ein Ort des Lernens: Im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung bietet sie auch Berufstätigen mit und ohne Hochschulzulassung ein breites Bildungsangebot. Die Universität Vechta setzt verstärkt auf diesen Bereich und baut ihr Weiterbildungsangebot kontinuierlich aus. Den ...
  • Bild Konfliktmanagement am Arbeitsplatz: Infoveranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung „Mediation“ (26.11.2013, 11:10)
    Die Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) bietet ab Juni 2014 erneut die Weiterbildung „Mediation – Konstruktive Konfliktbearbeitung und interkulturelle Kompetenz“ an. In drei kostenlosen Informationsveranstaltungen am 29. November 2013, 31. Januar und 28. Februar 2014, jeweils 17.30 Uhr können Interessierte ihre Fragen zum Angebot stellen. Anmeldungen für den 29. ...
  • Bild Brandenburgs Justizminister redet zu Konfliktlösungsstrategien (12.10.2011, 17:10)
    Kooperation statt Konfrontation – Moderne Wege der KonfliktlösungBrandenburgs Justizminister Dr. Volkmar Schöneburg spricht anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Mediationsausbildung an der Universität PotsdamAnlässlich des zehnjährigen Bestehens der Mediationsausbildung an der Juristischen Fakultät spricht Justizminister Dr. Volkmar Schöneburg am 19.10.2011 um 19.00 Uhr auf dem Campus Griebnitzsee über Chancen und Risiken ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Vatikan: Glaube an Außerirdische erlaubt! (15.05.2008, 07:45)
    "Der Glaube an Gott und der Glaube an außerirdische Wesen schließen sich nicht unbedingt aus. Das sagte der Chef-Astronom des Vatikans, Jesuitenpater Jose Gabriel Funes, in einem Interview mit dem „L`Osservatore Romano“. Der Glaube an Wesen und Welten, die auch höher entwickelt seien als der Mensch, sei durchaus legitim, ohne ...
  • Bild Mediationsgesetz (19.07.2011, 13:48)
    Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob bzw. wann das geplante Mediationsgesetz in Kraft tritt? Vielen Dank!
  • Bild ungerechtfertigte Abmahnung der Hausverwaltung - wie seine Ruhe sicherstellen ? (17.06.2012, 16:40)
    Mieter A hat unter sich Mieter B wohnen, den er dazu gebracht hat, auf Holzkohlegrillen, was lt. Hausordnung verboten ist, zu verzichten und ebenso seinen Lärm einzuschränken (er führt Lärmprotokoll und hat bereits die Polizei gerufen). Nun versucht Mieter B, die Hausverwaltung bzw. Hausmeister auf seine Seite zu bringen. Mieter ...
  • Bild Pflegschaft angezeigt? (06.03.2013, 13:23)
    Frau A und herr A liegen seit längerer Zeit in Scheidung, Frau A zögert diese immer wieder hinaus. Gemeinsam haben beide Sohn B, der 16jährig ist. Das gemeinsame Sorgerecht besteht fort. Es scheint allerdings massive Beeinflussung von Seiten der Frau A zu geben, die mit vielerlei Mitteln den Jungen gegen den Vater aufbringt. ...
  • Bild Hausverwaltung, Vermieter und Miteigentümerin antwortet nicht (01.06.2013, 11:02)
    Folgender fiktiver Fall: Mal angenommen ein Mieter(SM) lebt als Single in einer 3er Eigentümergemeinschaft(METG) zur Miete bei einem der 3 Miteigentümer (MET)- dessen Vater. Die 3er METG wird verwaltet von 1 Hausverwalter (HVW). Einer der 3 MET lebt im Terrassen-EG(TWhg) und belästigt seit dem Einzug den in der Balkon-Whg(BWhg) lebenden SM. Der SM beschwert ...

Urteile zum Mediation
  • Bild THUERINGER-LAG, 5 Sa 63/04 (28.06.2005)
    1. Ein wirksamer Mobbingschutz ist in einem Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts eine die ordnungspolitischen Interessen eines dem Schutz der Menschenwürde verpflichteten Rechtsstaats ebenso wie die fundamentalen Lebensinteressen des einzelnen berührende verfassungsrechtliche Wertschutzaufgabe. Er leistet auch i.S. einer Verhaltenssteuerung durch...
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 527/08 (03.06.2009)
    Dient eine Umstellungsosteotomie vorwiegend der Setzung von Implantaten, so handelt es sich um präimplantologische Maßnahmen, die Teil einer Gesamtleistung sind, der sich hinsichtlich der Leistungsbewilligung nicht aufspalten lässt (so zutreffend LSG Bayern, Urt. v. 25.10.2007 - L 4 KR 275/05 - www.sozialgerichtsbarkeit.de). Anmerkung: Berufung eingelegt, L...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, II-10 WF 16/03 (22.01.2004)
    1. Ein Kostenschuldner kann nur für die Kosten des Sachverständigen in Anspruch genommen werden, die durch einen Aufwand entstanden sind, der zu Beweiszwecken erfolgte und in diesem Rahmen erforderlich war, vgl. § 137 Nr. 6 KostO, § 1 Abs. 1 und § 3 Abs. 2 Satz 1 ZSEG. Dies gilt unabhängig von der Reichweite des gerichtlichen Auftrages und einer aus der Bea...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.